PRAM-Reset - wofür gut?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von mich@el, 24.12.2006.

  1. mich@el

    mich@el Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.09.2006
    Hi,

    kann mir mal jemand sagen wofür das gut ist, welche Bugs man damit eventuell beheben kann. Wie macht man das und welche Nebenwirkungen kann es haben?

    Danke
     
  2. st34Lth

    st34Lth MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    83
    MacUser seit:
    07.01.2004
    Pram reset -> Apple


    It will reset the computer's clock, startup speaker volume, sound volume, recent kernel panic information, and the DVD region code setting.

    (Link)
     
  3. Larsen2k4

    Larsen2k4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.464
    Zustimmungen:
    186
    MacUser seit:
    19.10.2004
    Im PRAM werden diverse Grundeinstellungen gesichert, wie:

    - Systemzeitzone
    - Startlaufwerk
    - DVD-Regionseinstellungen
    - Lautstärke-Einstellungen
    - ...

    Falls sich hier mal was verdreht (und der Rechner z.B. wegen einem Fehler in der Startlaufwerk-Einstellung nicht mehr hochfährt), ist ein PRAM-Reset ratsam. Viel verdrehen kann man dabei nicht - man muss nur im Nachhinein unter OS X Dinge wie das Startlaufwerk usw. wieder manuell einstellen. :)
     
  4. dooyou

    dooyou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.199
    Zustimmungen:
    222
    MacUser seit:
    03.12.2006
    Also ist es auszuschließen, dass durch ein Reset evtl. die Ausleuchtung des Displays besser werden kann? Hätte mich doch auch schwer gewundert wenn das gehen würde.
     
Die Seite wird geladen...