Praktikable Arbeitsweise mit Macbook + ipod?

Diskutiere mit über: Praktikable Arbeitsweise mit Macbook + ipod? im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. andimu

    andimu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.09.2006
    Vorweg: Ich lese schon seit einiger Zeit im Forum mit und habe wahrscheinlich auch schon einzelne Antworten zu den folgenden Fragen gesehen. Trotzdem stelle ich sie hier noch mal gesammelt, denn es kommt mir auf die Funktionalität des gesamten Arbeitsplatzes an.

    Ich bin seit gut 10 Jahren Windows-Nutzer, mit gelegentlichen Ausflügen in die Linux-Welt. Mit MAC OS hatte ich noch keine Berührungspunkte, aber mittlerweile ärgert mich Windows zu sehr, und ich will mal was neues ausprobieren. Dank Back-to-School komme ich ja auch halbwegs günstig an die Hardware.

    Ich hab mir also ein Macbook white 2,0 Ghz + DVI-Adapter, einen iPod 5G 60 GB + Bluetooth Tastatur + Bluetooth Mighty Mouse bestellt.

    1. Ich würde gerne, wenn ich zu Hause arbeite, das MB an meinen vorhandenen 19" TFT hängen, als primären (einzigen) Monitor. Dabei soll das MB zugeklappt bleiben und dauerhaft am Netzteil hängen. Die intelligente Ladeautomatik sollte den Akku dann doch schonen, oder?

    2. Das ganze System soll an einer Steckerleiste mit Hauptschalter hängen. Nachts möchte ich den Hauptschalter ausschalten. Ist es irgendwie möglich, das Macbook, nachdem es vom Strom getrennt war, allein mittels Bluetooth-Tastatur bzw. Maus "einzuschalten"? Das Bild soll dabei direkt auf den 19" TFT ausgegeben werden. Ich würde gerne das häufige Auf- und Zuklappen des MB nur zum Einschalten vermeiden.

    2b. Werden die Bluetooth-Tastatur und Maus sofort bei Einschalten des MB erkannt? Ich frage, weil ich entweder über Boot Camp oder Parallels Windows XP betreiben möchte.

    3. Ist es praktikabel, die gesamte MP3-Musik einzig allein auf dem iPod zu speichern und zu verwalten? Ich stelle mir das so vor: iPod ans USB-Kabel, iTunes bzw. Frontrow starten und dann Musik am Macbook quasi vom iPod zu hören. Weiter gedacht: Kann ich z.B. von der Couch aus mit der Fernbedienung des Macbook auf das Macbook und somit auf die im iPod gespeicherte Musik zugreifen? Hört sich kompliziert an, ich weiß :p

    Vielen Dank schonmal!
     
  2. djofly

    djofly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    31.07.2006
    Zu 3.: Und wenn der iPod kaputt geht ist alles weg?
    Ich würde noch wichtige Dokumente auf dem Laufwerk des IPod mit ablegen ;-)
     
  3. andimu

    andimu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.09.2006
    @ djofly:

    Nein, nein ;) . Ich hab noch eine externe USB-Platte, da kämen dann Backups drauf. Es geht mir auch mehr um die Machbarkeit für den täglichen Gebrauch. Backups müssen nur nicht unbedingt auf dem Macbook selbst sein, und die externe Platte soll eben nicht ständig angeschlossen sein.
     
  4. Eldar

    Eldar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    06.09.2006
    hallo

    leider bin ich auch erst seit 2-3 wochen in der apfelwelt angekommen, doch ein paar fragen sollte ich dir beantworten können.

    1) sollte meineswissens problemlos möglich sein. auch ich betreibe mein MB an einem ext. Monitor und ständig am stromnetz (abgesehen davon wenn ich unterwegs bin *g*)

    2a) wäre schön wenn es so wäre. doch bisher musste ich das MB auch immer aufklappen um es zu starten :( vielleicht weiss aber jemand erfahrener als ich rat bei diesem «problem»? Auschalten über das OS ist aber natürlich kein problem.

    2b) ja, die MM und das BT Keyboard wird direkt erkennt. Wenn das MB im Ruhezustand ist, lässt es sich durch einen Mausklick oder Tastenanschlag aktivieren.

    3) würde ich persönlich auch nicht machen. dazu kommt. wenn du beide Geräte (MB und Ipod im Dock) nebeneinander hast, reagieren beide Geräte auf die Remote. Also wenn du z.b Frontrow bedienst, wird auch der Ipod (miss-)gesteuert. Ich würde sämtliche mp3's auch auf dem MB lassen und dann zuhause nur mit dem MB Musik hören, da die Remote mit dem MB zusammen besser harmoniert als mit dem Ipod (da kannst du nur lauter/leiser, ein leid vor/zurück, an/abschalten), d.h. du kannst richtig durch dein Musikarchiv steuern.

    ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.

    gruss
    eldar
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Praktikable Arbeitsweise Macbook Forum Datum
Angemessener Preis für MacBook Pro 13" Retina - MLL42D/A Mac Einsteiger und Umsteiger Gestern um 11:13 Uhr
MacBook Pro: auf ein möglichst langes Akkuleben Mac Einsteiger und Umsteiger 21.11.2016
Kaufberatung MacBook Mac Einsteiger und Umsteiger 30.10.2016
Wechsel von iMac auf MacBook Mac Einsteiger und Umsteiger 28.10.2016
Grunsätzliche Frage zur OSX Arbeitsweise Mac Einsteiger und Umsteiger 19.07.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche