ppc architecture entfernt - nun ein kleines problem

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von mobis.fr, 28.11.2006.

  1. mobis.fr

    mobis.fr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    28.01.2004
    tach,

    ich habe mit monolingual alle nicht intel architecturen entfernt. leider ist aber das installationsprogramm, welches zB von stuffit verwendet wird noch ein ppc programm... deswegen kann ich nun stuffit nicht mehr intallieren.

    leider hab ich es auch verpennt das photoshop auch ppc ist (hab noch ein altes)...:o

    also meine frage ist nun, kann man das dieses installationsprogramm irgendwo runterladen und wieder installieren? ich weis leider nicht wie es heißt, aber es sieht so aus, als ob es noch ein überbleibsel von os9 ist.

    gruß
    mobis
     
  2. extendedremix

    extendedremix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    18.07.2006
    wie sagt Nelson so schön?

    ha ha!



    tja, was soll man da sagen.. selbst dran schuld, wenn du an deinem System rummurkst ohne zu wissen was du tust, und jetzt geht was nicht mehr.
    Da wirst du halt neu installieren müssen.
     
  3. mobis.fr

    mobis.fr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    28.01.2004
    ich hab n intelmac und bis auf photoshop und latex equation editor sind auch alle programme für intel architekturen...

    ich befürchte auch das ich nit mehr um eine neuinstallaion herumkommen werde. irgendwie will nämlich der neu runtergeladen latex dinger nicht starten :(

    naja aus fehler lernt man.
    vielleicht hat ja noch einer ne idee wie ich das problem lösen kann.


    vielleicht kann ich es aber auch bis auch 10.5 herrauszögern. ich gehe von aus das es zu der einen messe im januar rauskommen wird.
    wenn nicht hab ich dann in den semesterferien genug zeit alles aufzusetzten.
     
  4. pks85

    pks85 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    16.07.2004
    Da kann man nix mehr machen, hatte ich auch mal.
    Du hast Rosetta entfernt.
    Ich habs mit "Installieren und Archivieren" von der Installations DVD wieder heile gemacht...

    Ach btw: statt dem Equation Editor, probier mal LaTeXit aus, das ist Universal.
     
  5. Chicago Whistle

    Chicago Whistle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    24.08.2005
    Wurde ja alles schon gesagt…

    Diesen Monat führt Monolingual vor »Häuschen umbenennen« oder täuscht das?
     
  6. mobis.fr

    mobis.fr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    28.01.2004
    ok, danke.
    LaTeXit ist universal. habs grad ausprobiert.


    werden bei installieren und archivieren auch die libarys gesichert?
    sonst muss ich ja wieder bei den ganzen programmen die einstellungen wieder vornehmen...
     
  7. Junior-c

    Junior-c Gast

    Nein das täuscht nicht. Ich denke die "mit Monolingual Mein System Schrotter" haben die "Häuschen Umbenenner" in den letzten Monaten überholt. Scheint gerade "in" zu sein. Die "Systemoptimierer" sind die neuen Switcher und wie sich dieses Verhalten, oder sollten wir es Zwang nennen, bei MacOS X auswirkt sehen wir ja täglich mehrmals... :p

    MfG, juniorclub.

    PS: wobei hier ja eigentlich kein frischer Switcher am Werk war... :kopfkratz:
     
  8. mobis.fr

    mobis.fr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    28.01.2004
    ... ich schäme mich ja auch dafür.
    durch monolingual hatte ich halt auf einmal knappe 2 GB mehr platz auf dem system.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen