PowerRIP2000 und OSX?

Diskutiere mit über: PowerRIP2000 und OSX? im Drucktechnik Forum

  1. pixelanstalt

    pixelanstalt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.06.2004
    Hallo Community,

    hat jemand Erfahrung mit dem Drucken aus OSX 10.4 und einer vorhandenen PowerRIP2000 (OS9) Umgebung?

    Ich habe bisher unter OSX den entsprechenden Drucker, der über AppleTalk sichtbar ist, mit der Druckerbeschreibung aus OS9 angelegt, doch beim Drucken tritt dann ne Zeitüberschreitung auf. Drucken aus Classic geht allerdings reibungslos.

    ?!? Ich versteh nur noch Bahnhof ?!?

    taktwerk
     
  2. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    Dumme Frage aber hast Du schon mal die Time-Out-Schleife verändert/verlängert?
     
  3. pixelanstalt

    pixelanstalt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.06.2004
    hmmm... nee, hab ich noch nicht. kann das denn daran liegen? kommt mir irgendwie seltsam vor. aber trotzdem danke für die idee... werd ich mal austesten.
     
  4. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    Zumindest hat es bei mir von 9.2.2 zu OS 10.3.9 mit dem EPSON STYLUS RIP geklappt!

    Gruss Jürgen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerRIP2000 OSX Forum Datum
Prinergy 2.1 und OSX 10.4 Drucktechnik 09.03.2006
Iris iProof firür osx Drucktechnik 04.01.2006
OSX Client Drucker Drucktechnik 27.07.2005
bannerdruck mit osX und canon s9000 Drucktechnik 04.01.2005

Diese Seite empfehlen