Powerpoint Problem

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von pat23, 07.12.2006.

  1. pat23

    pat23 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.12.2006
    Hallo,

    bin neu hier und habe mir vor einem Monat ein Macbook geholt (nach eingehender Studie Eures Forums). Bin auch einer "erst i-pod, dann mac" Switcher. Fand Windows nicht so schlecht, aber osX ist schon nen Tick besser.

    Okay, nun habe ich folgendes Problem. Da ich einige Powerpoint Presentations auf meinem Windows CPU habe, wollte ich die auf mein Macbook bringen. Hat auch alles geklappt soweit. (habe office:mac).

    Nur wenn ich die Dateien oeffne, erscheint die Schrift im Text groesser als in der Windows Original Vorlage. Die Bilder haben die gleiche Groesse.

    Muss ich da irgendwo noch was einstellen ?
     
  2. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    MacUser seit:
    22.08.2005
    Wann ist der Text denn größer - im Edit-Modus oder im Präsentationsmodus?
    Weiterhin kannst Du mal checken ob Du die Schriftarten, die von der Dose kommen, am Mac überhaupt hast. Wenn nicht, neigt alles, was aus Redmond kommt, zu sehr phantasievollen Interpretationen typografischer Gegebenheiten. (Was ausdrücklich NICHT bedeutet, dass die Jungs aus Redmond mit Typografie gut umgehen wenn die Fonts vorhanden sind…)
     
  3. pat23

    pat23 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.12.2006
    Danke fuer den Tip, Falk. Die Schrift ist groesser im Edit Modus und Praesentations Modus. Hab mal die Schrift spasshalber auf 08/15 Arial geaendert und jetzt klappt alles. Problem scheint damit wohl geloest.:D
     
Die Seite wird geladen...