PowerPC Anwendungen laufen nicht mehr nach GD-Library Installation

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von daJBM, 12.01.2007.

  1. daJBM

    daJBM Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.01.2007
    Hallo liebe MacUser Community!

    Ich als Freizeit-PHP-Programmierer wollte die GD-Library installieren um auch z.B. Gallerien erstellen zu können.
    Da ich kaum Vorkenntnisse im Umgang mit der Konsole besitze, um die Library zu installieren, suchte ich im Internet nach Rat und wurde auf folgender Seite fündig:
    http://www.afp548.com/article.php?story=20041104230209410

    ich musste also auch noch zusätzliche Pakete besorgen also holte ich die folgenden Sources: curl-7.12.0, expat-2.0.0, freetype-2.1.10, libjpeg-libpng (universal).dmg und zlib-1.2.3 sowie gd-2.0.33

    Die installation der ersten pakte lief problemlos. nur die installation vom gd schlug fehl weil er irgendwas im freetype Ordner nicht gefunden hat... aber darum soll es mir hier nicht gehen.

    Denn nach der ganzen Aktion gibt er mir in der Konsole folgende Fehlermeldung, wenn ich eine PowerPC-Anwendung starte:

    Code:
    dyld: Library not loaded: /usr/lib/libz.1.dylib
      Referenced from: /System/Library/Frameworks/CoreServices.framework/Versions/A/Frameworks/CarbonCore.framework/Versions/A/CarbonCore
      Reason: no suitable image found.  Did find:
    	/usr/lib/libz.1.dylib: mach-o, but wrong architecture
    	/usr/lib/libz.1.dylib: mach-o, but wrong architecture
    ich vermute also, dass irgendwas mit der zlib da nicht stimmt. Hab auch schon von der Install Disc die Developer-Tools aktualisiert, aber ohne Ergebnis.

    Was ist also zu tun?

    Hier meine Systemspezifikationen:
    MacBook Pro 15'' 2GHz
    MacOS X 10.4.8

    Schonmal ein Dank an alle, die sich die Mühe machen, mir helfen zu wollen! :)

    daJBM
     
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Du hast anscheinend Deine "libz.1.2.3.dylib" Universal Binary mit einer Intel only Version überschrieben.
    Was gibt Dir folgendes Kommando als Ausgabe:
    Code:
    file /usr/lib/libz.1.2.3.dylib
    Zur Not lad' ich Dir das Original auf meinen Server zum Runterladen.
     
  3. daJBM

    daJBM Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.01.2007
    Ja, das mit dem Hochladen hört sich sehr gut an!
    Auf der zlib seite steht im Downloadbereich für MacOS X nämlich kein Download zur Verfügung, sondern nur ein Hinweis, dass zlib da schon drauf ist... :rolleyes:

    Die Installation deiner Library funktioniert dann auch ebenso, wie die der Intel-only-Version, oder?

    Vielen Dank nochmals!

    daJBM
     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Ob das, was ich vorhabe, Sinn macht, kann man abschätzen, nachdem Du die Ausgabe des o.g. Kommandos gepostet hast. - Also, ...


    Die Installation funktioniert durch normales Hineinkopieren.
    Ob Du Dir mit der Installation noch andere Kommandos geschossen hast, kann ich nicht beurteilen.
     
  5. kazu

    kazu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    47
    MacUser seit:
    09.11.2005
    Moin!

    Ich kann zwar nicht zur Lösung Deines Problems beitragen, wollte aber einfach mal den Link zur Seite meines Vertrauens — wenn's um PHP usw geht — posten.
    Ich hab Dir gleichmal die "Durchwahl" zum Download von "imagemagick" gegeben, das ich zwar selber noch nicht ausprobiert habe, was aber das sein dürfte, was man für Webgalerien und Online-Bildmanipulation braucht...
    Ich habe bisher von dort PHP und mySQL bezogen wenn ich es brauchte und nach Anleitung auf der Seite installiert und alles hat immer wunderbar geklappt.
     
  6. daJBM

    daJBM Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.01.2007
    Oh hab diese Frage glatt übersehen!
    naja... hier die Ausgabe:
    Code:
    /usr/lib/libz.1.2.3.dylib: Mach-O dynamically linked shared library i386
    Ich hoffe, dass das die Ausgabe ist, die du dir erhofft hast!
     
  7. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Ja sieht schlecht aus - was gut ist, weil wir so das Problem vermutlich recht einfach lösen können.
    Lad' Dir mal die Datei auf den Schreibtisch und schieb sie dann nach /usr/lib:
    Code:
    cd ~/Desktop
    curl -O http://www.maceis.chaos-net.de/files/libz.1.2.3.dylib
    sudo mv libz.1.2.3.dylib /usr/lib
    sudo chown root:wheel /usr/lib/libz.1.2.3.dylib
    HTH
     
  8. daJBM

    daJBM Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.01.2007
    Wunderbar! Hab tausend Dank! Alles wieder funktionabel! Hach, Wie schön! :)

    @kazu:
    Danke auch für den Link!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen