PowerMacG4 MDD Proz. Temperatur um bis zu 15°C senken (Beta!)

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von yan.kun, 29.12.2003.

  1. yan.kun

    yan.kun Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    17.07.2002
    Hi, habe ein interessantes Tool von Apple gefunden, das die G4 Prozessoren im MDD richtig idlen lässt. Meine Temp sank von 53,4°C auf 37°C.
    Das Tool installiert sich in die Systemeinstellung und lässt sich jeder Zeit aktivieren und deaktivieren.

    Jedoch bringt das Tool noch einige Probleme mit sich. So hängt sich bis jetzt jedes System beim runterfahren auf, wenn der NAP Modus aktiviert ist und auch im Betrieb soll es manchmal zu freezes kommen.

    Das einfrieren beim Runterfahren kann ich bestätigen, jedoch nicht im laufendem Betrieb.

    Runterladen kann man sich das Tool hier:
    ftp://ftp.apple.com/developer/Tool_Chest/Testing_-_Debugging/Performance_tools/
     
  2. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.510
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    09.02.2003
    Geht das auch mit PowerBooks? Meins wird immer so "schön" warm :(
     
  3. yan.kun

    yan.kun Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    17.07.2002
    Lade es am besten mal runter und schau in den realese Notes nach. Sicher bin ich mir da nämlich nicht :/ Hab nur was von MDDs gelesen.
     
  4. emjaywap

    emjaywap MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2003
    das versuche ich auch mal - wobei es im winter recht angenehm ist, so ein 12" Powerbook zu besitzen :D
     
  5. emjaywap

    emjaywap MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2003
    btw: Hast du auch einen funktionierenden link? ;)
     
  6. yan.kun

    yan.kun Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    17.07.2002
    So, jetzt gibt es das ganze in der Version 3.0.4!

    http://www.macupdate.com/info.php/id/8506

    Der PowerMac fährt bei mir nun endlich richtig runter, merkt sich jedoch nicht die Einstellung NAP akitviert ist. Bei der kälte momentan hat meine CPU nur 27,7° :D
    StandBy geht auch wunderbar.

    Vielleicht gibt es einen skipt, der es erlaubt das NAP beim booten immer aktiviert wird?

    Der mit NAP frisst mein MAC auch viel weniger Strom, und überhaupt is er jetzt viel Kühler. Das Netzteil bekommt nun nämlich auch mehr kühle Luft ab.
     
  7. mrwho

    mrwho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.568
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    20.07.2003
    Wundert mich daß dies in OsX nicht von Anfang an eingebaut ist, die Linux/BSD-Kernel besitzen das eh schon längst :confused:
     
  8. yan.kun

    yan.kun Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    17.07.2002
    Hm... naja, 1 mal ist mir der MAC jetzt doch eingefroren... ist noch verbesserungsdürftig ^^
     
  9. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    31.08.2002
    Kann mir mal einer bitte erklären für was das gut sein soll??
    das der prozessor länger lebt kann ich mir vorstellen, aber warum macht denn das apple nicht gleich von haus aus so?? Und was passiert denn da genau wenn der Prozessor so kalt wird??
    Verstehe das nicht ganz. Für was steht denn NAP?
     
  10. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    31.08.2002
    Hmm weis keiner eine Antwort?? Kann da der Proz. auch keinen schaden nehmen?
    Mich würde schon interiesieren warum es so ein Tool gibt:)
    Und warum wird er Kühler vor allem so schnell??
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerMacG4 MDD Proz
  1. yew
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    575
  2. 1337WTFomgBBQ
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.831
  3. Steeler
    Antworten:
    37
    Aufrufe:
    3.626

Diese Seite empfehlen