PowerMac G5 Kauf: Frage zu HD/Graka

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von juggler, 08.07.2004.

  1. juggler

    juggler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.12.2003
    Hallo,

    ich möchte mir demnächst einen G5 1.8 DP zulegen, bin mir jedoch noch bei Festplatte und Grafikkarte unschlüssig:

    Festplatte:
    Größenmäßig reicht mir die 80GB Standardplatte locker aus, zumal der Aufpreis auf 160GB recht hoch ist. Entscheidender wären für mich jedoch Geräuschentwicklung und Geschwindigkeit. Kennt da jemand die Unterschiede.

    Grafikkarte:
    Der 1.8er kommt standardmäßig mit einer GeForce 5200 mit 64MB. Alternativ käme noch die Ati 9600 in Frage. Ich mache keine Grafikintensiven Anwendungen, Spiele ebensowenig. Was würde denn aus eurer Sicht für die ATI sprechen (Bildqualität, Geschwindigkeit bei DVD wiedergabe, Lüfer?)?

    Gruß, Juggler
     
  2. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.04.2004
    Zur Festplatte: Lass die drin, die drin iss. Wenn sie dir zu klein, langsam, laut ist, verkaufen und andere kaufen.

    Zur Grafikkarte: Wenn du keine grafikintensiven Anwendungen machst, reicht die nVidia ;)

    Gruss
    Kalle
     
  3. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    MacUser seit:
    21.11.2003
    Ergänzend zu ks23:
    Graka: Die GF5200 habe ich auch, die ist ohne Lüfter, nur ein Kühlkörper => keine Geräusche! Und die reicht sogar zum flotten Zocken... ;)
     
  4. Schalli75

    Schalli75 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    21.05.2004
    hmm... also für die 50 oder 60 EUR Aufpreis würde ich aber die ATI Radeon 9600XT nehmen. Ich hab's gemacht und nicht bereut... :)
     
  5. juggler

    juggler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.12.2003
    Ist denn die Ati 9600 auch passiv gekühlt?

    Gruß, Juggler
     
  6. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.04.2004
    Also die alte 9600er war AFAIK passiv gekühlt. Ob's bei der 9600XT immer noch so iss weiß ich nicht.

    Gruss
    Kalle
     
  7. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Bevor du diesen Ratschlag befolgst, solltest du mal diesen Thread lesen:
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=44051

    ad
     
  8. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.04.2004
    Was iss denn daran verkehrt ;)
    Ausserdem verbaut Apple immer unterschiedliche Festplatten ;)

    Gruss
    Kalle
     
  9. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Nix. Ich wollte ihn nur auf den Thread aufmerksam machen, damit er sich über die Lautstärke-Problematik selber ein Urteil bilden kann.

    ad
     
  10. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.04.2004
    Ahso...

    dann hab ich dich falsch verstanden...

    Gruss
    Kalle
     
Die Seite wird geladen...