Powermac G5, Auslastung der 2. CPU

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von OliverK, 08.08.2005.

  1. OliverK

    OliverK Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.03.2005
    Hallo,

    ich würd gerne mal von euch wissen zu wieviel Prozent der Powermac G5 (Exemplar egal, aber ich hab einen dual 2 Ghz) die 2. CPU nutzen kann.

    Habe mal gelesen, dass es auch Programmabhängig ist.

    Mir geht es um das Programm Logic Pro 7.
    Habe mal was von 30 Prozent, dann wieder von 60 gehört usw.


    Danke für Antworten!

    gruß
     
  2. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    11.08.2004
    ...schon mal einen blick in die sucfunktion geworfen ;)

    viel erfolg :D
    ciao
    w
     
  3. OliverK

    OliverK Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.03.2005
    Ok, ich geb zu..
    ich war zu faul!! :>

    aber ich wette die frage in verbindung mit logic pro 7 gibts net!

    (suche jetzt mal eben)

    //edit:

    Gibt leider nichts zu dem Thema!
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2005
  4. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Grundsaetzlich kann OS X beide CPU's zu 100% nutzen :)

    Das ist nicht noch ne dumme Antwort sondern ernst gemeint. Wenn Programme nicht speziell dafuer programmiert (mulit threading) sind wird die CPU voll und ganz vom Prozessormanagement des Betriebssystems kontrolliert.

    Wenn nicht von der Anwendung explizit angefordert (dazu muss ein Command Thread in mehrere Unter-Threads pro CPU aufgeteilt und die Ergebnisse anschl. wieder zusammengefuehrt werden) wird jede Anwendung die gleichzeitig laeuft als eigenstaendiger Thread behandelt und vom OS auf die CPU's verteilt.

    Bei einer multithreading faehigen Anwendung geht man von dem Faktor 1.8 im Vergleich zu einer Single Prozessor Maschine aus. Wenn du mehrere Anwendungen die nicht mulit threading faehig sind gleichzeitig laufen laesst profitierst du auch erheblich von der 2ten CPU.

    Wenn du nur eine einzelne Anwendung laufen hast die nicht multi threading faehig ist profitierst du am wenigsten von einer Dual Architektur
     
  5. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    MacUser seit:
    10.10.2003
    .....die pro-software von apple nutzt in der regel beide prozessoren gleichmässig....zumindest sind das meine erfahrungen mit Final Cut / Motion / DVD St. pro.....und vorallem mit Compressor.
    ...auf alle fülle brauchst du ausrechend RAM und möglichst schnelle Festplattenkonfiguration......die Prozessoren sind bei mir meist nicht am anschlag.

    ...nett, vielleicht kennst du es ja noch nicht > http://www.apple.com/logicpro/customerstory.html
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.02.2016
  6. OliverK

    OliverK Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.03.2005
    ne,kannt ich noch nicht! Schickes studio was man da sieht :D

    Also, ich glaube man kann Logic Pro 7 zu den pro-softwares von apple zählen, hoffe ich zumindest.

    Wenn das mit den 100% für beide CPU's stimmt,wär näturlich supergeil!

    @ in2itiv
    Mit dem Ram ist mir bewusst. Wieviel besitzt du denn so? Ich mein wenn du mit final cut etc. arbeitest.

    Freu mich über weitere statements zum Thread und der Frage!

    gruß
     
  7. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Ich krieg in Photoshop, Motion und Final Cut 100% Load auf beiden CPUs, wenn ich bestimmte Sachen mache. In After Effects wird es schon weniger, da rechnet oft nur eine CPU vor sich hin, die andere wird mit OS X Routine betreut. RAM sind 4 GB bei mir drin, aber ich werde noch mehr einbauen, im Moment sind 2720 MB belegt und 1378 MB frei und drunter geht es nicht mehr.

    Frank
     
  8. OliverK

    OliverK Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.03.2005
    Wie kann man sehen welche cpu zu wieviel prozent ausgelastet ist?
    Und wie kann man sehen wieviel RAM belegt sind und wieviel frei? Das kannte ich bisher lediglich von der Festplatte?
     
  9. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Programme/Dienstprogramme/Aktivitätsanzeige. Dann APFEL-1 -> da steht alles.

    Ich habe immer MenuMeters laufen, da gibt es ständig den Status der CPU Last, RAM und Netzwerktraffic in der Menuleiste rechts.

    Frank
     
  10. Timosaurier

    Timosaurier MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    25
    MacUser seit:
    18.02.2005
    Dienstprogramme/Aktivitätsanzeige ;)
    Ist so in der Art wie bei Windows der Taskmanager, wo Du alle laufenden Prozesse überwachen und schliessen kannst. Dort wird auch die CPU-Auslastung, RAM-Verteilung, Netzwerkauslastung, und Festplattenaktivität/-platz angezeigt...
    Ich hab mir die Aktivitätsanzeige ins Dock gezogen, damit ich immer mal schnell drankomme und alles checken kann...

    Die CPU-Auslastung kontroliere ich ab und an mal mit BigTop - Ist dei den DeveloperTools mit dabei. Ist ganz cool das Programm.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen