Powermac G4 PCI Graphics mit Tastatur einschalten

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von herrmueller, 05.02.2007.

  1. herrmueller

    herrmueller Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Hallo,

    an der originalen Tastatur von dem Rechner ist ja noch ein Powerknopf an der Tastatur, womit sich der Rechner einschalten läßt. Jetzt habe ich die neue, weisse Apple Tastatur, die ja keinen Einschaltknopf mehr hat. Gibt es eine Möglichkeit den Rechner trotzdem über die Tastatur einzuschalten?
     
  2. DrLoBoChAoS

    DrLoBoChAoS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    52
    MacUser seit:
    10.05.2005
    mir ist leider keine möglichkeit bekannt wobei das auf für mich als Mac Mini bestizer nicht ganz uninteressant ist ;-)
     
  3. d@tMarten

    d@tMarten MacUser Mitglied

    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    21.12.2006
    Mhm … als Minibesitzer stehen bei mir folgende sachen in den Systhemeinstellungen:

    Start: jeden Tag um 8 Uhr
    Runterfahren : jeden Tag um 3 Uhr

    Schlafmodus: nach 20 Minuten inaktivität. Da geht dann beides aus – LCD und Mini. Ich brauch also gar keinen knopp um den anzumachen – das schafft der von alleine. ;-)

    Ansonsten sehe ich da keine Möglichkeit das per Tastatur zu steuern. Zumindest nicht auf den Apple-Keyboards die nun in weiß gehalten sind.
    Es sei denn ein findiger Programierer kann uns ein Tool schreiben das da ne Taste belegt die dem Rechner klarmacht das er nun angehen soll.

    d@tMarten
     
  4. herrmueller

    herrmueller Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Ne, das bringt alles nichts, weil das keine Software Angelegenheit ist. Die älteren Rechner mit USB Tastatur und Power ON Knopf sind nicht 100% USB Standard und deswegen kann man die auch mit der Tastatur einschalten. Standardmäßig wird das von USB nicht unterstützt. Und die neueren Macs können das auch nicht mehr. Der Mini mit Sicherheit nicht.

    Es muss also eine Hardwarelösung geben, wie z.B. einen externen Einschaltknopf am USB. Klar, ist nicht wichtig, sondern Luxus, aber interessant.
     
  5. bassist75

    bassist75 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    160
    MacUser seit:
    22.11.2006
    Wenn Du ein Display von Apple hast, kannst du den Rechner auch über das Display starten. Display an = Mac an.
     
  6. herrmueller

    herrmueller Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Aber nur, soweit ich informiert bin, wenn der Monitor über ADC angeschlossen ist.
     
  7. bassist75

    bassist75 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    160
    MacUser seit:
    22.11.2006
    Dachte ich vorher auch. Seit letzten Donnerstag habe ich aber eine neue PCI-Grafikkarte in meinem G4. An dieser ist mein Display mit DVI angeschlossen und funktioniert immer noch :)
     
  8. herrmueller

    herrmueller Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Hmm, kann ich nicht nachvollziehen wieso das gehen soll. Sehr mysteriös.
     
  9. animalchin

    animalchin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.793
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    14.10.2003
    Mit dem Griffin PowerMate geht das. Außerdem hat man so auch gleich noch ein JogShuttle. :)
     
  10. bassist75

    bassist75 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    160
    MacUser seit:
    22.11.2006
    Griffin PowerMate habe ich nicht drauf... keine Ahnung, habe die PCI-Karte eingebaut, das Display mit DVI-Kabel angeschlossen, geht. Es ist eine Ati-Radeon 7600. Die original eingebaute AGP-Karte habe ich drin gelassen, ist halt nichts dran angeschlossen. Vielleicht hängt es damit zusammen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen