PowerMac G4/ Netzwerkdrucker einrichten (XEROX-A3 FARBLASER)

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Bernhard_M, 14.01.2006.

  1. Bernhard_M

    Bernhard_M Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2006
    Hallo,

    ich bin Anfänger im Umgang mit Mac-Rechnern und habe nun ein für mich unlösbares Problem. Anfang de Jahres habe ich einen XEROX Doco-Printer 5850 (glaube das ist die richtige Bez.) gekauft. Das Gerät ist über eine Fiery X2 an einen PowerMac G4 über ein Netzwerkkabel angeschlossen. Die Fiery wird übewr AppleTalk erkannt. Ich kann aus Photoshop Bilder zum Drucker senden. Da ich hauptsächlich mit Adobe PageMaker arbeite, hatte ich gedacht daß ich auch hier problemlos drucken kann. Leider erkenn PageMaker keinen Postscript Drucker und gibt die Meldung, ich solle erst einen PS Drucker auswählen. Hier bin ich an meiner Grenze angekommen. Warum kann ich aus PM nicht drucken ? Muss ich einen PS-Drucker zusätzlich einrichten. Apple Talk erkennt doch die Fiery.
    Wer kann mir eine detailierte Beschreibung der Vorgehensweise geben, da pauschale Angaben mir nicht wirklich weiterhelfen. Insbesondere das Betriebssystem des Mac macht mir als PC-Nutzer grossen Kummer.
    Habe zusätzlich versucht aus Pagemaker eine pdf-Datei zu erzeugen um diese zu drucken. Aber auch hier fehlt der PS-Druckertreiber. Alte pdf-Dateien kann ich drucken.

    Nun noch eine Frage zum Xerox Gerät. Vieleicht kann mir hier zufällig jmd. helfen. AppleTalk erkennt wie gesagt die Fiery. Im Druckmenü kann ich jedoch nur Standardeinstellung vornehmen. So zB. nicht den Papierschacht um zB. in A3 zu drucken. Der Drucker druckt somit immer in A4. Auch dieses müßte man ja detailiert auswählen können. Mir fehlt auch hier der passende Treiber und eine dtailierte Installationsanweisung.

    Ich freue mich über jede Hilfe die mir angeboten wird. Ich sitze nun schon Tage an dem Problem fest und habe wichtige Dinge mit dem Gerät zu drucken.

    Grüsse
    Bernhard

    :mad: und hoffentlich bald :)
    Die Angaben zu den Geäten sind unter Vorbehalt zu sehen. Habe die Geräte im Moment nicht in meiner Nähe um die Produktbez. nochmal zu kontrollieren.
     
  2. Bernhard_M

    Bernhard_M Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2006
    Ergänzung

    Das Xerox Gerät heißt DocuColor 5750 mit FieryX2

    Grüsse
    Bernhard
     
  3. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Hm, leider hast du vergessen, das verwendete Betriebssystem anzugeben, aber da du von Pagemaker schreibst, tippe ich mal auf ein System kleiner OSX.

    Falls das zutrifft, solltest du zuerst einmal die passenden Treiber bzw. PPD-Dateien für diesen Drucker parat haben, zum Laden gibt's die hier:

    http://download.support.xerox.com/pub/drivers/DocuColor_5750/drivers/mac9/en/Mac_Xj32_Print.hqx

    Entpacken und dann in den entstandenen Ordner gehen, aber nicht den Installer ausführen, sondern die PPD "Fiery XJ 5750 v2015.802" aus dem Ornder Printer Descriptions in den Ordner Systemordner->Systemerweiterungen->Druckerbeschreibungen auf deinem Rechner kopieren.

    Nun startest du die Auswahl, wo der Drucker erkannt wird und gehst auf den Drucker, dann auf Einstellungen und dann PPD auswählen und zeigst ihm die PPD, die du eben in den Systemordner (s. o.) kopiert hast. Dann klickst du noch auf Konfigurieren und stellst die bei dir vorhandenen Optionen ein.

    Nun solltest du problemlos drucken können und auch alle vorhandenen Papierformate und andere Optionen nutzen können.

    Achso, welche Pagemaker-Version benutzt du denn?

    MfG
    MrFX
     
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Du brauchst nur die PPD, keine Treiber von Adobe oder so, die PPD funktioniert auch mit "Apple Laserwriter".

    Das Archiv mit dem Treiber kannst du mit dem StuffItExpander entpacken.
    Du erhältst dann einen Ordner, wo ein Ordner PSPrinter und darin ein Ordner Printer Descriptions drin ist, dort ist eine Datei, die "Fiery XJ 5750 v2015.802" heißt... diese ziehst du in den Ordner Druckerbeschreibungen, welcher sich in deinem Systemordner im Ordner Systemerweiterungen befindet.

    Öffne nun die Auswahl über das Apple-Menü.

    Dort wird der Drucker rechts angezeigt, wenn du auf Laserwriter... gehst. Klicke dann rechts den Drucker doppelt, dann auf PPD auswählen und zeigst ihm die PPD, die du eben in den richtigen Ordner verschoben hast.
    Unter Konfigurieren kannst du einstellen, welche eingebauten Funktionen/Optionen der Drucker hat. Ok klicken und fertig.

    Nun kannst du aus PM drucken.

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen