PowerMac G3 Firewire booten

Diskutiere mit über: PowerMac G3 Firewire booten im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. pbrille

    pbrille Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    31.03.2003
    Hi,

    habe hier nen alten PowerMac G3 Yosemite (350 MHz glaub ich).

    1) Nun möchte ich System 9 auf eine Firewire Platte installieren. Irgendwie zeigt mir "Laufwerke initialisieren" aber nicht die Platte an.

    2) Ich möchte von der Firewire Platte booten. Die Alt-Taste beim hochfahren bewirkt allerdings garnichts.

    Danke!
     
  2. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    Registriert seit:
    08.10.2003
    Ich kann mich jetzt auch irren, aber ich glaube, das wird von Deinem G3 nicht unterstützt.
    Gruss
    der eMac_man
     
  3. pbrille

    pbrille Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    31.03.2003
    aaaaaaahhhhhhh
     
  4. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    24.11.2005
    Du solltest aber FireWire per PCI-Karte nachrüsten können, so ein Slot frei ist.
    Ob sie dann bootfähig ist, vermag ich nicht zu sagen, da ich meine FW-Karten noch nie getestet hab.
     
  5. miocinq

    miocinq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    11.01.2006
    pbrille:
    Unter OS9 kann der G3bw kein Firewire-Boot, da die Firmware die Treiber für Firewire zur richtigen Zeit nicht bereitstellt. bzw., bereitstellen kann.
    Unter OSX gibt es die Möglichkeit, mit Firewire zu booten. Dazu braucht es irgendein beschreibbares Laufwerk intern (zb Zip oder interne HD) und XPostFacto. Mit der Funktion "mit HelperDisk" in Xpostfacto geht´s dann.

    chrischiwitt:
    Nachrüsten mit PCI-FW umgeht das Firmware-Problem des G3 nicht, du wirst nicht von PCI-Firewire booten können.
    Exteren booten kannst du mit den Seritek SATA PCI-Karten. Diese sind unter OS9 und OSX bootfähig (haben eigene bootfirmware onboard). Interessant ist vielleicht die 2intern + 2extern Ausführung.

    (Solltest du mit OS9 noch wurschteln wollen, ist die Empfehlung, auf 9.2.2 auf zurüsten.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2007
  6. pbrille

    pbrille Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    31.03.2003
    Ich hab doch Firewire schon drin, aber da hab ich wohl nix von, aber danke.
     
  7. miocinq

    miocinq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    11.01.2006
    pbrille: chrischi... hat deine posts wahrscheinlich zu schnell überflogen und nicht gemerkt, daß du von einem G3blau/weiß sprichst. Sie selbst ist fit zum Thema "beige"...
     
  8. daschmc

    daschmc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    27.04.2004
    gelöscht
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerMac Firewire booten Forum Datum
Powermac G5 startet nicht. Rotes Licht und Lüfter häulen auf, kein gong. Mac Pro, Power Mac, Cube 05.11.2016
PowerMac G5 Zubehör Mac Pro, Power Mac, Cube 09.09.2016
Powermac G4 via PCI Karte auf Firewire 800 aufrüsten - bringt das was? Mac Pro, Power Mac, Cube 27.08.2008
Powermac und Firewire (: Mac Pro, Power Mac, Cube 16.07.2005
PowerMac G5 Dual und FireWire-Problemchen Mac Pro, Power Mac, Cube 21.10.2004

Diese Seite empfehlen