PowerMac Dual Core Airport nachrüsten - MA252

Diskutiere mit über: PowerMac Dual Core Airport nachrüsten - MA252 im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. lemonstre

    lemonstre Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    92
    Registriert seit:
    12.03.2003
    Airport im PowerMac Dual Core nachrüsten - MA252

    Hier eine kleine Anleitung wie man im neuen PowerMac mit Dual Core Prozessor selbst eine Airport/Bluetooth Karte nachrüstet:

    Was wird benötigt?
    Apple bietet selber keine Karten zum Nachrüsten an und man bekommt die Karte, laut Apple, nur im Fachhandel, wo man sie auch direkt eingebaut bekommt. Mein Händler wollte für das Upgrade Kit 160€ + 25€ für den Einbau berechnen. Ein Stolzer Preis wenn man bedenkt, dass die Karte bei der Build to Order nur 100€ Aufpreis kostet.

    Wer allerdings Google bemüht und nach "MA252" und "Airport" sucht findet Händller die das Kit auch an Privatpersonen verkaufen. Ich habe mein Kit von MOR-Computer bezogen.

    Die genaue Bezeichnung des Kit ist "MA252 FE/A, PowerMac with PCI Express AirPort Extreme/Bluetooth Upgrade Kit"

    [​IMG]

    und das ist enthalten: eine Trägerplatine (links), das Bluetooth Modul selbst (rechts), Garantiebestimmungen, Befestigungsmaterial:
    [​IMG]
    [​IMG]

    So wird die Platine montiert. Zunächst den PowerMac ausschalten UND den Netzstecker ziehen! Sich selbst am Metall des Gehäuse erden! Danach die Beiden Antennenanschlüsse aus der Halterung, vor dem Grafiklüfter, lösen:
    [​IMG]

    dann das Airport/Bluetooth Modul an die Antennenkabel anschliessen. Die Reihenfolge ist egal, da in beiden Fällen die Baugleiche Antenne genutz wird. Beim Aufsetzen der Kabelenden auf den genauen Sitz achten und erst dann vorsichtig festdrücken:
    [​IMG]
    [​IMG]

    Danach das Modul auf der Trägerplatine befestigen und mit den zwei mitgelieferten Schrauben fixieren:
    [​IMG]
    [​IMG]

    Das fertige Modul nun in den Slot oberhalb der Speicherbänke einschieben und an den Führungsblechen mit den mitgelieferten Stiften fixieren:
    [​IMG]
    [​IMG]

    Fertig!
    Rechner schliessen, Stromzufuhr wieder herstellen und einschalten. Danach sollte das Airport Modul automatisch gefunden werden und zur Verfügung stehen. Ich musste den Rechner danach allerdings nochmals komplett ausschalten (nicht "Neustart") und wieder einschalten damit Airport auch meinen Router fand...

    Noch ein Hinweiss zum Schluss: Die Sache ist einfach und sollte für halbwegs geschickte Hände kein Problem darstellen. Dennoch kann ich keine Garantie für das Gelingen oder die Richtigkeit meiner Anleitung übernehmen. Apple sieht den Einbau des Moduls nur durch geschultes Personal vor (Garantieverlust)!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2006
  2. crazyjunk

    crazyjunk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    31.10.2004
    garantieverlust des MACS oder des AP/BT moduls?
     
  3. peppermint

    peppermint MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.380
    Zustimmungen:
    85
    Registriert seit:
    06.06.2003
    d.h ich verliere die garantie.
    warum soll man es dann selbst einbauen?
     
  4. Kid Mo

    Kid Mo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.08.2006
    Airport geht nicht..:(

    habe die karte genau nach deinen anweisungen eingebaut, nach neustart erscheint das bluetooth symbol in der menüleiste, nicht aber das airport!!

    ist doch komisch, richtig eingebaut habe ich es doch schon, sonst würde ja das bluetooth nicht funktionieren..??!!
     
  5. wusaldusal

    wusaldusal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.02.2009
    habe das selbe problem...

    bluetooth funktioniert, airport wird nicht erkannt!

    bitte um dringende hilfe....
     
  6. danu

    danu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.12.2005
    wo habt Ihr das gekauft
     
  7. wusaldusal

    wusaldusal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.02.2009
    Nachtrag:

    es ist NICHT egal, auf welche antenne man das Blutoothkabel und das Airportkabel steckt! Wenn Airport nicht funktioniert, Bluetooth aber schon, dann einfach die Steckplätze tauschen!!!

    bei mir hats jetzt geklappt!
     
  8. scm

    scm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    18
    Registriert seit:
    26.08.2006
    Ich würde einfach eine PCI bzw. PCI-E Karte mit Broadcom Chipsatz nehmen Vorteil billiger und wird auch als Airport Extreme erkannt.

    Oder wenn der N Standard sein einen Usb Stick mit Ralink Chipsatz.

    Bluetooth Doogle gibt es ja als mini Version für 5 Euro.
     
  9. wusaldusal

    wusaldusal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.02.2009
    also die pci-e karte kostet fast genauso viel wie die airport karte und der chipsatz... da bleib ich doch lieber beim original...

    und das mit den dongels is so eine sache...

    für die dies interessiert: die airportkarte (inkl. bluetooth), die Trägerplatine, die Schrauben und die Pins kosten alles in allem ca. 60 euronen, bei guter recherche ;-)
     
  10. cidercyber

    cidercyber MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.06.2005
    Habe mit Interesse diesen Thread gelesen und stehe vor einem ähnlichen Problem: mein G5 2x2 von 2004 ist abgeraucht (wahrscheinlich Motherboard). Ich habe mir einen G5 2x2,5 aus dem gleichen Jahr besorgt und will jetzt Airport Extreme und Bluetooth Modul tauschen (anders als beim G5 dual core von 2005 sitzen die Module an verschiedenen Plätzen). Airport Extreme ist einfach. Beim Bluetooth Modul, das auf einer Trägerplatine sitzt, bin ich mir nicht so sicher beim Ausbau, weil es unter dem Lautsprecher/lüfter sitzt. Es ist mit Schrauben befestigt. Eigentlich müsste man ja nur die Antenne abziehen, Schrauben lösen und gut ist, oder? Ich wäre für eine Aus- und Einbauanleitung sehr dankbar. Wie gesagt, beim 2004 G5 ist das anders als bei den späten 2005er Modellen.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerMac Dual Core Forum Datum
Powermac G5 Dual 2.0 für Blue-ray-Brenner ok ? Mac Pro, Power Mac, Cube 12.12.2013
powermac g5 dual 2004 geht nicht an Mac Pro, Power Mac, Cube 28.06.2013
SCSI Karte für Powermac G5 1,8Ghz dual für Scanner Mac Pro, Power Mac, Cube 27.05.2013
Powermac G5 1,8 Dual Grafikkarte Mac Pro, Power Mac, Cube 17.04.2012
SSD in Powermac G5 late 2005 (dual core 2 GHz) - TRIM Aktivierung unter Leopard? Mac Pro, Power Mac, Cube 08.02.2012

Diese Seite empfehlen