Powermac 8100/100Mhz - kann man damit IRGENDWAS anfangen?

Diskutiere mit über: Powermac 8100/100Mhz - kann man damit IRGENDWAS anfangen? im Ältere Apple-Hardware Forum

  1. scareglow

    scareglow Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    27.03.2005
    Ich überlege mir grad zum Spass ob ich bei einem alten Mac zuschlagen soll..da stellt sich mir natürlich die Frage ob ich damit IRGENDWAS anfangen kann...
    Ich bin erst zu OSX geswitcht und hab nur vor Jahren mal kurz an einem Projekt mit "Classic" gearbeitet...und würde mir gerne etwas praktisches Hintergrundwissen bzgl.der älteren Systeme aneignen.

    Kann mir jemand sagen ob ich mit dem Teil irgendwas anfangen kann?!
    --------------------------------------------
    Power Macintosh 8100 CPU: PowerPC 601 CPU Speed: 100 Mhz FixRAM: 8 MB RAM: 4x32MB+2x8MB+2x4MB eingebaut. Floppy Drive: 1.4 MB SuperDrive Optical Drive: 2x CD-ROM (nur Extern) Hard Disk: 1GB Mit OS: 9.1 (nur installiert) Inkl.Orginalhandbuch Inkl.Orginal Systemsoftware V 7.5 Inkl. Tastatur+Maus (Orginal Apple) Inkl. Externes CD-Laufwerk (Orginal Apple). Inkl. Netzwerkadapter für Anschluß an Ethernethub bzw. Netzwerkkarte +BNC-Kabel Der Rechner hat eine zweite Grafikkarte eingebaut.
    --------------------------------------------
    oder von WANN das ca.ist....
    ob sich die Anschaffung auszahlt oder ob das nur Elektroschrott ist.

    Mit Firewire is da nix, eh klar...USB offensichtlich auch nicht...
    Könnte ich THEORETISCH die Festplatte wechseln!? ich hab noch eine alte, die wenigstens 8GB hat, oder war das auch eine andere Hardware???
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.799
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    der ist von 1995...
    das installierte 9.1 ist eigentlich zu viel für den rechner ;)
    die festplatte kannst du wechseln, ist nur die frage, wo du heutzutage noch scsi-1 platten mit 50 pol anschluss kriegst...
     
  3. madu

    madu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.678
    Zustimmungen:
    573
    Registriert seit:
    16.11.2005
    Hab hier noch einen 8100/80 rumstehen.
    schon recht alt, das Teil... ;)

    Das Gerät wurde aber bis vor knapp 2 Jahren von einem Freund von mir noch benutzt. Der hat jetzt zwar keine sehr anspruchsvollen Sachen gemacht und nutzt Computer eh nur so wenig wie möglich, aber ihm hat es eigendlich immer gereicht. Schreibarbeiten, Berechnungen, aber durchaus auch Grafikbearbeitungen mit Photoshop, Freehand und Illustrator.
    Hab ihm dann aber einen iMac ersteigert, seitdem staubt das Teil hier vor sich hin.

    Der Mac war zu seiner Zeit natürlich ein Top-Produkt :)
    Und mit RAM scheint er doch recht gut bestückt zu sein.
    Die Geräte waren sehr erweiterungsfreundlich; viele RAM-Slots, genug Platz für weitere Festplatten und PCI-Erweiterungen.
    Edit: nicht PCI, sondern NuBus...

    Ob er mit OS 9 klarkommt, weiss ich nicht, eher nicht würd' ich meinen.
    Besagter Rechner lief (und läuft noch ;) ) unter 8.1
    Eines der stabilsten Systeme jemals war übrigens 7.5.5

    System und div. Software sollte man schon noch auftreiben können.
    Wie's aber mit Hardware (Festplatte, etc.) aussieht, weiss ich auch nicht.

    hier noch 2 Links zu Infos über alte (und neue) Macs:
    http://www.apple-history.com
    http://www.everymac.com

    Grüsse
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  4. Aida_w

    Aida_w MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    49
    Registriert seit:
    10.01.2004
    OS 9.1 ist das von Apple als "maximal" angegebene System. OS 8.5 sollte sehr gut gehen. Und was die Anwendungen angeht: dieser Mac war mal der schnellste und am besten ausbaufähige PowerMac! Ungezählte Designer haben damit gearbeitet (Quark, Freehand, Pagemaker) und es ging so gut, daß jene keinen anderen Computer gewählt hätten......
     
  5. madu

    madu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.678
    Zustimmungen:
    573
    Registriert seit:
    16.11.2005
    Hatte selbst nicht nachgeschaut ;)
    Wenn aber 9.1 geht, wird es vermutlich sogar möglich sein, mit Hilfe von OS9helper 9.2.2 zu installieren, so man das denn braucht.

    Gute und stabile Systeme wären übrigens noch 8.1 und 8.6

    ..und dann hab ich noch etwas Quatsch geschrieben im obigen Beitrag;
    natürlich keine PCI-Slots.
    Die Erweiterungs-Schnittstelle damals war NuBus ;)
     
  6. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.962
    Zustimmungen:
    1.390
    Registriert seit:
    10.02.2004
    Würd ich nicht machen.
    Ich hab hier einen 9600er mit 200 MHz stehen (604e Proz.), 9.1 läuft ganz gut
    aber die Geschwindigkeit... macht keinen Spaß mehr. Obwohl.. hab ja jahrelang damit gearbeitet...? Der wird noch so 50,- max. wert sein.
    Übrigens: 12 GB SCSI-HD, 128 MB RAM

    Aber ein 8100er mit 100 MHz und 1 GB Platte? nee...
     
  7. Texas_Ranger

    Texas_Ranger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.212
    Zustimmungen:
    68
    Registriert seit:
    11.11.2005
    Mit OS 7.6 und iCab sollte man sogar noch surfen können. 8.6 und 9 werden schon laufen, möglicherweise sogar flüssig, aber ich fürchte, daß der Startvorgang sehr zäh wird. Der Unterschied in der Startzeit ist zwischen 7.x und 8.x schon sehr drastisch. Ich hab gerade einen Performa 6300 (100 MHz, 64MB RAM, 520er-HD) mit OS 9 erwischt, der ist quälend lahm. Und mit OS 9 und Office 2001 ist von der Platte fast nichts mehr über. Mit 7.6 und ClarisWorks ist der Rechner sicher ein flottes Arbeitstier.

    Ich würde mal sagen das ureigenste Arbeitsgebiet aller Macs vom Würfel aufwärts ist die stark erweiterte elektronische Schreibmaschine. Auf dem PowerMac läuft auch Office 98 schon sehr gut, das ermöglicht einen soliden Datenaustausch mit moderneren Macs und vor allem DOSen. E-Mail geht auch noch ganz gut sofern man sich mit den entsprechenden Clients anfreunden kann (und von Netscape 4x die Finger läßt!).
    Das Hauptproblem für einen Neueinsteiger dürfte hier sein, daß man die meiste Software nur mehr geklaut kriegt, weil die meisten Original-CDs und Disketten schon entsorgt wurden.
     
  8. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    24.11.2005
    Wenn das Ding nur nen Zwanni inkl. Versand kostet und allein des "Feelings" wegen mal getestet werden soll - kann man notfalls machen.
    Allerdings müsste da viiiiiel Geld reingesteckt werden, um ihn halbwegs zum Laufen zu bringen. OS 8.6 wird gehen, geht auch auf meinem Performa 6200/75, aber mit dem RAM-Ausbau kannste nicht viel anstellen. Gerade DER Speicher ist selten und teuer. Dann fehlt mangels PCI-Slots die Möglichkeit, USB nachzurüsten - heute lebenswichtig, um wenigstens Drucker ranzuklemmen.
    Ist es Dir den Aufwand wert?

    Nicht falsch verstehen: Der Rechner ist bestimmt kein Schrott, aber etwas, äh, unzeitgemäß.
    Schau lieber nach nem PM 8500 / 8600 / 9500 / 9600 ab 200 Mhz mit ordentlich RAM (> 128 MB), wenn es denn ein Classic-Mac sein soll. Haste mehr Fun mit!

    (Beitrag verfasst auf PM 9600/300, 448 MB RAM, USB, FireWire, andere Goodies - mein Liebling!)
     
  9. madu

    madu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.678
    Zustimmungen:
    573
    Registriert seit:
    16.11.2005
    naja, alte LocalTalk/AppleTalk-Drucker bekommt man ja auch oft für'n Butterbrot.
    160MB RAM hat er schon drin, ist ja nicht so schlecht für ein so altes Gerät...
    Meiner hat glaub' 24 oder maximal 40MB drin :D

    Aber Du hast schon recht, ich würd da auch nix mehr reinstecken, ausser es ist für Hobby und wegen lustig ;)
     
  10. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    24.11.2005
    Hör mal, ich hab da gerade was gelesen....

    Du hast den Performa 6300??? Mit wenig Speicher????
    Wenn ich es richtig sehe (MacTracker), ist das RAM im 8100 und Deinem Perfoma identisch. Falls Du aufrüsten willst und der 8100 verdammt günstig zu haben ist, solltest Du zuschlagen. 72pin SIMM-Variante. Da bezahlst Du Dich sonst dumm und dämlich für.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powermac 100Mhz kann Forum Datum
PowerMac G4 PRAM Batterie Ältere Apple-Hardware 13.11.2016
PowerMac 7300 Ältere Apple-Hardware 24.07.2016
Powermac G3 (beige & B/W) Ältere Apple-Hardware 13.07.2016
USB PCI-E Karte für Powermac G5 Ältere Apple-Hardware 25.10.2015
Apple PowerMac Cube (2000) Ältere Apple-Hardware 10.01.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche