Powerdownconverter, Analogboard

Diskutiere mit über: Powerdownconverter, Analogboard im iMac, Mac Mini Forum

  1. jfreak

    jfreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2003
    Ich habe hier einen iMac/500/IN/128/20/CD/ULTRA/56K/FW/VGA.
    Dieser ist von einem Kolleg, und gab keinen Mucks mehr von sich.
    Ich habe ihn komplett zerlegt und festgestellt, dass die zweite Platine,
    wo die ein Teil des Netzteils + Bildschirm-Elektronik drauf ist, nicht
    mehr zu gebrauchen ist. (Spätestens jetzt ;-) ).

    Den Rest, also Motherboard mit Metallplatte, CD + HD und Lautsprecher habe
    ich wieder zusammengebaut. Da hats 2 Stecker dran, die auf die obere
    Platine führen. Da ich diese (Platine) nicht mehr gebrauchen kann, möchte
    ich die einfach selbst einspeisen. Der eine (6-Polig) hat folgende Beschriftung:
    2x AC+, GND + 2x AC-.
    Diese Leitungen führen auf dem Motherboard direkt zum DOWN_CONVERTER (ist das am Motherboard angekoppelte Netzteil).
    Ich habe leider bis jetzt nicht herausgefunden, welche Spannung benötigt
    wird. Des weiteren ist mir der Zweck des zweiten Kabels (3-Polig) nicht
    klar.

    Kann mir da jemand helfen?
    Ich kenn mich bis jetzt nur mit PC's aus, dafür relativ gut. Und von Elektronik versteh ich auch was.
     
  2. lazyjones

    lazyjones MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powerdownconverter Analogboard Forum Datum
eMac 800MHz Analogboard iMac, Mac Mini 15.01.2006
iMac G3 600 / Down_converter / AnalogBoard iMac, Mac Mini 30.06.2003

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche