Powerbook will sich einwählen wenn es nicht mit dem Netzwerk verbunden ist

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von carnivore, 11.11.2003.

  1. carnivore

    carnivore Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.06.2003
    Hallo...

    Ich habe da ein kleines Problem und wollte fragen ob ihr mir da helfen könnt. Es geht darum, das wenn mein Powerbook nicht mit einem Netzwerk verbunden ist sich via "Internet-Verbindung" einwählen will, was es aber nicht kann, da ich so einen Schweinkram garnicht eingerichtet habe. Also ich habe nichts in der Art überhaupt eingerichtet, aber diese Programm poppt dann einfach auf und sagt das es sich nicht einwählen kann. Bei Windows wüsste ich, wo ich kucken muss, aber bei OS X bin ich da hilflos.

    Viele Grüße
    Steffen

    PS: Handelt sich um PB17 mit 10.3.1
     
  2. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    26.10.2003
    öhm, unter systemeinstellungen->netzwerk?!
     
  3. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.842
    Zustimmungen:
    653
    MacUser seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo carnivore,

    Systemeinstellungen/Netzwerk/Zeigen->Netzwerkkonfigurationen

    Hier sind alle aktiven Netzwerkverbindungen. In der Reihenfolge der Liste, versucht Dein PB eine Verbindung aufzubauen.

    Verursacher sind Programme, die nach Aktualisierungen im Internet schauen. z.B Stuffit Expander, Acrobat Reader usw.

    Diese Programme legen kleinere Progrämmchen in Library/Application Support ab, die dann beim Programmstart (oder bei bestehender Verbindung?) nach UpDates suchen.

    Wenn das Programm anbietet, nicht nach Aktualisierungen zu suchen, kannst Du es da abstellen. Andere Möglichkeit, den Inhalt in Libray/Application Support stuffen. (Löschen würd ich die nicht). Bedeutet aber auch, dass Du selbst nach UpDates suchen musst. Vor den UpDates wieder entpacken!

    Desweiteren, kannst Du Dir mehrere Umgebungen in den Netzwerkeinstellungen anlegen. Unterwegs, ohne aktive Netzerkverbindung. Büro, nur mit Ethernet. Oder Home, mit Deiner Wählverbindung. Kannst Du dann im Apfelmenü auswählen.

    Gruß Andi
     
  4. carnivore

    carnivore Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.06.2003
    DANKE!!!

    Hallo Andi ...

    Vielen Dank für deine schnelle und tolle Antwort... Mein Gott da werde ich ja blass vor Ehrfurcht und rot vor Scham. Das mit Reihenfolge usw wusste ich ja noch garnicht. SUPER...

    Und das mit den verschiedenen Profilen ist auch nicht schlecht. Wenn ich sagen wir mal bei dem Standard-Profil einfach Bluetooth und Internes Modem ausschalte, dann sollte es doch erstmal gut sein oder? Oder hat ein Offline-Profil ohne alles irgendwelche anderen Vorzüge?

    Viele Grüße,
    Steffen
     
  5. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.842
    Zustimmungen:
    653
    MacUser seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo carnivore,

    bei einer aktiven Verbindung sucht er halt und wartet dann auf einen Timeout. Bei aktiviertem AppleTalk versucht Dein PB auch noch mit anderen Rechnern zu quatschen. "Hallo, ich bin das PB vom carnivore - ist da noch Jemand?"

    Unter OS 9 hat sich aktives AppleTalk und Filesharing schon deutlich bemerkbar gemacht.

    Was man nicht unbedingt braucht, wird deaktiviert - so seh ich das.

    Gruß Andi
     
  6. carnivore

    carnivore Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.06.2003
    Noch eine Frage

    Hallo ...

    Ich bins nochmal ... Eine Frage hätte ich jetzt noch. Ich habe jetzt mein T68i für Internet über GPRS konfiguriert (nur für den Notfall, will es nicht aktiv nutzen) und das klappt sehr fein. Bei der Netzwerkkonfiguration habei ich jetzt die Reihenfolge so eingestellt, das er erst das normale Netzwerk suchen soll, dann Airport und dann Bluetooth. Ich möchte aber eigentlich nicht, das der Knabe auf die Idee kommt, sich selbst mal via BT über mein Handy einzuwählen. Gibt es da eine Möglichkeit zu sagen, das er nur Lan und WLan benutzen soll und nur wenn ich es will BT?

    Gruß
    Steffen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen