PowerBook vs. iBook Shock

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Pinu_u, 06.11.2005.

  1. Pinu_u

    Pinu_u Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.10.2005
    hallo zusammen!

    ich habe seit zwei wochen das neue pb. 15", davor das 12" ibook. bisher dachte ich mit dem ibook zufrieden worden zu sein, aber jetzt denke ich mir:
    wie war das denn überhaupt möglich !?! alleine beim dysplay habe ich jetzt den eindruck, als ob mir einer über den ibook eine socke gezogen hätte! irgendwie matt und nicht so kontrastreich!

    fakt ist ich hatte keine ahnung wie geil das neue book ist!

    grüsse

    pinu_u
     
  2. cwasmer

    cwasmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Freut mich für Dich!

    Meins kommt nächste Woche :D
     
  3. xxlMusikfreak

    xxlMusikfreak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.09.2005
    *grummel*
    ich hab mir grad ein iBook bestellt
    *grummel*
     
  4. Pinu_u

    Pinu_u Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.10.2005
    all das ist die frage was man mit dem teil machen will, und wie stark der
    "must have factor" ist! fakt ist aber, du darfst die beiden teile NIE neben eineinander stellen, sonst bekommst du mit deinem neuen ibook komplexe!
     
  5. Holodan

    Holodan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.818
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    08.11.2003
    @xxlMusikfreak: Tröste dich damit, dass dein Konto es dir dankt. ;)
     
  6. Bluefake

    Bluefake MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Das sagt mir doch: "Schaue niemals auf ein Powerbook!". Das kann nur schief gehen.
     
  7. Pinu_u

    Pinu_u Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.10.2005
    das ist korrekt, die einzige sache die es ein bisschen nervt, ist das klafende loch im konto! da muss aber jeder selbst entscheiden: JA oder DOCH!
     
  8. Patrick233

    Patrick233 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2005
    Moin,
    irgendwie ist das iBook schon etwas dunkler vom Bildschirm her gesehen, bin auch vom iBook auf ein PowerBook gewechselt, allerdings war es für mich kein drastischer Unterschied! Für alle die sich ein iBook bestellt haben, kann ich nur sagen dass es ein wunderbares Gerät ist! Ist halt Ansichtssache!

    lg Patrick

    P.S. Glückwunsch zum PowerBook!
     
  9. Pinu_u

    Pinu_u Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.10.2005
    der erste vorteil den ich sofort sagen kann ist, dass mein ibook z.b. keinen brenner und keinen dvd hatte. so war ich immer beim brennen von daten oder sonst was auf meinen pc immer noch angewiesen! dann natürlich die geschwindigkeit der cpu, die das arbeiten rigendwann keinen spass machte, weil die kiste stehen blieb, uzw! das gleiche mit dem speicher! und der speicher für die ibooks kostet für 512mb 100€ !!!
     
  10. Holodan

    Holodan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.818
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    08.11.2003
    Wie bitte? Der kostet die Hälfte! Für die aktuellen iBooks gibts 1GB RAM für 120€.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen