PowerBook verformt

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Jazz_Rabbit, 05.08.2003.

  1. Jazz_Rabbit

    Jazz_Rabbit Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    20.09.2002
    Hallo Leute!

    Mein PowerBook wurde letztens sehr heiß (Jenseits von Gut
    und Böse). Ich hab es für Präsentationszwecken mehr als zehn
    Stunden in Betrieb gehabt. Als ich es so am Tisch ließ (Stand nicht
    in der Sonne!) und wieder kam, hat das Gehäuse sich auf mehreren
    Stellen verformt. Das System lief weiter. Es ist nicht runtergefallen,
    weil es keine Schürfungen hat.

    Tja, und jetzt steh ich da und weiß nicht, was ich tun soll.
    Ich werd den Händler mal kontaktieren und hoffe, dass
    er mir nicht mit "nur ein Schönheitsfehler" daher kommt.

    Zweieinhalbtausend Euro dafür bezahlt und dann passiert
    sowas. Darf man ein Laptop nicht mal mehr im Dauerbetrieb
    betreiben, zumindest für einen Tag???


    Gruß,
     
  2. ednong

    ednong MacUser Mitglied

    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.02.2003
    Schau in die Technischen Daten und du weißt mehr. Wahrscheinlich wird da nix von einer Zeitbeschränkung drinstehen. Und wenn du keine Lüftungsschlitze zugestellt hattest, müßte man es dir ersetzen. Denn dann müßte das Ganze ja repoduzierbar sein …


    gruss
    ed
     
  3. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    hallo

    verformt? ein powerbook? :confused:

    was ist das für ein powerbook? ich denke bei den metalldinger (G4 titan und aluminium) ist das fast unmöglich, ausser du hast den schmelzpunkt erreicht. sind ja bei alu nur ein paar hundert grad...

    gruss
    wildwater
     
  4. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.01.2003
    vielleicht kannst du ja mal paar bilder posten??!!
    ich kann mir das auch nicht vorstellen, wie das gehäuse sich durch die wäre des prozessors verformt haben soll.
     
  5. Angel

    Angel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    236
    MacUser seit:
    30.06.2003
    naja, wenns ein 12" powerbook :D war , und es an dem tag sehr heiß war, dann kann ich mir das schon vorstellen. bei 10 stunden erwärmt sich ja vermutlich auch das dc/dc-board ein bisschen...
     
  6. Jazz_Rabbit

    Jazz_Rabbit Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    20.09.2002
    Hier zwei Bilder (sorry, ging nicht besser)

    Links und rechts ist zu sehen, das sich das Gehäuse
    bemerkbar verformt hat.. der Akku passt aufeinmal
    nicht mehr und die runde Ecke links ist zu einem Slalom
    geworden, wenn man dem verformten Alu nachfühlt.
     

    Anhänge:

    • links.jpg
      links.jpg
      Dateigröße:
      18,8 KB
      Aufrufe:
      1.094
  7. Jazz_Rabbit

    Jazz_Rabbit Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    20.09.2002
    Hier rechts zu sehen die Verformung (wenn auch etwas schlecht)..
     

    Anhänge:

  8. Angel

    Angel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    236
    MacUser seit:
    30.06.2003
    danke, jetzt weiß ich wieder, warum ich kein pb12" will :D
    versuch, es umzutauschen! sollte eigentlich gehen!
    achja, und mach vorher noch mehr fotos und schick sie mal apple ;)
     
  9. Jazz_Rabbit

    Jazz_Rabbit Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    20.09.2002
    Also ich war heute bei meinen Mac-Händler und er selbst war ganz
    erschrocken, wie das gehen kann. Ich soll es am Montag wieder
    hinbringen und dann bekomme ich es ausgetauscht. Ist doch gut,
    oder? BTW: Der Händler hat jetzt drei Geschäfte in der selben
    Strasse. Denen kanns wohl nicht so schlecht gehen.

    Gruß,
     
  10. Soulcripple

    Soulcripple MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.07.2002
     

    Wenn ich mich richtig erinnere steht aber der Kühlkörper des Prozessores mit dem Gehäuse in Kontakt, war jedenfalls bei älteren PBs der Fall!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen