Powerbook Titanium schneller mit OS 10.4?

Diskutiere mit über: Powerbook Titanium schneller mit OS 10.4? im Mac OS X Forum

  1. Sepp696

    Sepp696 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    12.07.2005
    Hallo alle zusammen,

    ich habe ein Powerbook Titanium 1GHZ, es wurde mit OS 10.2 geliefert. Mir wurde erzählt, dass ich von OS 10.2 auf 10.3 aufrüsten sollte, weil das System erstens schneller und zweitens batteriesparender sein sollte. Naja gut, dann habe ich halt auf 10.3 "umgestellt".
    Jetzt würde ich gerne wissen, ob das mit 10.4 genauso ist. Mir gefällt das neue System sehr gut und ich würde gerne wechseln.
    Ist das neue System denn überhaupt für meinen "alten Rechner" geeignet und lohnt sich das Aufrüstung, hab ich mit Problemen zu rechnen?
    Vielen Dank für Eure Hilfe
    Gruss
     
  2. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    11.01.2003
    na ja alt kann man deinen rechner nicht bezeichnen ;)
    tiger ist nur wegen spotlight interessant, meine persönlich meinung, wenn du dadrauf verzichten kannst, würde ich bei panther 10.3.9 bleiben.
     
  3. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    10.4 ist wieder etwas schneller als 10.3. So groß ist der Sprung aber nicht, wie von 10.2 auf 10.3.

    Spotlight ist allerdings ziemlich cool. Ich denke, die meisten, die es mal genutzt haben, wollen es nicht mehr missen.

    No.
     
  4. hertzchen

    hertzchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.993
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    20.09.2004
    die gefühlte geschwindigkeit der gui ist schneller, setzt aber auch genügend ram voraus, leider geht der lüfter noch häufiger an, was den akku somit nicht schont, wenn du also auf spotlight und dashboard oder tiger vorraussetzende programme verzichten kannst, solltest du beim 10.3.9 bleiben...

    (diese zeilen wurden übrigens auf einem titanium 867 geschrieben der unter os9 noch die beste, ausdauernste und leiseste performance bringt...hehe, ich habe auch den tiger drauf, da ich ihn für einige programme benötige, ich habe wäre aber gerne beim panther geblieben....)
     
  5. hertzchen

    hertzchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.993
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    20.09.2004
    hab ich ja jetzt erst gesehen, grüße aus mainz auf die äbsche seite!
    ;)
     
  6. auradoc

    auradoc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    57
    Registriert seit:
    09.07.2005
    ich kann dir das update auf x.4.3 nur empfehlen.
    es hat sich auf meinem titan 500 1g ram 80iger pladde
    performance mässig bemerkbar gemacht.
     
  7. Sepp696

    Sepp696 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    12.07.2005
    kann ich denn das neue Betriebssystem aufspielen ohne den ganzen Rechner zu formatieren? Das man die BSysteme einfach austauscht sozusagen?
    Gruss
     
  8. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    Genau. Der Installier aktualisiert standardmäßig das 10.3 auf das 10.4 System.
    Optional kannst Du:
    - Archivieren und Installieren -> hebt 10.3 in sep. Ordner auf
    - Formatieren/Initalisieren, also Platte plätten und 10.4 installieren.

    Ausg. beim letzten Punkt bleiben Deine Benutzerdaten unangetastet.

    Ich empfehle auch simples "akutalisieren".

    No.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powerbook Titanium schneller Forum Datum
Powerbook G4 - per USB booten? Mac OS X 16.10.2016
Classic Programm auf Mac OS X 10.3.5 installieren Mac OS X 05.09.2016
Altes Powerbook G4 und großer Server: Wie machen? Mac OS X 02.10.2015
Leopard & PowerBook Titanium & VNC Mac OS X 22.01.2010
Apple Powerbook G4 Titanium & Leopard Mac OS X 27.02.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche