Powerbook Titanium geht beim zuklappen nicht mehr in den Ruhezustand???

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von tiger-osx, 06.07.2005.

  1. tiger-osx

    tiger-osx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.05.2005
    Hallo
    kann mir da eine weiter helfen, woran das liegt? Woran erkennt das Powerbook überhaupt, das ich es zugeklapt habe?

    Danke
     
  2. seanjohn

    seanjohn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    25.01.2005
    weis nicht obs beim titanium auch schon so ist, aber vielleicht magnet im arsch? bei den alubooks wird dieser zustand ja durch nen kleinen magnet ausgelöst
     
  3. tiger-osx

    tiger-osx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.05.2005
    weist du wo der magnet sitzt? Wie kann der kaputt gehen?
     
  4. robin

    robin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    31.01.2004
    ...kaputt ist er wohl nicht. Ich glaube eher, dass er sich verschoben hat und keinen Kontakt mehr zu seinen Gegenpart bekommt. Dieser Kontakt löst dann eigentlich den Ruhezustand aus. (right?)
     
  5. tiger-osx

    tiger-osx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.05.2005
    so wie ich von früher denke, ist er doch vorne am Knopf, wo man das Display öffnet fest installiert. Also verrutschen kann er doch garnicht???
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen