powerbook: surren bei maus-aktionen??

Diskutiere mit über: powerbook: surren bei maus-aktionen?? im MacBook Forum

  1. cr*sh

    cr*sh Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.06.2005
    hi ihr*

    bin gerade noch dabei, mich mit meinem neuen pb anzufreunden.
    wenn ich mit dem mauszeiger über den screen fahre, insebsondere beim scrollen, fällt mir vom system her ein ganz leise surren auf ... habt ihr das auch?

    habt mal gesucht, obs schon beiträge dazu gibt und hab was ähnliches gefunden. kann ich mal feedback von denen bekommen, die ein pb haben und vielleicht gerade davorsitzen undd es testen können?

    dank euch!cr*sh

    ps*was passiert eigentlicch, wenn ich die kiste wegen mängeln (display unten zu hell) zurückschicken innerhalb der 14 tage? gibts reparatur odder ne neue kiste?
     
  2. blacksy

    blacksy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    14.12.2004
    Mein 12" Powerbook mit 1.5 Ghz hat das auch. Ich hör das aber nur beim Scrollen mit dem Trackpad und auch nur wenn's grad äußerst leise ist.

    Innerhalb der 14 Tage gibt's Geld zurück und davon kannst du dir dann ne neue Kiste kaufen ;)
     
  3. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.08.2004
    um das problem einzugrenzen würde ich gerne folgenden test vorschlagen - teste mal, ob das gleiche auch passiert, wenn du bei eingesteckter stromversorgung (=netzbetrieb) in den systemeinstellungen unter energie sparen -> option -> die prozessorleistung auf:

    1. minimal
    2. maximal

    stellst - das geräusch - während der mauszeigerbewegung (!!!) ändert.
    (beim umschalten wird es sich auch ändern, das ist normal)

    sollte sich das geräusch (bei mausbewegung) in der stellung maximal nicht mehr verändern, wohl jedoch in der stellung automatisch, dann such´ mal in der forensuche nach dem wort spannungswandler :)

    gruß
    w
     
  4. Mani13

    Mani13 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2004
    Ich habe das an meinem PB auch. Das ist einfach so beim scrollen. Am Anfang dachte ich auch ja mei da iss was kaputt. Ist aber so.
    Höre ich aber nur, wenn alles wirklich still ist.
    Gruß
    Mani
     
  5. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.08.2004
    1. feststellung

    2. unsinn - meines ist total still und so sollte es auch sein

    naja - hast eben eines mit klirrenden spannungswandlern erwischt - wenn es sehr nervig ist, bekommst du einen austausch des logicboards von apple - sage nur forensuche... ;)

    vielleicht hast du ja auch ein besonders gutes gehör ;)

    gruß
    w
     
  6. cr*sh

    cr*sh Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.06.2005
    hi ihr*

    thx@wonder. hab mir mal einen thread durchgelesen, er aber leider eher auf ein fiepsen abschweift ;) bin etwas verwirrt. hab deine einstellungen mal getestet, weiß aber im moment nicht genau, was sahe ist. werde später nochmal meinen monitor abklemmen und mich mit dem pb auf die couch hauen und testen. geht es nur um den netz-betrieeb?

    leidder häuft sich gerade mein apple-frust. der screen ist ungleichmäßig hell (schlechtes display = bekannt), das surren vom scrollen, wenn ich meinen mini-dvi-adapter anschliesse klingts als würde gerade die welt untergehen und meine neue apple-tastatur für den desktop betrieb nervt auch wie sau, weil ab und zu ein buchstabe doppelt ankommt. seufz.

    lg.cr*sh
     
  7. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    Registriert seit:
    06.01.2004
    Schau mal da:

    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?p=983016
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=81757
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=83701
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=49033

    Ich möchte behaupten, das haben sehr sehr viele PBs.

    Wenn Du das austauschen läßt, könntest Du Gefahr laufen, eins mit eben demselben Fehler (Spannungswandler) wiederzubekommen. :D


    Die meisten leben einfach damit.

    Bei den G5 ist die Problematik noch größer, da sind nahezu alle aus mehreren Serien betroffen.
     
  8. MarcJLH

    MarcJLH MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.231
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    26.04.2005
    Habe das "Problem" in gewisser Weise auch, aber es ist durchaus erträglich und recht leise! Das heisst also, den ganzen Threads nach zu urteilen, dass diese "Problematik" relativ normal ist und der Austausch eines Logicboard wohl wenig bringen wird, da man Gefahr läuft, ein Board mit den selben Fehler zu bekommen! Also ist die ganze Sache mit dem Spannungswandler kein Grund zur Sorge für sein Powerbook, habe ich das alles so richtig verstanden? Wenn dem so ist, was ich hoffe, dann kann ich nämlich schön weiterarbeiten mit meinem Book, bis auf ein paar klitze kleine Ausnahmen, die nicht weiter erwähnenswert sind, läuft es nämlich super, stabil und problemlos- und man weiss ja leider auch nie, wie man die aus der Reparatur zurückbekommen würde...?! Wenn man Pech hat, hat man sogar nachher noch mehr Ärger mit seinem Book als im Vorfeld lediglich durch das Fiepsen, dass durch den Spannungswandler verursacht wird.

    Ist es bei den G5s wirklich so ernst? Ist das Ganze da lauter, oder lässt es sich aushalten? Ich meine, man wird nicht erwarten können, dass seine Books z.B. immer superleise sind, irgendwas muss man von denen ja auch noch in geringen Massen hören, damit man auch weiss, dass das Ding an ist, oder? :D

    Gruss,

    MarcJLH
     
  9. cr*sh

    cr*sh Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.06.2005
    ich denk so langsam, dass apple auch nicht so hochwertig ist, wie das äussere vermuten lässt. entweder man steht auf das oft zitierte 'gesamtkonzept' oder man muss mit manchen sachen leben wie der windows-user auch. dann eben nicht auf software-, sondern auf hardware-ebene ... und ich hab gedacht alles wäre sooo toll : ( naja, wenn ich mich mit den kleinigkeiten abgefunden hab, werd ich wohl auch irgendwann zufrieden sein.
     
  10. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    113
    Registriert seit:
    10.03.2005
    Das Problem hatte ich bei meiner Dose auch, aber noch extremer, ich konnte zusätzlich zu Mausbewegungen auch Festplattenzugriffe im Sound hören, das hat genervt, im endeffekt lags am billigen on Board Sound. Je nachdem welche eingänge ich im Mixer aktiviert hatte wars lauter oder leiser. Im Endeffekt hatte ich das Problem durch ne neue Soundkarte gelöst, und ich hatte ruhe. (Ist natürlich nicht gerade so der Tip für nen PB)

    greetz Thomas
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - powerbook surren bei Forum Datum
Powerbook G4 liest keine DVD MacBook 21.10.2016
PowerBook: Sudden Motion Sensor - Auslösung nachvollziehbar? MacBook 18.08.2016
Wohin mit (defektem?) PowerBook G4? MacBook 12.08.2016
PowerBook PRAM Batterien - Ersatz MacBook 15.04.2016
Neues Geräusch beim Powerbook: Surren des Netzteils... MacBook 17.11.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche