PowerBook stürzt bei Rechtereparatur ständig ab!

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Marcel_75, 24.03.2004.

  1. Marcel_75

    Marcel_75 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    23.08.2003
    Hallo,
    versuchte auf einem G3 PowerBook (das ohne FireWire, also ein Wallstreet?) Mac OS X 10.3 zu installieren.

    Dies wurde anfangs ständig mit Fehlermeldungen abgebrochen, manchmal auch einfach mit komplett weißem Screen.

    Checkte den Rechner dann mit TechToolPro 4 - alles in Ordnung mit der Hardware!

    Mit einer amerikanischen Installation (deutsch nur als Zusatzsprache) klappte es dann aber doch noch... komisch...


    Wie auch immer, Update auf 10.3.3 etc. und zum Schluss noch einmal die Rechte mit dem "Festplattendienstprogramm" reparieren - und dann passiert es wieder: der komplette Screen wird nach ca. der Hälfte (laut Statusbalken) unkenntlich, viele schwarze Streifen vertikal oder komplett grün oder... alle möglichen Varianten... :(

    Das passiert auch mit "Cocktail" - und ich habe keine Ahnung woran das liegen soll...

    Habt ihr eine Idee?


    Werde das System zum Test auf amerikanisch umstellen und dann das "Festplattendienstprogramm" noch einmal durchlaufen lassen, aber ich glaube kaum, dass das hilft... :(

    Bin für jeden Reparatur-Vorschlag dankbar!
     
  2. Marcel_75

    Marcel_75 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    23.08.2003
    noch eine Ergänzung

    Auch wenn das System auf amerikanisch umgestellt ist ändert sich leider nichts an dem Problem...

    Kam noch auf die Idee, im "Festplattendienstprogramm" nicht gleich Fehler reparieren zu lassen sondern diese erst einmal zu suchen (also "Volume-Zugriffsrechte überprüfen") um eventuell sehen zu können, bei welcher Datei er hängt.

    Beim ersten Durchlauf meldete er, dass alles i.O. sei.

    Dann habe ich es noch einmal überprüfen wollen - und wieder dieses komplette Einfrieren. Habe auch schon zwei Fotos geschossen, kann ich gern uppen falls das was hilft.

    Erst sieht man noch ein wenig vom Hintergrund, nach einer Weile werden die Grafikfehler so heftig, dass man gar nichts mehr erkennt.

    Nur noch ein Reset (ctrl+Apfel+Einschalttaste) hilft.

    Per fsck -f ist alles i.O.


    Ansonsten läuft der Rechner stabil bis jetzt, aber irgend etwas kann ja trotzdem nicht i.O. sein, fragt sich nur was?

    Laut TechToolPro ist ja auch die komplette Video-Elektronik ok.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen