powerbook: start dauert ewig!

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von [jive], 22.11.2004.

  1. [jive]

    [jive] Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    31.03.2004
    hallo zusammen!

    ich schalte mein powerbook ein,.. es erscheint der apfel auf grau,.. das rädchen unten dreht sich,.. irgendwann wird der bildschirm blau,... der sat1 ball erscheint nach ein paar sekunden, dreht sich weitere sekunden,.. und so langsam baut sich die statusleiste oben auf,.. es erscheint die uhrzeit, dann erscheint die lautstärke,... das airport-logo,... und dann - nach knapp 2-3 minuten ist mein powerbook startbereit.

    ich hatte vor kurzem neues ram, 1 gb, nachgerüstet,... und - aus versehen - hunderte fonts achtlos "hinzugefügt". davon habe ich "per hand2 im programm "zeichensatz" 200-300 wieder gelöscht.

    zu diesem zeitpunkt dauerte das öffnen von word fast eine minute,.. photoshop brauchte, wahrscheinlich wegen der fonts, auch lange,..

    jetzt habe ich im programm "zeichensätze" diverse hundert "benutzer-fonts" ausgeschaltet und habe meinen "fonts"-ordner vom g5 rüberkopiert... denn auf dem g5 laäuft alles super! office und photoshop starten jetzt recht zügig,...

    mit der aussage " das ist normal,... hab ich auch" würd ich mich auch zufrieden geben. wollt nur wissen, das das normal ist,.. denn vorher, vor dem ram-upgrade, ging alles irgendwie schneller. ob das jetzt an 10.3.6 liegt, welches kurz danach kam,.. ich weiss es nicht!
    aber das starten des rechners dauert immer noch so lange,...

    sorry für den monolog,.. dachte nur, das sei wichtig für euch füchse! ;-)

    chris
     
  2. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Hab gerade mal bei meinem iBook die Startzeit gestoppt (vom Drücken des Power-Buttons bis die Festplatte keinen Mucks mehr macht):

    1 Minute und 8 Sekunden

    Ist ein iBook G4 1GHz, 640MB RAM, OS 10.3.6.

    P.S. mir ist gerade aufgefallen das der Lüfter immer läuft! Verdammtes 10.3.6!! :(

    P.P.S. Es sind nur 172 Schriften installiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2004
  3. nader

    nader MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.08.2004
    jo mein ibook g4 1,3 ghz brauch auch 1,10 oda so..... is auch bissle argh lang :/
     
  4. kiu

    kiu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.04.2004
    hi leute,


    ich hab auch ne frage zum startvorgang, oder besser noch der zeit die mein pb dafür braucht.

    ich hab jetzt keinen dualboot mehr, alles formatiert und nur noch osx auf einer einzigen partition.

    wenn ich s einschalte, dauerts 5 bis 7 sekunden, bis die festplatte überhaupt anläuft. woran liegt den das?? kann mann da noch eine zeit einstellen, die für das betätigen von sondertasten ist?? so für das erreichen der firmware??

    überhaupt ist meine platte voll lahm, merkt mann extrem beim kopieren von dateien auf der platte. in 1 mb schritte, puha.

    ich überlege mir die neue 100 gb toshiba zu holen, hat da schon jemand erfahrungen in sachen, energieverbrauch lautstärke und geschwindigkeit??
    lohnt sich vieleicht nen extra thread zu machen, oder?

    gruss der kiu
     
  5. BendAR

    BendAR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2003
    Eine Möglichkeit:
    alle Schriften bis auf die Standardschriften aus der Schriftenverwaltung löschen (bei mehr als 200-300 Schrifte geht das schon arg in die Knie, Suitcase war für mich die beste Entscheidung) und nicht benutze Netzwerkschnittstellen deaktivieren. Das sollte einiges bringen.

    @kiu
    Was ist denn da für eine Platte drinnen? Dein PB ist ja langsam doch etwas betagter *G*
     
  6. kiu

    kiu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.04.2004
    das ist hier die


    Kapazität: 37.26 GB
    Modell: IBM-IC25N040ATCS04-0
    Version: CA4AA71A
     
  7. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    hier werden die bootzeiten unter 10.3.6 bereits besprochen.
     
  8. Junior-c

    Junior-c Gast

    Probier mal via GBLan oder Firewire zu kopieren. Meine HD ist ebenfalls die langsame 4200er mit 60GB aber trotzdem schaff ich über 20MB/s wenn ich via GBLan zum PC eines Bekannten kopiere. Spitze: 23.8MB/s oder so. Abgelesen in der Aktivitätsanzeige. Beim Schreiben ist sie etwas langsamer, d.h. wenn ich von ihm kopiere schaff ich nie über 20MB/s aber immer knapp dran.

    Suchfunktion! Festplattenvergleiche gibts mehr als genug hier im Forum.

    MfG, juniorclub.
     
  9. sparky

    sparky MacUser Mitglied

    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    29.04.2003
    hai,
    nein, das ist mit panther kein problem mehr!
    du kannst dir auch noch sehr viel mehr schriften antun ohne dass das system überhaupt ein problem damit hat. die schriften werden erst beim gebrauch geladen.
    mit suitcase ist nur der komfort höher.

    sparky
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - powerbook start dauert
  1. Jhonny Jumper
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.216
  2. matzl
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    702
  3. boecki1
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    475
  4. Da Rookee
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    358
  5. worf1155
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    465