Powerbook > runtergefallen

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Stutengarten, 19.05.2006.

  1. Stutengarten

    Stutengarten Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.795
    Zustimmungen:
    87
    MacUser seit:
    17.02.2006
    Ohjemine, was ein Tag.

    Eben ist meiner Süssen mein Powerbook runtergefallen und nun hat sich das Gehäuse etwas verschoben, sprich: Im geschlossenen Zustand steht die Oberseite hinten etwas über bzw. ist vorne am Verschluss nicht plan - der Verschluss funktioniert auch nicht mehr richtig. Was meint ihr kostet mich ein neues Gehäuse? Dauert eine entsprechende reperatur lange? :o
     
  2. CoLux

    CoLux Gast

    sicher, dass nich mehr kaputtt gegangen ist ?!...

    Wenns wirklich nur das gehäuse ist, wirds wohl nich sooo ectrem teuer... aber auf n bisschen dünneren Geldbeutel musste dich wohl einstellen...
     
  3. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Doch: http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=103851

    Entweder damit leben oder kaputt verkaufen und neues holen. Im Prinzip müsste aber so etwas die Haftpflichtversicherung Deiner Freundin übernehmen. Ich hatte mal eine Festplatte von einem Freund kaputtgemacht, das wurde problemlos abgewickelt.

    Frank
     
  4. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.148
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    MacUser seit:
    21.07.2004
  5. midroth

    midroth MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.277
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    27.10.2004
    Kannstes wieder hinbiegen?
     
  6. Artax30

    Artax30 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.01.2006
    hmm.. auch beileidsbekundungen meinerseits . mein pb15" ist letztens aus ca 30 cm hochkant auf den teppich gefallen (war im second skin). ergebis : vorne links leichte ausbeulung. das problem mit dem netzstecker habe ich auch. muß ihn leicht eindrücken damit der kontakt steht. ansonsten nichts. toi toi toi...

    habe jetzt allerdings bedenken das bei einer reklamation im rahmen meines apple care vertrags sich Apple auf den Sturz als Ursache beruft. Damit kann man natürlich jeden defekt erklären ;(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen