Powerbook-RAM: S0DIMM/SDRAM? - Bin ratlos.

Diskutiere mit über: Powerbook-RAM: S0DIMM/SDRAM? - Bin ratlos. im MacBook Forum

  1. Katrin

    Katrin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    12.07.2002
    Hallo,

    ich möchte den RAM meines Powerbooks G4 1,5 GHz 15" gerne aufrüsten. Derzeitige Konfiguration (System Profiler):

    SODIMM1/J25UPPER:

    Größe: 256 MB
    Typ: DDR SDRAM
    Geschwindigkeit: PC2700U-25330
    Status: OK


    SODIMM0/J25LOWER:

    Größe: 256 MB
    Typ: DDR SDRAM
    Geschwindigkeit: PC2700U-25330
    Status: OK

    Also hab ich eine Mail an Mactrade.de geschrieben und gefragt, ob das Modell

    "512 MB Speicherbaustein DDR333 - SDRAM PC2700 geeignet nur für alle neuen G4 Rechner die DDR SDRAM 2700 nutzen sowie dem neuen G5 Rechner mit 1,6 GHz; DDR-SDRAM, PC333, 184 Pin - 59,00 EUR je Stück"

    dafür geeignet ist. Jetzt kam folgende Antwort, aus der ich nicht unbedingt schlauer geworden bin, vor allem nicht aus dem letzten Satz:

    Diese Speicher wäre die richtige auch die PC3200 oder DDR 400 beide werden bei ihn funktionieren problemlos. Die PC3200 sind die nachfolge Model und sind auch schneller deswegen werden die auch funktionieren allerdings nur mit 333 MHz. Dafür sind die aber günstiger in Preis.

    Achtung: Sie brauchen für ein PowerBook aber ein S0 DIMM kein SDRAM


    Jetzt hab ich noch folgendes Angebot gefunden: Kingston Speicherbaustein. Welches ist denn nun das richtige? Sorry, ich blicks nicht ... :rolleyes:

    Danke für Hinweise.
     
  2. DanVet

    DanVet MacUser Mitglied

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    29.06.2005
    Also ich würde sagen SO-DIMM ist die Bauform und SDRAM bzw. DDR-SDRAM ist die Speicherart, siehe:

    http://de.wikipedia.org/wiki/SO-DIMM

    Apple schreibt ja im SystemProfiler auch, dass im SO-DIMM ein DDR-SRAM drin steckt. Also muss man schon Äpfel von Birnen unterscheiden.

    Die ausgewählten Speicher dürften also passen. Du brauchst DDR-SDRAM kein SDRAM, das wollte er wohl sagen (siehe auch wikipedia).

    Daniel
     
  3. Ischi

    Ischi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    01.05.2005
    Ich würde ein deiner Stelle bei defekter Link entfernt kaufen … da bekommst du auf jedenfall den richtigen Speicher (einfach dein Book auswählen, oder mal anrufen… sind sehr freundlich). Ausserdem sind sie recht billig und der Speicher wird für die Rechner getestet (Mac sind öfters mal en bisschen pingelig mit dem RAM).
    Hab meine 1GB Riegel auch von du, jetzt ist er vor 1 Monat kaputt gegangen, hab ihn hingeschickt und hatte innerhalb von 1 Woche einen neuen, ohne Fragen und zicken. Ich kann den Shop nur empfehlen.
    Und du brauchst in jedemfall SO-Dimms … mit DDR-SDRAM PC333 (PC-2700) … du kannst natürlich auch schnelleren PC-400 (PC-3200) kaufen (je nachdme was grad billiger ist) passt auch.

    MFG
     
  4. IceCold

    IceCold Gast

    Achtung: Der Speicher funktioniert nicht im PowerBook. Es handelt sich um einen 184 Pin Riegel, wie er in Desktop Rechner Verwendung findet.

    Für dein PowerBook benötigst du SODIMM DDR-SDRAM Speicher mit 200 Pin und mind PC2700(333) oder höher. Diese Riegel sind ein ganzes Stück kleiner als die 184 Pin Riegel.
     
  5. Katrin

    Katrin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    12.07.2002
    Genau das hat mich auch bei der mactrade-Mail verwundert! Naja, meinetwegen kauf ich auch bei dsp. Aber wenn ich da mein Modell auswähle, steht da aber nichts von DDR-SDRAM, aber das müsste doch der richtige sein?! :confused:

    Und bei der SODIMM-Auswahl bei Mactrade bin ich hier gelandet, doch da steht nur "für neue Powerbooks". Und da ist auch wieder nicht von SDRAM die Rede. Aber ginge der jetzt auch? Würde schon gerne bei mactrade bestellen, da gibts doch jetzt nen lustiges T-Shirt gratis ("I'm a Mac" :D )
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  6. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Das wichtige ist im Prinzip nur:

    - SO-DIMM
    - DDR(1), kein DDR2
    - PC 2700 oder PC 3200 bzw. DDR333 oder DDR400 (beide Beschreibungen sind gebräuchlich)

    Allerdings sind weder Mactrade noch DSP sonderlich günstig (DSP geht aber noch - allerdings wohl noname)
     
  7. Katrin

    Katrin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    12.07.2002

    Danke, auch an alle anderen Antworter! Jetzt weiß ich (fast) Bescheid! Also dann kann ich das Mactrade-Angebot ruhigen Gewissens bestellen?
     
  8. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Ist jetzt nicht superbillig, aber auch nicht völlig überteuert.
    Kannst du bestellen, wenn du magst... ;)
     
  9. Katrin

    Katrin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    12.07.2002
    Und wen kannst du da als echt günstig empfehlen?
     
  10. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Registriert seit:
    02.04.2004
    Hi,

    das sollte schon der richtige Baustein sein.

    Zur Sicherheit kannst Du hier nachkontroliieren
    http://support.apple.com/specs/powerbook/PowerBook_G4_15-inch_1_5-1_33GHz.html
    ...
    15-inch models

    * 1.33GHz or 1.5GHz PowerPC G4 processor with Velocity Engine, 512K SRAM on-chip L2 cache, 167MHz system bus
    * 256MB or 512MB of PC2700 (333MHz) DDR SDRAM; two SO-DIMM slots support up to 2GB
    ...

    Viele Grüße
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche