Powerbook Probleme (Anzeige, Ruhezustand)

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Xcell, 02.05.2006.

  1. Xcell

    Xcell Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.07.2004
    Hi,

    ich habe seit kurzem Problem mit meinem neuen Powerbook (Januar dieses Jahr gekauft). Erstens schaltet sich der Rechner manchmal einfach komplett aus, wenn ich die Klappe dicht mache.

    Was mich aber wirklich beunruhigt ist folgendes: In keinem Fenster wird die Größe von Dateien, Ordnern, oder Festplatten richtig angezeigt, auch im Info Fenster nicht. Stattdessen kommt sowas wie "U9, U8 frei" unter meiner Platte oder LV1 hinter einer Datei, 4 IV7 bei einem Ordner. Anscheinend ist da ein gehöriger Fehler im System...

    OSX.4.6, Festplatte muss nicht repariert werden, alle permissions sind korrekt (das hatte ich noch nie, dass muss eigentlich auch ein Fehler sein...)

    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar, da ich das Gefühl habe, es kommen immer mehr Fehler...

    Xcell
     
  2. VXRedFR

    VXRedFR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    03.06.2005
    Hi!

    hast du eine Möglichkeit ein kompl Backup deines Systems auf eine andere Platte zu machen?

    Ich würde dir naemlich mal dazu raten das System kompl. von der DVD neu aufzuspielen, und dann die Upgrades durchführen auf 10.4.6.
    Wenn die Fehler dann immer noch auftreten liegts wohl an der Hardware, was ich mir aber bei den beschriebenen Fehler nicht vorstellen kann.

    Also kompl. Neuinstall auf leere Platte...
     
  3. tk86

    tk86 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.05.2005
    Das Problem habe ich teilweise inzwischen auch. Ist erst ganz neu. Ich habe ein PB 12" vom Mai 2005 an einem Dell 24". Der Fehler tritt nur sporadisch auf. Er tritt auch nur auf, wenn er am TFT hängt in Ruhezustand gefahren wird. Erst macht er 4 Min lang nichts (nur Lüftergeräusch und kein Bild mehr da), dann machts Fizz und die Festplatte geht aus. Anschalten kann man ihn nur noch, wenn man den Powerknopf betätigt -> Kaltstart... Alle ungesp. Dokumente sind dann natürlich weg...

    Aber wie gesagt, es tritt nur sporadisch auf.
     
  4. Xcell

    Xcell Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.07.2004
    Tja, gegen den Ruhezustandfehler kann man wahrscheinlich nichts machen. Eine Neuinstalltion werde ich wohl mal machen müssen (obwohl wie gesagt relativ neu), aber im Moment habe ich nicht besonders viel Zeit und brauche den Laptop dringend. Vor allem ist mir Anfang des Jahres das alte PB gecrashed und ich hatte diesen Akt gerade schonmal... Aber im Juni gehts.

    Viren gibts nach wie vor nicht für OS X, oder? So was könnte es ja fast sein...

    Vielen Dank für die schnellen Antworten,

    Xcell
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen