PowerBook Pismo - Zerlegt eine Festplatte nach der anderen

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von ThaHammer, 01.06.2004.

  1. ThaHammer

    ThaHammer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    01.06.2004
    Powerbook Pismo und HD

    Hi, bin neu hier.

    Ich habe mir vor ein paar Wochen ein gebrauchtes Pismo 400 MHz bei eBay ersteigert, soweit so gut. Nach 2 Wochen zerschoss es die 6GB Platte, was mich nicht wirklich störte da ich eh eine schnelle 7200 U Platte haben wollte. So am Freitag, beim Backup mit CCC, ging der Pismo in den Ruhezustand. Leider wollte er nicht mehr aufwachen, also mußte ich ihn abwürgen. Danach war auch die neue Festplatte zerschossen und läßt sich nicht mehr reparieren, geschweige den irgend was installieren.

    Was stimmt an dem Pismo nicht? Wir sind uns doch einig das das nicht normal ist, das er die Platten zerschiesst!

    Weil es ja noch nicht genug ist, geht auch mein Canon I560 Drucker auf einmal nicht mehr. Der hängt am G4!!

    Danke für euere Hilfe, brauche Sie dringenst!!!
     
  2. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2003
    Das sind schon sehr abgefahrene Problemfälle, die du schilderst. ich kann mir aber nicht so recht vorstellen, dass gleich zwei Platten "zerschossen" wurden von dem harmlosen Pismo. ;) Wahrscheinlich ist die Partition hinüber und die Platte lässt sich daher nicht mehr ansprechen über das Disk-Utility.
    Kann die Platte denn an einem anderen Mac oder Wintel-PC erkannt und ggf. formatiert werden? Bei letzterem tritt ein Problem auf mit Windows: OS X zerschossen - Partitionstabelle kaputt ?
     
  3. Aida_w

    Aida_w MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    49
    Registriert seit:
    10.01.2004
    Ich kann Dir persönlich leider nicht helfen - mein Pismo ist der treueste Compi, den ich je hatte, aber schau doch mal hier: www.apfelklinik.de
    Michael weiß eigentlich alles über die PowerBooks im allgemeinen und über's Pismo im besonderen.
    Viel Glück!
     
  4. ThaHammer

    ThaHammer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    01.06.2004
    Ja, aber es muß doch einen Grund dafür geben warum der liebe Pismo das macht!

    Ich habe mir noch einen Adapter für die 2,5 Zoll HD gekauft, damit kann ich Sie woanders anschliessen. z.B. im G4 oder im Pegasos! :D

    Mal schauen was die zu sagen haben?

    Ein Kumpel von mir meinte der IDE Kontroller hat nen Becker.
     
  5. persil

    persil MacUser Mitglied

    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.05.2004
    platte einfach mal an einen PC anschließen und mit nem low-level format tool rüber gehen. vieleicht hilfts...
     
  6. ThaHammer

    ThaHammer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    01.06.2004
    Ja, so etwas in die Richtung habe ich auch vor!

    Kennt irgend jemand von euch das Problem? Hat das schon mal jemand gehört, oder habe ich wieder die große A-Karte gezogen? :D

    Habe den Pismo Gestern zerlegt, beim Ausbau der Prozessorkarte war das IDE Kabel sehr locker und löste sich gleich vom Stecker. Ich tippe darauf, das der Vorbesitzer, beim Zusammenbau des Pismo das Kabel nicht richtig eingesteckt hat, und es beim Transport mit der Post sich weiter gelockert hat.

    Genaueres kann ich aber erst sagen, wenn ich wieder ein System auf eine der HD´s habe, und dazu müßen die erst wieder funktionieren!

    Es gibt genügend Anzeichen dafür das der Vorbesitzer beim Zusammenbau gepfuscht hat!:mad:
     
  7. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Hallo


    Bei solchen Problemen würde ich es immer mit dem Hard Disk ToolKit von FWB software versuchen damit bekam ich bis jetzt alle platten wieder problemlos hin.
    Das der Rechner einen defekt hat glaube ich auch nicht.

    Gruß
    Aus Hamburg
    Marco
     
  8. ThaHammer

    ThaHammer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    01.06.2004
    Das Programm habe ich leider nicht!
     
  9. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2003
    Den Tipp mit der Apfelklinik solltest du mal ausprobieren.

    Das hätte ich jetzt von Wallstreets behauptet ;)

    Schreib ihm doch mal ne Mail, ist wirklich sehr nett und hat auch schon mein Powerbook gerettet (BTW: ist hier auch Mitglied).

    Grüße
    Ilja
     
  10. ThaHammer

    ThaHammer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    01.06.2004
    Also, falls es jemanden interessiert: Das I/O Board war hinüber, zum Schluß erkannte der gar keine Platte mehr!

    Die Apfelklinik hat mir sehr kompetent und schnell weiter geholfen! Danke!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerBook Pismo Zerlegt
  1. Figo
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    808
  2. Aehne
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    264
  3. HaddeMac
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    1.042
  4. iNyx
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    442
  5. donthomson
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    326

Diese Seite empfehlen