PowerBook Pismo - CPU-RAM zerstört

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von CAPABLE, 14.04.2004.

  1. CAPABLE

    CAPABLE Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.11.2003
    Mein schoener Pismo....

    hallo jungs,

    gestern morgen kam beim mir daheim endlich das neue 10.3 reingeflattert.
    ich wollte es gleich installieren, doch auch nach etlichen versuchen konnte ich meinen pismo 400 mhz nicht dazu bringen von der cd-rom zu booten.
    also forschte ich auf den appleseiten nach dem grund und fand dann heraus, dass es eigentlich nur an meinem 3rd-party-ram liegen kann. ich wollte nun den 128 riegel, den ich nachgekauft hatte herausnehmen.

    doch dann passiert es: ich loese alle schrauben des kuehlers rund um prozessor und ram und hebe den kuehler an. da es nicht gerade leicht geht ziehe ich etwas fester an der plastiklasche. die platine auf der prozessor und ram sind loesst sic vom mainboard wie vorgesehen, DOCH hatte ich eine schraube vergessen, die ungeaehr 10 cm entfernt einen anderen kuehler befestigt. leider waren die beiden kuehler aneinandergescheisst und das cpu-ram-modul ist schraeg aus seiner halterung gekommen. ende vom lied ist, dass jetzt gar nichts mehr funktioniert.

    garantie hab ich natuerlich keine mehr und so ueberlege ich, was denn das beste zu tun waere.

    nun meine fragen:

    1. wieviel wuerde mih eine reparatur ungefaehr kosten, wenn cpu oder evtl. auch das ganze modul kaputt sind?

    2. wieviel bekomme ih fuer funktionierende einzelteile bei ebay?

    was empfehlt ihr mir?


    capable (to destroy everything)
    :(

    EDIT: wahrscheinlich begreift hier eh keiner, von was ich da schwafel, deswegen noch n 2 bilder (nicht von meinem)...

    [​IMG]



    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2004
  2. iCe_cUbe

    iCe_cUbe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.04.2004
    Für das Pismo gib es (rel. günstig CPU Upgrade Module) glaub ich (Da stand jetzt mal was in der MacWelt)
    Time to upgrade ???
     
  3. CAPABLE

    CAPABLE Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.11.2003
    hey icecube,
    daran hab ich natuerlich auch gedacht. das problem ist, dass beim upgrade nichts ausgetauscht wird, sondern eben nur durch nen chip/andere taktung der prozzi getuned wird.
    mit ner kaputten cpu geht da also auch nichts.


    *heul*
     
  4. aska

    aska MacUser Mitglied

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.02.2004
    Mein Beileid.

    Ich hab die Tage bei eBay mal nach "Motherboard" gesucht und da waren auch viele Teile für Powerbooks (alles mögliche an Boards von Video bis power supply), vielleicht findest Du das was zu einem Preis der sich noch lohnt - war eBay.com, nicht de.
    Das CPU-Modul was Du bräuchtest nennen die Amis auch "daughtercard".

    Dann kannst Du noch hier schauen:
    http://www.powerbookmedic.com/
    Die sind aber - soweit ich das beurteilen kann - nicht grade billig (Oberteil Gehäuse iBook G3 $84 :O und 21€ auf eBay.de).
    Und wenn ich das richtig verstehe sind das auch alles gebrauchte Teile.

    viel Glück dann noch Dir + Deinem Pismo
     
  5. jocha

    jocha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2004
    Hallo!
    Ich habe die Pismo-Auktionen in letzter Zeit beobachtet, weil ich mir aus defekten ein ganzes Powerbook zusammengeschraubt habe.

    Die Prozessor-Tochterkarten sind immer so zwischen 200 und 250 Euro weggegangen, die 500 MHz natürlich tendenziell etwas teurer.

    Funktioniert denn bei Deinem Pismo gar nichts mehr?
    Normalerweise (wenn nirgendwo was zerbrochen ist) müsste es doch reichen, wenn Du eine neue Wärmeleitfolie zwischen Prozessor und Kühlteil klebst und den Kühler wieder auf den Prozessor schraubst.

    Gruß,
    Jochen
     
  6. Sonic

    Sonic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    06.05.2003
    Das mit Deinem Pismo tut mir leid, solche Dinge sind natürlich immer
    sehr widerlich ... :(

    Aber nicht verzagen: Es gibt eine Reihe von Händlern, die Ersatzteile für Dein
    Powerbook anbieten, so zum Beispiel:

    http://www.applemacparts.com/powerbooks.php

    http://www.powerbookguy.com/repair.html

    oder

    http://www.pbparts.com/

    Ich würde Dir auch empfehlen, bei ebay.com (also der US Seite vorbeizuschauen).
    Dort findet man immer wieder relativ interessante Angebote. Vor allem dürfte ein
    Ersatzteil, z.B. ein neues Prozessormodul, ja nicht allzugroß sein und deshalb
    keine allzu hohen Postkosten verursachen.

    Viel Glück !
     
  7. grizzlychris

    grizzlychris MacUser Mitglied

    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.06.2003
    Hallo,
    herzliches Beileid!
    Hatte einen ähnlichen Schaden bei meinem 500er Pismo und habe es zu einem Apple Repair Center gebracht.
    Dort wurde mir dann mitgeteilt, dass die Reparatur ca. 600 Euro kosten wird, bei einem solchen Defekt wird Mainboard und CPU getauscht und das ist die höchste Reparaturstufe bei Apple.
    Bei mir gab es dann div. Probleme mit Apple und dem Händler, das ist aber eine andere Geschichte!
    Du kannst die Teile deines Pismos gut bei ebay verkaufen, Gehäuse, TFT, LW, HD,....! Oder als Gesamtwerk deines Schaffens (defektes Powerbook).
    Oder du suchst dir ein neues Board und schraubst selber! Da ist ebay.com die besssere Adresse, da gibt es wesentlich mehr Auktionen mit Pismoteilen und diese sind sehr wahrscheinlich auch günstiger!


    sb,
    Chris
     
  8. CAPABLE

    CAPABLE Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.11.2003
    hallo jungs, :D
    hab ausnahmsweisse mal glueck gehabt:
    als ich heute von der arbeit nach hause kam, war ich so frustriert, dass ich die karte nochmal aus meinem pismo entfernt habe und dann mit roher gewalt in die halterung gedruekt habe. was dann kam brachte mich fast zum heulen. ich hoerte einen dumpfen ton und als ich den einschlatknopf drueckte funzte wieder alles carro . der trick war ganz einfach, dass man mehr als nur ein bishen fest druecken muss um die cpu-ram-karte an ihren platz zu befoerdern. rotfl
    jedenfalls geht jetzt wieder alles und ich bin ueberglueklich.
    das ding ist naemlich, dass man zu so einem kleinen schnuckligen pismo auch eine mentale verbindung aufbaut, an welcher mir sehr viel lag.

    vor ein paar minuten bin ich dann erstmal in tabakladen neben an und hab mir ne schoene originale havannazigarre gekauft, die ich nun gleich genuesslich rauchen werde.

    ich danke euch tausend mal fuer eure hilfe, die mich trotzdem tierisch aufgebaut hat.

    clap
     
  9. Sol

    Sol MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    199
    MacUser seit:
    24.01.2004
    So Stories liebe ich einfach von ganzem Herzen.
    Glueckwunsch :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerBook Pismo CPU
  1. Figo
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    808
  2. Aehne
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    264
  3. HaddeMac
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    1.042
  4. iNyx
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    442
  5. donthomson
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    326

Diese Seite empfehlen