PowerBook Pflege

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von koon89, 07.12.2005.

  1. koon89

    koon89 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.11.2005
    Hi,
    ich hab jetzt seit knapp 2 Wochen mein 12" PowerBook und bin super zufrieden. Nun hab ich aber festgestellt, dass der Bildschirm und die Aluflaechen rechts und links neben dem Trackpad ziemlich schnell verschmutzen bzw. es sich Schweissablagerungen und Striemen bilden.
    Da ich mir das neue Book nicht irgendwie versauen will, wollt ich mal fragen womit man das Display und das Case reinigen darf, ohne dass es irgendwelche Schaeden oder aehnliches von z.B. aggressiven Chemikalien bekommt.
    Danke schonmal fuer eure Hilfe,
    Sebastian
     
  2. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    26.10.2003
    ein feuchtes (mikrofaser)tuch, mehr ist nicht nötig und nicht gut.

    bei mir hat es fast zwei jahre gedauert, bis mal erste kratzer und "schadstellen", wo das silberne verschwindet, zu sehen waren. die alu-legierung ist schon recht gut. :)
     
  3. PieroL

    PieroL MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.562
    Zustimmungen:
    233
    MacUser seit:
    25.08.2005
    jo, ausmachen, feuchten lappen nehmen und über alles drüberwischen, bei der tastatur darfs auch was fester sein. Dann geht alles ab und das Kraftbuch glänzt wieder... :D
     
  4. koon89

    koon89 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.11.2005
    Microfasertuch = (feuchtes) Brillenputztuch???
    Sorry aber ich bin net ganz so bewandert auffer Haushaltsebene xD Hat ja auch noch n paar Jaehrchen bis ich nen eigenen Haushalt haben werd.
     
  5. Dilbert

    Dilbert MacUser Mitglied

    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    24.10.2003
    kannste n brillenputztuch nehmen, ich wisch einmal abends drüber und sieht immernoch gut aus.
     
  6. marco604

    marco604 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.10.2004
    Ich frage mich gerade wann die Leute anfangen in Foren zu fragen wie man sich die Zähne putzt,... :rolleyes:

    Aber im Ernst, du kannst es mit so ziemlich jedem Lappen putzen. Die Kombination Küchenrolle + Fensterglassreiniger hat sich bei mir für technische Geräte als gut herauskristallisiert.
     
  7. Karijini

    Karijini Gast

    Nimm ein Microfasertuch. Gibts in jedem Handy- oder Computerladen, evtl. sogar ind er Drogerie. Mit Küchentüchern usw. bekommst Du es nicht so gut sauber. Außerdem gibts noch so ein Spray, womit man das Display sehr gut von Fingern befreien kann. Das kaufte mein Mitbewohner beim Applehändler. Ich weiß aber nicht den Namen
     
  8. seagers

    seagers MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    66
    MacUser seit:
    21.04.2005
    Den Namen Deines Mitbewohners? :D
     
  9. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    26.10.2003
    vor allem gibt es das - wesentlich günstiger - in jedem supermarkt, haushaltswarenladen etc. das sind sozusagen "moderne" putztücher. durch die miKrofasern nehmen die den dreck aber tausendmal besser auf als normale wischlappen, alte unterhosen etc. ;)
     
  10. cyko

    cyko MacUser Mitglied

    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Auf keinen Fall mit Fensterglassreiniger an´s TFT.
    Das ist nicht gesund für das Teil.
     
Die Seite wird geladen...