Powerbook Netzteil defekt

Diskutiere mit über: Powerbook Netzteil defekt im MacBook Forum

  1. Fidelkoven

    Fidelkoven Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.11.2002
    gestern ist das netzteil von meinem powerbook durchgeknallt. ich habe es direkt bei dem händler zurückgegeben wo ich das pb gekauft hab (der chef ist ein freund von mir) und heute ruft er mich an und sagte dass er es an apple geschickt hat und die meinen würden dass das netzteil nicht von meinem pb ist. WIE BITTE? Natürlich ist es das mitgelieferte Netzteil, das weiss ich ganz genau...also hat apple (wohl nicht nur einmal) falsche ntzteile in den pb g4 1ghz superdrives verpackt....und das beste ist dass die von apple das deswegen nicht austauschen wollen kostenlos. also mein eindruck von apple wird immer schlechter (nicht von mac os oder von macintosh allgemein)...
    zum glück kenne ich den händler gut und weiss dass er das jetzt irgendwie hinbiegen wird aber schande über apple.
    naja ich wollte euch das nur mal sagen, weil es mich doch ein wenig aufregt und weil vielleicht andere pb besitzer auch das falsche netzteil haben ohne es zu wissen.

    also mein fazit: richtig schlampig und unverschämt=apple
    Fidel
     
  2. Fidelkoven

    Fidelkoven Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.11.2002
    naja heute habe ich bei meinem händler angerufen und er ersetzt mir das netzteil ... dennoch hat apple immer noch nicht eingelenkt und will das netzteil nicht unter garantie austauschen....also ich finde das eine unverschämtheit, dass die sich so querstellen, bbeiso einem kleinen teilwobei es auch noch apples schuld ist dasss ich das falsche netzteil in der originalverpackung hatte..

    bei apple kommt man sich irgendwie veräppelt vor....
    Fidel
     
  3. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2003
    Das mag ja alles so sein mit dem Service von Apple, aber denk dich mal in Organisationsstrukturen und -prozesse rein von einem solchen Unternehmen. Da braucht nur eine Lücke zu sein und es passieren solche Sachen. Zum Beispiel wird beim Verpacken des PBs von einem Arbeiter ein Fehler gemacht und dieses Teil wird auch nicht mehr überprüft. Bei dir ist dann das "falsche" Teil drin, was die Apple-Mitarbeiter an der Nummer erkennen (andere Serie, was weiss ich) und können auch nix machen, weil Cheffe das nicht erlaubt, sonst würde er ja Probleme bekommen.

    Sowas kann überall passieren und ich habe es auch schon öfter erlebt, als mir lieb gewesen wäre. Man sollte sich aber immer um eine Lösung bemühen.

    Schreib doch einfach mal deine Story an die Redaktion der c't, vielleicht wird es ja gedruckt nachdem man sich mit Apple mal unterhalten hat? ;) Meist geschehen beim Kontakt mit PR-Abteilungen Zeichen und Wunder! :cool:
     
  4. Das wird er wohl müssen, die Gewährleistungsplicht liegt nämlich beim Händler. Ob der das mit Apple irgendwie klargemacht bekommt, ist nicht Dein Problem.
     
  5. Fidelkoven

    Fidelkoven Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.11.2002
    ja, ihr habt ja beide recht, ich war nur ziemlich verärgert...ist aber halb so schlimm (zumindest für mich lol im gegesatz zum händler)...
    Fidel
     
  6. Fidelkoven

    Fidelkoven Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.11.2002
    verdammt...jetzt kann ich schon seit 2 wochen mein powerbook nicht benutzen ::heul::

    erst war das ladegerät defekt, dann lädt das powerbook nicht mehr mit dem neuen ladegerät und jetzt liegt es beim händler rum. am montag soll dort wohl ein gerät ankommen womit man das powerbook genauer testen kann, dann wird es am diesntag getestet und am mittwoch wissen die was los ist und dann wird es repariert.....

    so ein mist...ich hab da wichtige daten drauf und wer weiss wann ich das wiederbekomme. es ist echt zum heulen.
    naja wollte nur bescheid sagen wies läuft:-(
    (ein trauriger) Fidel
     
  7. Fidelkoven

    Fidelkoven Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.11.2002
    update

    jetzt weiss ich wenigstens ungefähr woran es liegt:
    das netzteil und der akku waren nicht schuld, sondern ein teil am motherboard ist defekt. angeblich wird es morgen ausgetauscht und ist am mittwoch etwa wieder in ordnung....
    ich hoffe das ist auch das letzte wort... und nicht dann doch letztendlich ein anderes problem. ich weiss schon gar nicht mehr wie das war ein powerbook zu haben :schnief:
    Fidel
     
  8. Fidelkoven

    Fidelkoven Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.11.2002
    endlich ist das powerbook heute fertig geworden. ich werde es gleich nach der arbeit abholen...juchuuu:)

    dennoch gibt es auch was negatives zu berichten:
    apple hat zwar das ersatzteil auf garantie laufen lassen (powerbook ist 2 monate alt) wollte aber, so dreist wie apple ist, den einbau bezahlt haben...
    als mein händler mir das mitteilte bin ich fast ausgeflippt und habe ihm gesagt dass ich da nicht bezahle und wenn die das unbedingt bezahlt haben wollen, dann gebe ich das powerbook zurück und will mein geld wiederhaben....
    ne halbe stunde später hat mein händler wieder angerufen und gesagt dass apple es jetzt doch nicht bezahlt haben möchte.

    trotzdem ist apple eine lausige und kundenunfreundliche firma. wenn es nicht wegen dem macintosh wäre, würde ich diesen konzern boykottieren wo ich nur könnte....für mich sind das einfach %%$$/&&&§ß!
    Euer Fidel
     
  9. markus3103

    markus3103 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.09.2004
    Mein G4 ist ebenfalls defekt! Netzteil und noch weiteres! Kann mir jemand helfen???

    Hallo,
    mein G4 macht gar nichts mehr!
    Das Netzteil ist defekt, jetzt habe ich ein anderes Netzteil verwendet aber leider keine Funktion meines G4! :mad:
    Kannst Du mir sagen, welches Teil die auf Deinem Motherboard getauscht haben?
    Wäre echt super!!! cumber
    Vielen Dank!




     
  10. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    29.02.2004
    Der Apple-Kundendienst ist nicht schlecht! Es gibt ihn halt nur nicht!!!! Das ist eine dieser amerikanischen Unarten! Ich persönlich finde es unverschämt, bein einem 3500,-Euronen teuren Powerbook nicht mal ein Netzteil zu tauschen (13Monate alt - ja, ich weiß, .ut wird gleich sagen: "so sind die Bestimmungen"). Aber Scheiße ist das schon. In diesem Punkt kann ich nur über Apple schimpfen - und überraschenderweise ist das der einzige Punkt, idem Dell besser ist. Das will was heißen!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche