Powerbook nach RAM Upgrade

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Brandeins, 28.09.2005.

  1. Brandeins

    Brandeins Thread Starter Gast

    Guten Tag,
    gestern war es nun edlich so weit! Ich habe mein Powerbook mit 512 MB RAM mit einem neuen 1 GB Riegel auf 1.25 GB RAM aufgerüstet. Anfangs schien das Upgrade ohne Probleme abgelaufen zu sein. Dann nach einiger Zeit ist mit aufgefallen, dass fast alle iApps und auch andere Programme einfach unbegründet und mit Fehlermeldung schließen. Woran liegt das?
    Auf dem Socket 0 ist der 256 Riegel angebracht und auf dem Socket 1 der neue 1 GB Riegel. Was habe ich falsche gemacht und wie kann ich dieses Problem wieder beheben? Ich bin für jedes Feedback sehr dankbar!

    MfG,

    Max
     
  2. eintausendstel

    eintausendstel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    22.11.2001
    bist du sicher, daß das beenden der iApps mit einer fehlermeldung erst mit dem neuen RAM kam?

    über das problem, gerade bei iPhoto und Safari, hat man ja schon des öfteren gehört aber noch nicht im zusammenhang mit neuem RAM.

    bei mir passiert das unter 10.4.2 auch des öfteren mal - immer beim beenden des programms und bei safari oft beim ausloggen auf manchen seiten.
     
  3. Brandeins

    Brandeins Thread Starter Gast

    Ja, ganz sicher! Vor dem Upgrade war alles bestens. Ich hatte absolut keine Probleme mit dem anfangs beschriebenen Problem.
     
  4. eintausendstel

    eintausendstel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    22.11.2001
    hast du schon versucht den neuen RAM wieder rauszunehmen? passiert das dann immernoch?
     
  5. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2005
    Nimm mal deine Mac OS X Install-DVD (imho die erste) und boote davon, da ist ein Programm drauf, mit dem man die Hardware testen kann. Es reagiert ziemlich empfindlich auf Speicherfehler, wenn es einen anzeigt, oder beim Speichertest abstürzt, ist der Riegel kaputt (hatte ich auch mal).
     
  6. Brandeins

    Brandeins Thread Starter Gast

    Wie kriege ich denn die DVD zum booten? Soll ich die DVD die mit dem Powerbook mitgeliefert worden ist oder die Tiger DVD nehmen?
     
  7. eintausendstel

    eintausendstel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    22.11.2001
    die, die mit dem powerbook mitgeliefert wurde und da mit "alt" beim starten gedrückt booten, dann erscheint eine auswahl wo auch der hardwaretest auswählbar ist.

    ich denke aber nicht das es ein hardwarefehler ist.
     
  8. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2005
    mag sein, daß es keiner ist. Aber probieren soll er es mal ;-)
    Zudem das letzte, was er nach eigener Aussage gemacht hat, der tausch des Riegels war, und diese, durch die erhöhte Hitzeentwicklung im Powerbook, sowie die hohe Baudichte, nicht gerade die stabilsten Bauteile sind.
     
  9. Brandeins

    Brandeins Thread Starter Gast

    Das kann ich mir eigentlich auch nicht vorstellen! Im System-Profiler wird der RAM ja auch erkannt und die Geschwindigkeit beim Booten ist auch deutlich höher als vor dem Upgrade! Der 256 Riegel ist von hynix und der neue 1 GB Riegel ist von buffalo. Wenn ich heute abend wieder zu Hause werde ich den 1 GB Riegel mal alleine laufen lassen und schauen was dann passiert. Würde sonst vielleicht auch eine Neuinstallation von Tiger helfen?
     
  10. eintausendstel

    eintausendstel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    22.11.2001
    ich denke nicht, daß eine neuinstallation helfen wird, hats zumindest bei mir nicht - habs probiert :)

    ich denke eher, daß der fehler bei tiger zu suchen ist - hab zuvor das problem nie gehabt und seit tiger auf zwei PB.

    hardwaretest hat bei beiden keinen fehler gerbracht. wie gesagt nimm doch den neuen riegel mal raus und schau was passiert, oder versuch ein umstecken, einen tausch der riegel in den steckplätzen.

    wenn in irgendeiner kombination etwas anders ist, weißt du das es an dem riegel liegt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen