PowerBook? Lohnt es sich?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Schattenmantel, 11.11.2002.

  1. Schattenmantel

    Schattenmantel Thread Starter Kaffeetasse

    1.752
    1
    22.04.2002
    Nun ich hab vor mir im Januar ein PowerBook zu kaufen. Und zwar möchte ich das neue mit dem 1Ghz G4 und dem SuperDrive Laufwerk.

    Ich hab die Möglichkeit über die ETH in Zürich das PowerBook für 4'691.00 CHF zu erstehen ( ca. 3200 € )

    Meine Hauptarbeitsbereich sind
    Grafik, Webdesign usw..

    Im Moment nutze ich vorallem Programme wie
    Photoshop, Fireworks, Dreamweaver.
    Aber auch game ich ab und an mal ein wenig DiabloII und WarcraftIII.

    Leider hab ich mit meinem iBook mit seiner 8MB Ati Karte etwas Mühe mit komplexen Grafikanwendungen. Daher dachte ich mir das ich auf ein PowerBook umsteigen sollte. Tja und wenn dann möcht ich halt schon das beste Modell. Soll schliesslich auch ne weile halten.

    Nun wollte ich mal fragen ob es sich lohnen würde das PB zu kaufen und vorallem ob es vielleicht Gerüchte gibt das vielleicht bald neue Modelle rauskommen. ( G5?, noch schnellere G4? )

    Danke für eure Antworten
    Gruss Schattenmantel
     
  2. Andreas [S]

    Andreas [S] MacUser Mitglied

    375
    0
    08.11.2002
    re

    Hi,

    ich denke nicht, dass in nächster Zeit neue PB auf den Markt kommen werden zumal ja gerade erst die neue Reiher der PB erschienen sind. Die einzige Anwendung die du beschrieben hast die etwas mehr Power benötigt als das iBook liefert ist Photoshop... Ich denke nicht dass du dir da unbedingt ein PB kaufen musst. Die neuen iBooks mit 16er Grafikkarten laufen sicherlich sehr sehr gut und kosten die Hälfte der PowerBooks.

    Wenn du das Laptop allerdings auch als Desktoprechner zu Hause benutzen willst und eventuell später auch mal mit Programmen wie Cinema 4D usw hantierst würd ich dir auf jeden Fall das PowerBook empfehlen wenn es der Geldbeutel erlaubt ...
     
  3. Vevelt

    Vevelt Kaffeetasse

    1.609
    0
    01.09.2001
    Willst du ...

    ...unbedingt einen Mobilen Rechner haben? Ich denke nur mal dran, daß du ja schon ein iBook als Mobil-Rechner hast... Wenn du dir dann noch einen 17" iMac als ergänzenden Desktop holst, hast du zwei Rechner und bist möglicherweise noch besser bedient als mit nur dem PowerBook...

    Gruß, Vevelt.
     
  4. Schattenmantel

    Schattenmantel Thread Starter Kaffeetasse

    1.752
    1
    22.04.2002
    Nun ich arbeite in einem Biotechnologielabor. Daher brauche ich den Computer täglich um am Arbeitsplatz Anwedungen zu machen. Nun und da ich nicht 2 Computer möchte kaufe ich mir sicherlich wieder nen portablen...

    Momentan ist es nur Photoshop und Games bei denen ich mit dem iBook Probleme habe. Aber wenn alles gut läuft werde ich ab nächstes Jahr viel mit verschiedenen Musikprogrammen arbeiten. Bei denen hab ich bisher auf immer die Erfahrung gemacht das die sehr viel an Systemsource fressen.

    Ausserdem möchte ich mir zu Weihnachten endlich ne Digicam zulegen. Und wenn ich die habe werde ich wohl oder über noch viel mehr mit Photoshop arbeiten...

    Zum Geldbeutel. So wie ich das sehe würde ein PowerBook drinne liegen..
     
  5. maclooser

    maclooser MacUser Mitglied

    1.107
    0
    10.11.2001
    Du gibst Dir doch die besten Gründe selbst, warum Du ein PBook benötigst. Wenn Du das willst, so ist das immer die beste Wahl. Das iBook könntest Du auch hier verkaufen, wenn Du in Deinem Bekanntenkreis keine abnehmer hast.
    Den großen Vorteil gegenüber dem iBook sehe ich in der G4 Technologie, also dem Altivec. Und dieses ist, wenn ich das richtig weiss im multimedialen Bereich wichtiger, als Taktung!
     
  6. Schattenmantel

    Schattenmantel Thread Starter Kaffeetasse

    1.752
    1
    22.04.2002
    :D

    Naja irgendwie hab ich mich in das PB verliebt..

    Ne im Ernst. Ich tendiere selber zum PB da ich die Leistung dieses Laptops sehr schätze. Vorallem von den neuen. Die Frage ist einfach ob sich das Geld lohnt für diesen Computer bei den Anwendungen die ich mache.

    Ich bin mir da eben nicht sicher. Aber wenn ich mir so in den Mac Heftchen anschauen was der G4 und die Ati9000 im Grafikbereich alles leisten bin ich schon hin und weg. Ich meine wenn ich jetzt ein Bild bearbeite welches 2mb gross ist und eine Auflösung von ca. 600 auf 600 pix hat dauert das immer seeeehr lange bis nach jeder veränderung das Bild neu geladen ist.

    Was für Vorteile bringt mir die G4 Technologie denn alles im gegensatz zu dem günstigerem G3 iBook?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerBook Lohnt
  1. Mxenduro
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    3.667
    a3madin
    28.12.2011
  2. schnie
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.556
    manue
    30.11.2011
  3. MarkusMa
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    706
    trixi1979
    17.02.2011
  4. lomann
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    429
    manue
    31.01.2011
  5. Laia
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    612
    Laia
    04.01.2007

Diese Seite empfehlen