Powerbook intel erst 2008?

Dieses Thema im Forum "Mac-Gerüchteküche" wurde erstellt von pc-bastler, 07.12.2005.

  1. pc-bastler

    pc-bastler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    117
    MacUser seit:
    15.06.2005
    Hi, wie ich gerade las, wird Freesacle noch bis 2008 den G4 für Apples Laptops bauen: http://www.heise.de/newsticker/meldung/67098

    Nach den Gerüchten, um ein intel-iBook Anfang 2006 bleibt dann wohl nur der Schluß, dass die Dinger nur für die Powerbooks sein können...
     
  2. Sergeant Pepper

    Sergeant Pepper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.05.2004
    Vielleicht Dualprozessoren, einen Intel- und einen PowerPC-Chip?
     
  3. mrelan

    mrelan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.06.2005
    :p du hast echt Humor
     
  4. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    MacUser seit:
    18.05.2003
    FreeScale hat Apple zugesichert, dass der G4 noch bis 2008 geliefert wird. Ob Apple den bis dahin noch verwendet steht auf einem anderen Blatt.

    Diese Nachricht ist schon einige Monate alt, dazu gibt es auch schon eine Diskussion in diesem Forum.
     
  5. Anthrazit

    Anthrazit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    30.11.2003
    Freescale hat sich verpflichtet, Apple bis zum 31. Dezember 2008 mit G4 Prozessoren zu versorgen WENN Apple entsprechende Aufträge erteilt. Apple ist aber in keiner Weise dazu verpflichtet dies auch zu tun.

    Was momentan für so viel Aufruhr sorgt ist eigentlich nur eine Art Notfall-Plan von Apple.

    ...just in case ! ;)
     
  6. Junior-c

    Junior-c Gast

    Klingt für mich nach: "ab 1.1.2006 gibts statt Freescale G4 nur mehr Intel Chips" :D

    Denn bis 3 Jahre ab Kaufzeitpunkt muss der Support gesichert sein. Wenn der letzte PPC G4 (PB, iBook, Mini) am 31.12.2005 ausgeliefert wird hätte dieser noch bis 31.12.2008 vollen Support, denn bis dahin ist der G4 für Apple zu kriegen. Ab 1.1.2009 gibts dann keine G4s mehr also darf auch kein Apple Produkt mit G4 jünger als 3 Jahre sein. ;)

    Für mich heißt das klar: 1.1.2006: Intel iBook, PB und Mini! :p

    MfG, juniorclub.

    EDIT: d.h. ab 31.12.2005 werden keine G4 Macs mehr ausgeliefert und am 10.1.2006 stellt Steve dann die komplette Intel Palette vor die ab 11.1.2006 dann ausgeliefert wird. :cool:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.12.2005
  7. stussy

    stussy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    191
    MacUser seit:
    16.01.2005
    @ Juniorclub:

    Perfekte Rechnung; alles schlüssig und durchdacht.
    Gratulation. :)
    Dann nehm ich nen Powermac Quad mit I-inside für´s Arbeitszimmer.
    Dazu gibt´s dann das iHome-Mac-Mini-Theatre für´s Wohnzimmer. :D

    Greetz
    STUSSY
     
  8. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    "Support"

    Wollte ich auch schon schreiben, bevor mir Juniorclub zuvor kam. ;)
     
  9. MacCarbas

    MacCarbas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.01.2005
    Wie könnt Ihr mich nur so erschrecken?!!

    Balsam auf die Seele...
    Warte schon ganz ungeduldig auf die Intel-Powerbooks!
    Habt mir mit der Überschrift einen ganz schönen Schrecken eingejagt!!! :D
     
  10. Junior-c

    Junior-c Gast

    Hey, wir sind in der Gerüchteküche. Da kann man garnichts ernst nehmen... :D

    MfG, juniorclub.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen