PowerBook G4 Titanium - Neue Festplatte/Lüfter bei Netzbetrieb

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Mitraix, 29.06.2004.

  1. Mitraix

    Mitraix Thread Starter Gast

    Hallo!

    Ich hab meinem Ti PowerBook eine größere Festplatte spendiert, bin aber leider nicht 100% zufrieden, da ich seit dem 2 Probleme habe:

    1)
    Bei Netzbetrieb springt der Lüfter nach einiger Zeit an und läuft relativ lange durch, das war bei der alten Platte nie, bild ich mir ein...

    2)
    Die neue Platte, eine Toshiba mit 60 GB (genaue Bezeichnung hab ich grad nicht bei der Hand) ist generell lauter als die Alte. Das würde gar nicht sooo stören allerdings gibt sie auch so komische Knackgeräusche von sich...

    Vorher war ein IBM Travelstar mit 20 GB drinnen. Auf der Platte steht "apple hdd firmware 2001", was hat es mit dem eigentlich auf sich?

    Soll ich versuchen die Platte umzutauschen (war leider die einzige 60er die lagernd war) gegen eine Travelstar oder soll ich mich abfinden damit. Was meint ihr?

    Vielen Dank!
     
  2. jay

    jay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.08.2003
    hi.

    da kann ich leider nicht wirklich viel dazu sagen, ausser dass vielleicht die neue HD eine höhere abwärme besitzt und deswegen der lüfter schneller anspringt.

    die knackgeräusche bei den toshiba-platten sind ganz normal. sind zwar nicht gerade die leisesten, dafür aber die bestädnigsten, was die lebensdauer angeht.

    hth,
    jay
     
  3. Mitraix

    Mitraix Thread Starter Gast

    Ja das hab ich auch vermutet, die Frage ist bloß ob ich damit leben will...

    An das Knackgeräusch gewöhn ich mich sicher bald, die IBM-Platte war auch nicht die leiserste nur halt anders! ;) Doch wenn der Lüfter für 10 Minuten rauscht ist das lästig obwohl der ja auch nicht so laut ist im Vergleich zu Desktoprechnern...

    Mal schaun wie es heute Abend ist, war ja gestern der erste längere Einsatz!

    Danke jedenfalls für deinen Beitrag! :)
     
  4. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2003
    Hast du vielleicht auch OS 10.3.4 drauf? Viele TiBook-Besitzer haben sich hier schon über einen ständig laufenden Lüfter bei Netzbetrieb seit dem Upgrade auf OS 10.3 beschwert. Bisher ist leider noch keine Lösung in Sicht, da Apple entweder einen Bug im System hat oder wegen thermischen Erfordernissen die Einstellungen geändert hat. (siehe die 12" PBs erster und zweiter Generation)
     
  5. Mitraix

    Mitraix Thread Starter Gast

    Na ich bilde mir ein, das er seit dem 10.3.4 Update generell öfer ansprang (z.B. beim Bildschirmschoner) aber nicht so lange wie seit dem Festplattenwechsel. Beim Surfen im Bett wurde ihm ja immer schon heiß... ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen