PowerBook G4 schaltet sich von selber wieder an

Diskutiere mit über: PowerBook G4 schaltet sich von selber wieder an im MacBook Forum

  1. bsecow

    bsecow Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    27.12.2005
    Hi,

    mein PB G4 15,4" letzte PowerPC-Rev. mit OS X 1.4.x (seit 7 oder 8 habe ich das Problem auf jeden Fall, kann es aber nicht mit irgendeinem Update in Verbindung bringen), lässt sich nicht im ausgeschalteten Zustand halten.
    Solche Probleme scheinen zwar verbreitet, aber es sind immer andere Arten des Auftretens und die Lösungen, die ich in div. Foren finde, sind immer die gleichen, die nicht helfen. :(

    Ablauf ist folgendermaßen: Ich schalte mein Powerbook aus - kein Problem.
    Dann lege ich mich z.B. schlafen. So ca. eine halbe Stunde später (Zeiten unterschiedlich) höre ich den Gong, mein Powerbook ist wieder an. Top. ;)
    Es macht dabei keinen Unterschied, ob es am Netz hängt und ob andere Geräte angeschlossen sind. Netzwerkkabel hängt auch keines dran.
    Letztens z.B. war ich bei einem Freund, um ihm beim Einrichten seines neuen MacBooks zu helfen, und hatte das PB dabei, falls er Files davon braucht.
    Das PB war ausgeschaltet und noch in voller Reisemontur. Plötzlich, ohne jeden erkennbaren äußeren Einfluss, geht es an. Super. ;)
    Der Fehler tritt übrigens so gut wie jedes mal auf, soweit ich das bisher beobachten konnte. Kann nicht genau zuordnen, seit wann das so ist, da ich es nachts normalerweise im Ruhezustand hab.
    Während des Winterurlaubs (bis kurz nach Neujahr) war es aber definitiv noch nicht, da hatte ich es nämlich nachts ausgeschaltet ohne Probleme.
    Transportschädigungen sind eigentlich auch auszuschließen, es reist mit passender Hülle (Tucano Second Skin) in einer Notebooktasche und war während der Autofahrt gut verstaut.
    Meine übrigen Probleme habe ich erst seit sehr kurzem.

    Unter Energie sparen habe ich bereits nachgeschaut. Der Zeitplan ist deaktiviert (würde sowieso nicht zu der Zufälligkeit der Uhrzeit und Zeitdauer passen), "Nach Stromausfall automatisch neustarten" ist deaktiviert.

    Was kann das sein? :(

    ciao
     
  2. Ramon87

    Ramon87 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    11.01.2007
    AirPort installiert? Wenn ja, zieh die mal raus... mich würde interessieren, ob es dann immernoch geht... (riecht irgendwie nach WakeOnLAN...wobei mich der wechselnde Ort stört...). Ansonsten: Schon PMU Reset durchgeführt?
     
  3. bsecow

    bsecow Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    27.12.2005
    Hi,

    erstmal danke für die Antwort hier und im anderen Thread!
    Habe nur das integrierte Airport.
    Den PMU-Reset habe ich durchgeführt, werde morgen wohl berichten über Erfolg oder Misserfolg berichten können!
     
  4. bsecow

    bsecow Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    27.12.2005
    Habe wie es auf Apple.com beschrieben wird das PB ausgeschaltet, alle Kabel ab, Akku raus, >5 sec auf den Powerknopf gedrückt.
    Aber das Problem besteht immernoch, 2 mal getestet, 2 mal ging er wieder an.
    Zeit ca. 1h im zweiten Fall, beim ersten habe ich das Einschalten selbst nicht mitbekommen.
     
  5. awado

    awado MacUser Mitglied

    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    30.03.2007
    Hast Du mal eyeTV oder sowas installiert?
     
  6. bsecow

    bsecow Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    27.12.2005
    Öhm ja, aber da seh ich spontan keine Option, die daran Schuld sein könnte.
    Das Einzige ist EPG->Remotepogrammierung->Computer ggf. aus Ruhezustand aufwecken. (Ich schalte es trotzdem mal aus, sicherheitshalber - beziehst du dich auf irgendeine spezielle Option von EyeTV, die ich überprüfen sollte?)
     
  7. awado

    awado MacUser Mitglied

    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    30.03.2007
    Nein. Ich bin auch bei den Apple Discussions. Und da gibt es viele, die Dein Symptom auch haben. Bei fast allen lag es an eyeTV. Obwohl keiner irgendwas diesbezüglich eingestellt hat.
     
  8. bsecow

    bsecow Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    27.12.2005
    Das hört sich aber nicht schön an. Das heißt, die einzige Lösung war EyeTV deinstallieren bei denen?
     
  9. awado

    awado MacUser Mitglied

    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    30.03.2007
    Nein. Man mußte nur die anstehenden Aufnahmen entfernen.

    Ich habe seit einer Woche auch eyeTV und habe festgestellt, daß sich das Programm verschluckt, wenn man die Sender neu suchen läßt. Dann stimmen die Aufnahmezeiten nicht mehr.

    Hast Du übrigens auch das Problem, daß eyeTV unwahrscheinlich leise ist? Ich muß die Systemlautstärke und den angeschlossenen Verstärker so hochdrehen, daß es mich aus den Socken bläßt, wenn während dem fernsehen ein anderes Programm eine akustische Meldung bringt.
     
  10. bsecow

    bsecow Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    27.12.2005
    Ja, das Problem habe ich auch, ganz schön nervig!

    Danke für den Tipp mit den Aufnahmen, dann werde ich das mal ausprobieren, auch wenn das irgendwie die Funktion doch einschränkt. ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerBook schaltet selber Forum Datum
Powerbook G4 schaltet nicht aus MacBook 18.11.2008
PowerBook G4 schaltet sich nicht aus MacBook 03.10.2008
PowerBook G4 schaltet sich einfach an... MacBook 15.01.2008
PowerBook G4: Display schaltet auf schwarz... MacBook 03.01.2008
Powerbook schaltet sich nach Ruhezustand selber aus...argh! MacBook 03.04.2006

Diese Seite empfehlen