PowerBook G4 - Erfahrungen mit mehr als 1GB RAM?

Diskutiere mit über: PowerBook G4 - Erfahrungen mit mehr als 1GB RAM? im MacBook Forum

  1. Kheldour

    Kheldour Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    03.05.2003
    Es gab ja schon einige Threads zum Thema Speicher.
    Mich würde interessieren, hat schon jemand mehr als 1GB im PowerBook und wie sind die Erfahrungen hinsichtlich Performance-Zuwachs.

    Danke

    Jörg
     
  2. cschirmbeck

    cschirmbeck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.02.2004
    das würde mich auch interessieren (PB 15", 1,5 GHz, derzeit 1GB RAM von Apple geschenkt :D).
    Grundsätzlich wird es sich so verhalten, wie immer: mehr kann nicht schaden, und die Performancesteigerung hängt ganz davon ab, welche Programme Du benutzt.
    Mail wird z.B. mit 1,5 GB RAM kaum schneller laufen als mit 1,0, Photoshop dagegen (große Grafiken zur Bearbeitung etc.) vielleicht schon.

    Vielleicht hat ja jemand doch genauere Erfahrungen...
     
  3. nicolai

    nicolai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2004
    Also, ich habe seit kurzem ueber ein 1 GB Arbeitsspeicher. Grund fuer die, beim 12" ja leider sehr hohe, Investition war die Hoffnung auf verbesserte Performance unter Photoshop. Ich habe die Anschaffung in keinster Weise bereut. Ich habe das Gefuehl, dass der Rechner, je mehr Arbeitsspeicher verbaut ist, einfach immer schneller laeuft.

    Gruesse, nicolai
     
  4. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    13.04.2003
    Ich hab' ein PB mit 1GB RAM und das ist ganz OK. Gelegentlich bringe ich das Ding allerdings zum Swappen, dann bricht die Performance kurzfristig ein (Photoshoppen mit etlichen Layern + Illustrator, Safari, Mail, und meist ein paar andere Sachen).

    Kann damit aber gut leben, upgraden würde ich wenn dann höchstens auf 2GB, um dem 'Treiben' dann auch wirklich ein Ende zu bereiten.

    Grüsse,
    sbx
     
  5. Tatcher a Hainu

    Tatcher a Hainu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    03.02.2004
    Kann man beim PB 17" zusätzlich zum 512 einen 1GB Riegel dazustecken oder muß der RAM irgendwie "symmetrisch" sein?
    Wäre nämlich praktisch, da ich mir dann den zweiten 1GB Riegel erst kaufen könnte wenn ich wieder mehr Geld auf Halde hätte.

    Grüße

    Christian
     
  6. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    13.04.2003
    Du kannst auch mischen, gar kein Problem.

    Grüsse,
    sbx
     
  7. Tatcher a Hainu

    Tatcher a Hainu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    03.02.2004
    Danke für die Information!

    Weisst du wie's mit dem RAM von DSP Memory aussieht? Kann man dort bestellen oder gibt es Schwierigkeiten mit den Riegeln?

    Grüsse

    Christian
     
  8. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    13.04.2003
    Bzgl. DSP-Memory:

    Ich hab da bislang 2mal bestellt, immer glatt gegangen. Baff war ich, als ich für mein damals noch nicht eingetroffenes Alu-PB schonmal Speicher kaufen wollte, und DSP den Speicher nicht schicken wollte, weil sie noch kein Alu-Book zum Testen des Speichers hätten.

    Sobald Sie dann ihr Alubook bekommen hatten und der Speicher getestet war, haben sie ihn rausgeschickt, fand' ich vorbildlich.

    Es scheint also, dass des Speicher der bei DSP unter 'Speicher (Apple)' zu finden ist auch tatsächlich auf Kompatibilität geprüft wird.

    Grüsse,
    sbx
     
  9. Tiracon

    Tiracon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    22.01.2004
    habe auch einen dsp riegel - keine probs

    wegen performance... habe von 512 mb ja nun 1,25 gig und das war schon beachtlich ob man nun von 1g auf 1,25 einen unterschied merkt möchte ich bezweifeln, aber denke das 2 gig nochmal ein "ohhhhooo" rauspressen wird :p
     
  10. ocj

    ocj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.07.2004
    Ich habe irendwo (hier im Forum?) gelesen, dass es Probleme mit No-Name-Speicherriegeln hinsichtlich des Energieverbrauchs gibt. Kann ich davon ausgehen, dass DSP-Memory Markenspeicher ausliefert?

    Noch was:

    Ich habe mein 12" PB bei Apple nun mit nur 256 MB bestellt. Kann ich beide RAM-Module austauschen (also jetzt bei DSP ein 512er-Modul kaufen uud später mein verbleibendes 256er noch mal gegen 512 austauschen) oder ist ein Modul fest eingelötet (die Angaben hierzu sind etwas verwirrend)? Im letzten Fall würde ich evtl. direkt zu einem 1GB-Riegel greifen...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche