PowerBook G4 Crash

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von bounty78, 27.03.2007.

  1. bounty78

    bounty78 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.12.2005
    Hallo, werte Community!

    Seit kurzem macht mir mein PowerBook ernsthafte Sorgen. Bleibt gerne stecken, Programme beenden ständig unerwartet, Sound bleibt hängen (iTunes) und nun ists schon zum zweiten Mal passiert daß das System vollständig gecrashed ist und mir eigenartige Fehlermeldungen geworfen hat. Damit ihr seht was ich meine, hab ich einen "Screenshot" (abfotografiert mit der Digitalkamera) gemacht. Ich weiß daß es ein schlechtes Bild ist, aber vielleicht kann ja jemand rauslesen was mir mein Rechner mit dieser Fehlermeldung sagen will. :confused:

    Ich hoffe er derrappelt sich wieder, immerhin brauch ich das Teil zum Arbeiten und habe grad erst vor ein paar Monaten die komplette HD tauschen lassen.

    Vielen Dank im vorraus für Tips, Tricks und Anregungen!

    Grüße,
    Michael
     

    Anhänge:

    • crash.jpg
      crash.jpg
      Dateigröße:
      45,7 KB
      Aufrufe:
      40
  2. Sörnäinen

    Sörnäinen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    87
    MacUser seit:
    04.10.2004
    Was Du da hast, ist eine KernelPanic.
    Das heißt, der Rechner hängt komplett.

    Das kann tausend Ursachen haben, ich denke aber, wahrscheinlich ist entweder nur ein RAM-Riegel defekt - oder was im System verdreht. Das sind die wahrscheinlichsten Sachen.

    System reparieren kannst Du mit AppleJack zum Beispiel.
    Schau mal bei Versiontracker - es kann manchmal auch echt üble Sachen reparieren.

    Wenn das nicht klappt: Das RAM kann´s sein.

    Und wenn´s das auch nicht ist... nun gut. Dann können natürlich echt üble Gründe bis hin zum Wackler auf dem LogicBoard der Grund für die Fehler sein. DAS wäre dann teuer und ätzend. Aber ich würde erstmal nicht davon ausgehen.
     
  3. bounty78

    bounty78 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.12.2005
    Hui, Kernel Panic löst bei mir sofort User Panic aus! :(

    Aber vielen Dank erstmals, das hilft mir schon mal weiter! Werde mal AppleJack drüberlaufen lassen und schaun was dann passiert!

    Grüße!
     
  4. bounty78

    bounty78 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.12.2005
    Soda, AppleJack ist fertig. Nun kommt mir vor daß mein Rechner etwas schneller läuft, was ich super finde. Leider geht das Programm "Vorschau" nicht mehr (läßt sich nicht öffnen) und Safari stürzt mir des öfteren ab. Eigenartig... :(
     
  5. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    21.06.2003
    wie wär's, wenn du das System mal neu installierst (Archivieren und installieren)? Vorher Rechte reparieren nicht vergessen ...
    Gut wäre natürlich auch ein Plattentest, was aber nur mit externem Booten funktioniert.

    Gruß tridion
     
  6. bounty78

    bounty78 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.12.2005
    Mein System is grade mal 4 Monate alt. Mußte vor kurzem meine HD tauschen lassen weil sie im Eimer war und habe damals alles komplett neu aufgesetzt. Wär schon komisch wenn das System so schnell wieder kaputt ist... Aber kann natürlich sein...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen