PowerBook G4 15" - Nachträglich hintergrundbeleuchtete Tastatur einbauen?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Rob18, 27.05.2004.

  1. Rob18

    Rob18 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.05.2004
    Frage zu PB 15"

    hallo, hab seid gestern mein PB 15" 1.33 Ghz Combo.
    Habs bei Digitalplanet gekauft. Leider ist mir erst später aufgefallen, dass es noch keine Hintergrundbeleuchtete Tastatur besitzt. Das gibs erst beim PB mit 1.5 Ghz und das war mir einfach viel zu teuer.
    jetzt meine Frage: kann ich diese Tastatur hinterher noch einbauen?


    nochwas: mein Onkel will nun auch ein PB haben :D
    er hat auf http://macshop.letec.ch:16080/macshop/ folgendes Angebot gefunden

    Preis :Fr. 3269.-

    Artikel
    PowerBook G4 1.5 GHz / 15.2" TFT / 512MB / 80GB / Combo / Ethernet / Airport / Bluetooth / CTO

    das wären dann ungefähr 2200 EUR für ein PB??? Aber dieses ist ohne Superdrive. Normalerweise gibt's das nur mit Superdrive...
     
  2. Lace

    Lace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    05.06.2003
    Nein, in der BTO Variante kannst Du das Superdrive auch gegen das Combo tauschen.
    Ich habe das auch so bestellt :)


    Lace
     
  3. flumsi

    flumsi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.12.2003
    Das mit der hintergrundbeleuchteten Tastatur kannst Du wohl vergessen. Ist aber nicht so schlimm, die bringt eigentlich eh nichts.
     
  4. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2003
    Da kann ich mich noch an einen [DLMURL="http://www.macuser.de/forum/showthread.php?s=&postid=291376&highlight=%2Asensor%2A#post291376"]>älteren Thread<[/DLMURL] erinnern. ;) (dank Suchfunktion)
    Generell ist es beim 15"-Modell möglich, aber nicht billig.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.03.2016
  5. Rob18

    Rob18 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.05.2004
    &nbsp;

    hmm, hätte ich doch gleich mitbestellt, naja egal.

    Wieso bringt die nichts? Am Abend müsste man ja daurch die Tasten leichten finden können. Obwohl eigentlich licht vom Display auf die Tastatur fällt.
     
  6. diffuser

    diffuser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.02.2004
    das witzige an der beleuchteten tastatur ist, dass die tasten ja vom display schon angeleuchtet werden und dadurch ohne backlight besser zu erkennen sind als mit. wenn das display hell eingestellt und backlight aktiviert ist, 'verschwinden' die buchstaben.

    es gibt also keinen grund zur trauer ;)

    aber cool aussehen tuts schon.. wenn man also blind tippen kann, lohnt sich die beleuchtung wieder :)
     
  7. momo22

    momo22 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Ich hab mir auch das 1.33 PB mit Combo gekauft. Die beleuchtete Tastatur hab ich bislang noch nicht vermisst. Die Tastatur wird ja eh schon leicht vom Monitor angestrahlt und ansonsten gilt halt: Raumbeleuchtung einschalten.

    Dafür hat es auch nur 1685,- Euro gekostet.
     
  8. ricky2000

    ricky2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.840
    Zustimmungen:
    60
    MacUser seit:
    20.10.2003
    &nbsp;

    Das ist so etwas zu einfach gesagt.

    Der Vorteil der backlit-tastatur ist z.B. auch, dass die Buchstaben nicht aufgemalt, sondern eben durch Transparenz auf der Taste sind. Ist es halbdunkel, dann kann man die Buchstaben gut erkennen, weil eben die transparenten Buchstaben auf den Tasten tiefschwarz erscheinen und sich so deutlich von den silbernen Tasten abheben. Ist es ganz dunkel, dann hilft die Tastaturbeleuchtung sehr.

    Viele Grüße
     
  9. diffuser

    diffuser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.02.2004
    ja, ich kann auch nur von meinen erfahrungen berichten und mir ist die beleuchtung meistens eher störend aufgefallen, wenn ich denn mal auf die tastatur schauen musste. es kommt auch stark darauf an, aus welchem winkel man die tastatur betrachtet. je flacher der winkel, desto hinderlicher ist die hintergrundbeleuchtung.

    dass die buchstaben nicht aufgedruckt, sondern transparent sind ist allerdings ein argument, da sie einem so länger erhalten bleiben.
     
  10. dodgidodge

    dodgidodge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.05.2004
    Das 1,33 PB für 1685 Euro?

    &nbsp;


    Verrätst Du uns, wo man für diesen Preis dieses PB kaufen kann????

    Hat grundsätzlich jemand Tips, wo es PB's zur Zeit am günstigsten gibt?

    Danke im Voraus für Antworten...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerBook Nachträglich hintergrundbeleuchtete
  1. elizza
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    245
  2. Kingakis
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    211
  3. Teraphim
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    167
  4. CVCVCV
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    274
    CVCVCV
    12.08.2016
  5. MikeA2011
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    572
    Istari 3of5
    17.04.2016