PowerBook G4 12" - Festplatte macht komische Geräusche, klickt

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von mille, 10.06.2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mille

    mille Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    18.12.2003
    PowerBook Festplatte, komische Geräusche!

    Weiß nicht, ob das schon mal jemand hatte, hab nichts gefunden, aber die Festplatte meines 12" PBs macht komische Geräusche von time to time.
    Ich weiß jetzt nich was normal ist, wenn die Platte arbeitet, dann klickert das so, is ja normal, bin mir nur nich sicher ob das lauter geworden ist. Was mir mehr Sorgen macht ist, dass es ab und zu, nich oft, nen ziehmlich lautes KLACK gibt. Is das normal? Hab kein Bock das Ding einzuschicken! Hat jemand das auch, normal?

    Schönen Gruss, mille
     
  2. antebe

    antebe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    22.03.2004
    Hi,
    kann zu meinem PB nur sagen, daß es immer noch so wie am Anfang (2 Monate) vor sich hin klickert und schnalzt....;)
    Mach doch mal einen Hardwaretest, vielleicht findet der was?
    Hoffentlich nichts dramatisches!!!!!:rolleyes:
    Toi toi toi
     
  3. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2003
    Suchfunktion

    Das Thema wurde hier schon mehrfach behandelt. Bitte schreibt weitere Fragen, Anregungen oder Tipps in die vorhandenen Threads:
     
  4. mille

    mille Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    18.12.2003
    Ja die Themen mit dem klickenden iBook sind schön und gut, doch bei mir klickt das nicht regelmäßig, sondern zwischendurch gibt mal nen ziehmlich lauten KLACK aus der Festplatte, unregelmäßig!! Als wenn der Lesearm ans Gehäuse geklatscht wird!!
     
  5. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2003
    Dann tut er auch genau das.
    Die Platten verwenden diese Technik, um Beschädigungen durch Stöße zu verhindern. Wenn das Klacken zu laut ist, kann es ein Defekt der Platte selbst sein. Ansonsten klackt es halt laut beim Abschalten, da dann eine Feder automatisch den Lesekopf in die Parkposition zieht.

    Versuche mal, den SMART-Status auszulesen. Das geht mit dem Festplatten-Dienstprogramm von Apple im Ordner HD:programme:Dienstprogramme oder mit einem Tool wie SMARTReporter: defekter Link entfernt
     
  6. mille

    mille Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    18.12.2003
    Also, das Dienstprogramm sagt: Überpüft
    Und SMARTReporter sagt: seems to be OK.
    Also, ist wohl doch nichts was mir jetzt Magenschmerzen, Übelkeit und ein Gefühl des Verlassenseins bringt.:D
    Kann das auch einfach nur an manchen Programmen liegen, z.B. mlMac? Also Programme, die ständig auf die Platte schreiben.

    Vielen liben Dank für die Tips! Das Programm ist auch nen guter Tip!
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.