Powerbook G4 1,67GHz friehrt ein bei Belasstung

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Rübelix, 25.11.2006.

  1. Rübelix

    Rübelix Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.02.2006
    Hallo zusammen,

    hab das Problem das mein PB wenn ich es stärker belaste (Prozessorlast) nach einiger Zeit einfriehrt.
    Kennt das jemand?

    Mir ist aufgefallen das unter IStat die Teperaturen statisch angezeigt werden, vor einiger Zeit waren die noch sehr dynamisch!

    Kann das zusammen hängen? :confused:

    Aktuell: Track Pad 39Grad, CPU unten 54Grad CPU oben 58Grad, Netzteil 59Grad

    Das ist set Stunden stabiel, das Book war zweischen drin für ca. 3 Stunden im Ruhemodus.

    Gibts Vermutungen oder Anregungen? P / R-Ram habe ich schon zurück gesetzt.

    Danke für eure Hilfe!

    PS: Welche USB Festplatte würdet ihr zum PB empfehlen, hab an ca. 300 bis 500GB soll auch optisch passen. Würde FW bevorzugen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen