PowerBook G3 Pismo - Funktioniert Panther?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von herrminator, 21.08.2004.

  1. herrminator

    herrminator Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Hallo,

    der neue Finder soll ja ziemlich klasse sein, und dass es endlich wieder Etiketten gibt, ist auch ein nettes Detail. Aber lohnt sich ein Upgrade für mein treues, altes Maschinchen überhaupt? Läuft der Panther auf dem Pismo? Und kann man weiter das OS9 parallel benutzen? Muss ich leider, wegen QuarkXPress.

    Arbeite auf Pismo 500 Mhz mit serienmäßiger HD, OSX 10.2.8, 640 MB RAM.

    Danke im Voraus für einen kleinen Tipp oder Erfahrungswert.

    Herzliche Grüße aus Frankfurt,
    herrminator
     
  2. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.510
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    09.02.2003
    Das sollte laufen, aber aufgrund der Grafikkarte eher gemütlich und Exposé nur als Diashow :D
     
  3. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.01.2003
    es läuft mit sicherheit, performence wunder darfst du aber nicht erwarten ;)
     
  4. CapFuture

    CapFuture MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.777
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.01.2004
    Hehe dann muss man für den show-effekt bei expose nicht mehr shift drücken ^^
     
  5. iPerl

    iPerl MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    25.12.2003
    Expose ist recht träge. Aber es läuft etwas schneller als 10.2.x, das kann ich dir sagen. Wunder darfst du aber nicht erwarten.

    OS 9 kannst du weiterhin parallel betreiben.
     
  6. Stargate

    Stargate MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.438
    Zustimmungen:
    504
    MacUser seit:
    27.02.2002
    Ich habe das in der Form bis MacOS X 10.2.3 benutzt. Das alte auf dem Pismo vorhandene 9.2.2 verwendete ich einfach von X heraus als Classic-Umgebung.

    Der Rechner bootete unter 9.2.2 und X

    Unter X war das Pismo allerdings kein Rennwagen.
    Es reicht zum schreiben, eMailen, Internet und was auch immer.
    Jede rechenintensive Anwendung lässt den Anwender warten.

    Dieses unsägliche Quark wird unter X auf diesem Rechner mit Sicherheit zur Qual.
     
  7. Snow

    Snow MacUser Mitglied

    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    24.03.2003
    Ich habe Panther auf einem 400er Pismo laufen. Im Vergleich zu Jaguar legt der Panther noch etwas an Geschwindigkeit zu. Bevor ich den Panther losgelassen hatte, habe ich jedoch eine größere Festplatte eingebaut.
    OS 9 liegt bei mir auf einer extra Partition, damit ich mit der Alt-Taste beim Booten das System wählen kann. Der Platz auf der HD war mit Jaguar schon knapp. Beide Systeme, noch ein paar Programme dazu und dann war kaum noch Platz für Dokumente. - Das System benötigt auch noch etwas "Headroom" auf der HD.

    Meine Empfehlung deshalb: Update nur in Verbindung mit einer neuen Festplatte. Aber das Pismo verdient es, dass man noch etwas investiert. Die serienmäßigen HDs dürften wohl 4600 rpm haben. Ich habe dann eine mit 5400 rpm eingebaut. Das bringt auch noch etwas Geschwindigkeit zurück. Die neue Festplatte ist leiser als die Serienplatte und die Wärmeentwicklung ist anscheinend auch nicht viel höher als bei der alten Platte. Jedenfalls ist der Lüfter beim Pismo deswegen noch nicht angesprungen - auch nicht bei der Bullenhitze der vergangenen Wochen.

    So, damit man auch gleich richtig investiert besorgst du dir für die alte Platte noch ein externes Firewire-Gehäuse - dann hat die auch gleich eine neue Heimat.
     
  8. herrminator

    herrminator Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Danke für das Feedback!

    Hallo allerseits,

    vielen Dank für die Tipps, ganz so begeisternd scheint die Kombination ja nicht zu sein. Ich habe mir jetzt für das freie Geld erstmal eine neue externe HD gegönnt. Wahrscheinlich werde ich das Upgrade so lange aufschieben, bis es G5-PowerBooks gibt und es somit Zeit für neue Hardware wird. Obwohl es wirklich schwer sein wird, sich vom Pismo zu trennen. Sehr treues Gerät, und vor allem in der richtigen Farbe...

    Viele Grüße,
    herrminator
     
  9. Andreas_HH

    Andreas_HH MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.08.2004
    nur gutes

    hi,

    ich habe ein pismo 400 mhz.
    und seit 1/4 jahr panther am start.
    und ich bereue es kein stueck.
    die geschwindigkeit ist ok.
    besser jedenfalls als bei jedem anderen
    os x.
    und bei mir laeuft das verhasste quark
    unter der classic umgebung ganz prima.
    heute geht es in ruhestand und quark 6.0
    kommt drauf.
    ich habe eine groessere und schnellere hd
    und max. ram.

    gruss

    andreas
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerBook Pismo Funktioniert
  1. Figo
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    808
  2. Aehne
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    264
  3. HaddeMac
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    1.042
  4. iNyx
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    442
  5. donthomson
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    326

Diese Seite empfehlen