PowerBook - Display hat ca. 15 tote Pixel, Reperaturfall für Apple Care?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Eames, 19.03.2004.

  1. Eames

    Eames Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.591
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    26.09.2003
    PB Display > Tote Pixel & Co

    Hallo zusammen.

    Bei meinem Powerbook wurde das Display getauscht, da es nach wenigen Monaten tot war. Soweit so gut.

    Nun sind ein paar Monate vergangen, seit ein paar Tagen hat es Probleme mit der Helligkeitsverteilung, und noch besser: Ca. 15 tote Pixel.

    Ich habe das gute alte Titanium 15" 876MHz, mit 3 Jahren AppleCare.

    Ist das ein Reparaturfall (Garantie), oder reichen diese Symptome nicht aus?

    Gruss. mika
     
  2. xbastianx

    xbastianx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    30.11.2003
    es gelten bestimmt din normen, wobei 1-3 tote pixel noch im tolleranzbereich liegen.
    aber 15 tote pixel sind da weit außerhalb, soviel ist sicher. sprich: garantiefall.

    gruß xbastianx
     
  3. Fuyufaya

    Fuyufaya MacUser Mitglied

    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2004
    Dito!
     
  4. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.01.2003
    soweit ich weiss sind bis 7 tote pixel in der tolleranz, in deinem fall definitv ein garantiefall!
     
  5. Eames

    Eames Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.591
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Das hört sich ja schon einmal beruhigend an :)

    Dann werde ich es mal wieder zu meinem Händler bringen.
    Mal sehen was der sagt ...

    Aber ich sehe das eigentlich auch so. Vor allem da einige leuchtend blau ziemlich in der Mitte des Displays sind.

    Richtig aufgefallen ist mir heute morgen eigentlich nur einer. Dann habe ich mein Display mal auf einen schwarzen Hintergrund geschaltet, und plötzlich fanden sich immer mehr :(

    Das komische ist nur, dass andere weniger auffallen :rolleyes:

    Aber vielen Dank für eure Kommentare!
    Schönes Wochenende noch!

    Gruss . Mika

    P.s.: Habe gerade noch mal im ganz dunklen Zimmer die Pixel gezählt ...

    2 x rot
    1 x blau
    28 x weiss (die fallen am wenigsten auf und sehen "kleiner als ein pixel" aus)

    Hmmmpf :eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2004
  6. Fuyufaya

    Fuyufaya MacUser Mitglied

    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2004
    Vielleicht hilft dir dieses Programm hier weiter: http://www.macupdate.com/info.php/id/10793

    Damit kannst du alle Pixel wahlweise auf rot, grün, blau, schwarz oder weiß schalten. So solltest du alle Pixelfehler klar erkennen können und kannst das Problem im Geschäft auch besser darstellen.
     
  7. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.10.2003
    Habs zwar schon öfter gepostet, aber hier dann eben nochmal;
    Pixelfehlerklassen

    Die PowerBooks dürften der Pixelfehlerklasse II entsprechen.
    Zu beachten ist, dass die Anzahl der defekten Pixel für 1 Million Pixel definiert ist.

    @mikalux
    28 defekte Pixel des Typs I?
    Das ist schon als Ausschussware zu bezeichnen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerBook Display hat
  1. punkreas
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.008
    punkreas
    02.09.2013
  2. mbosse
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    310
    mbosse
    18.08.2012
  3. McForse
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    812
    trixi1979
    01.02.2012
  4. Hoppetosse7
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.187
    SadMackiller
    10.01.2011
  5. jefejefe
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    717
    XphX
    07.01.2011