Powerbook Deckel zu -->trotzdem Musik hören?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von pash, 16.08.2006.

  1. pash

    pash Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.08.2003
    Hi Leute!

    Ich habe mein Powerbook an meine HomeCinema System angeschlossen und möchte, auch wenn der Deckel meines Powerbooks geschlossen ist, Musik über iTunes hören. Bei Windows gibt es da eine Einstellung "Bei geschlossenem Notebook nichts unternehmen" oder so. Gibts das bei OSX auch?

    Lg Pash
     
  2. Chicago Whistle

    Chicago Whistle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    24.08.2005
    Das PowerBook läuft auch mit geschlossenem Deckel, wenn Du den externen Monitorausgang benutzt und eine Tastatur angeschlossen hast. Hast Du das nicht sowieso bei deinem Hometheater?
     
  3. pash

    pash Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.08.2003
    Muss ich mal versuchen. Ich hab bisher nur den Audio (cinch) Anschluss als Verbindung zw. HC und Powerbook verwendet. Gibts hier auch eine Einstellungsmöglichkeit?
     
  4. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    26.03.2004
  5. gentux

    gentux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    72
    MacUser seit:
    16.01.2006
    Ist diese Warnung auf der Webpage wirklich ernst zu nehmen? Bei MacBook Pro, so abwägig scheint mir das gar nicht zu sein!
     
  6. ThiemoMD

    ThiemoMD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    02.03.2006
    Laut Manual kann das Macbook Pro das: genannt "Clamshell". Beschriebenerweise zwar nur mit Monitor und Tastatur dran, aber das ist für die Wärmeentwicklung wurscht.
     
  7. thaLuke

    thaLuke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    03.11.2005
    Ich glaube mal gehört zu haben, dass es für die Wärmeableitung auch die Tastatur und die gesamte Oberfläche nicht unerheblich sein sollen. Ist ja auch irgendwie klar, je mehr Fläche zur Ableitung zur Verfügung steht desto besser funktioniert diese!
     
Die Seite wird geladen...