PowerBook - CD-ROM Laufwerke mit kurzer Lebensdauer?

Diskutiere mit über: PowerBook - CD-ROM Laufwerke mit kurzer Lebensdauer? im MacBook Forum

  1. ale76

    ale76 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    07.11.2003
    CD-ROM Laufwerke mit kurzer Lebensdauer?

    wer von Euch hat schon schlechte Erfahrungen gemacht mit dem Laufwerk des Powerbooks erster Generation? Nun, ich habe meines vor fast zwei Jahren gekauft (Garantie abgelaufen, Möglichkeit für Mac-Care-Anmeldung verpasst) und es ist defekt...

    :eek: Der CD-Rohling wurde einfach nicht mehr ausgeworfen... Ich weiss: Ein Thema das auch schon behandelt wurde. Aber: Die Fälle, welche ich mit der Suchfunktion gefunden habe behandeln nur harmlose Fälle (Befehl eject CD beim unterbrochenen Aufstarten, oder den Reset-Knopf o.ä.)

    Mein Händler (Dataquest, Schweiz) hat den Rohling rausoperiert und mir klar gemacht dass ohne neues Laufwerk nichts mehr geht (Kosten CHF 571.00 ~ 370 Euros). Als billigere Variante empfahl er mir ein externes :confused: Laufwerk ( ersparnis: CHF 140, oder 90 Euro) mit der Bemerken dann könnte ich halt mobil nichts mehr einlesen... meine Antwort dass das PB so niemals mehr verkauft werden könnte, quittierte er mit einem: "das leuchet mir ein" :mad:

    Ich als Laie habe keine andere Möglichkeit als dem Reparateur zu glauben dass die "Auswurf-Feder" tatsächlich defekt ist... habe jedoch trotzdem kein gutes Gefühl.

    Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht und war gezwungen ein neues Laufwerk zu kaufen?
     
  2. caravision

    caravision MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.02.2004
    Reperatur - schwierig

    Ich habe allein zwei kaputte Powerbook Laufwerke hier liegen, der Ein- und Ausbau ist wirklichkein Problem. Das kann man mit es Gefühl auch selbst machen.

    Aber ich höre gerade auf, als Du schriebst, dass Du ein Angebot hattest ein neues Laufwerk zu kaufen. Ich finde keine Händler dieser Laufwerke. Ich nehme an das Du auch ein Matshita CD-RW (CW-8121 - oder ähnlich) hast.

    Schreibe mir mal bitte wo Du es hättest kaufen können.

    Danke Caravision
     
  3. Die Apfelklinik

    Die Apfelklinik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    17.02.2004
    370 Euro???

    Also, ich schätze erstmal, dass Du Powerbook GEEE VIER der ersten Generation meinst. Beim Wallstreet ging das nämlich so gut wie nie kaputt (dafür die LG Philips Laufwerke beim Pismo andauernd). Beim G4 gab's beim 400 und 500 MHz Modell öfters Probleme mit dem Auswurf aber auch mal ein Firmware-Update, dass da was korrigiert hat.

    Ich hab' so ein Laufwerk (SR-8187, kein CD-RW) gerade gebraucht reingekriegt - bei Interesse bitte mailen.
     
  4. ale76

    ale76 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    07.11.2003
    stimmt powerbook G4 (mit 667 Mhz) und immernoch am dazulernen, aber die älteren Geräte hatte ich nicht mal im Hinterkopf als ich den Fred eröffnete, es nahm und nimmt mich einfach wunder ob andere das selbe Problem haben...

    Ich habe inzwischen in diesen DEAL eingwilligt weil ich bei meinem Händler (DataQuest, Limmatquai, Zürich) eigentlich gut aufgehoben bin...

    ...Berichte von anderen "Leidensgenossen" sind aber weiterhin erwünscht

    danke für das Reparaturangebot! aber ich denke das Gerät liesse sich nicht verkaufen ohne CD-Brenner...

    Grüsse
     
  5. kiu

    kiu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.04.2004
    mein pb spuckt immerzu cd s und dvd s aus, weiss nich ob s software oder hardware ist.

    hat irgendwann mal geklemmt, kann aber nich sagen, ob es schon vorher war oder nich.
     
  6. sauron

    sauron MacUser Mitglied

    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    12.12.2003
    Hallo,

    wollte das Thema noch einmal aufgreifen. Habe seit ein paar Monaten ein PB 12' 1GHz mit Combolaufwerk. Vor ein paar Wochen hatte ich das erste mal das Problem, dass eine CD nicht mehr aus dem Laufwerk zu bekommen war. Alle "Tricks" brachten nichts, denn das Laufwerk wurde selbst vom Systemprofil nicht mehr erkannt. Habe das PB dann einschicken lassen.

    Jetzt habe ich wieder einen ähnlichen Fehler. Habe gestern eine DVD eingeschoben, weg war sie. Sobald ich den DVD Player öffne, kommt nachfolgende Meldung: "Es ist ein Initialisierungsfehler aufgetreten - es wurde kein gültiges DVD-Laufwerk gefunden. (-70012). Auch im Systemprofil ist das Laufwerk nicht zu finden. Mir bleibt wohl auch hier nur die Möglichkeit das Gerät einzuschicken.

    Ich habe die Vermutung, nachdem ich hier mehrere Freds durchgelesen habe, dass dieses Problem mit den Laufwerken recht häufig vorkommt.

    Wer hat hier ähnliche Erfahrungen/Erlebnisse?
     
  7. Alias

    Alias MacUser Mitglied

    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    03.09.2004
    Bei mir passiert genau das gleiche. Ich will OS X neu insterllieren, doch der PowerBook wirft die CD immer wieder raus. Ich denke, mein CD Rom Laufwerk ist defekt, oder auch die HD. (Das Gerät ist schon ein älteres Modell, glaubs 1. Generation) Wisst ihr vielleicht wo man einen DVD/CD-RW Combo Laufwerk für PowerBook G4 kaufen kann. Also intern nicht extern.
    Ich danke euch
     
  8. Shaguar

    Shaguar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.09.2004
    habe gleiches problem, egal welche art von datenträger ich reinlege.
    audio video dvd mp3 verschiedene hersteller..
    zunächste kam sie direkt wieder raus, mittlerweile bleibt sie ca 20 sekunden drin, wird nicht gemountet und kommt dann wider raus.

    HIIILFE!
     
  9. Shaguar

    Shaguar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.09.2004
    isset wirklich kaputt?
    *heul*
     
  10. Shaguar

    Shaguar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.09.2004
    hab gerade kostenvoranschlag von gravis bekommen.
    als ich zuerst da war hamse gesagt, ca 550€.
    nun wollt ich ja wissen was kaputt ist, habs also einschicken lassen.
    also bekomm ich heut post, und da steht drin "combodrive is defekt" Reparatur 530€
    ACH NEEEEEEEEEEE! SAG BLOSS.
    Beides Sachen, die ich bereits vorher wusste.
    Aber wofür die 530 euronen?
    materialwert vom combolaufwerk wohl kaum, arbeitsaufwand kann ich mir auch nich so teuer vorstellen.
    hat einer ne idee / lösung / alternative ( ungern nen externes laufwerk)

    wo bekomm ich z.b. nen ersatzlaufwerk her, dass ich dann selber wechseln kann?
    scheint ja weitaus günstiger zu sein, als dass es ein apple techniker für 300€ stundenlohn macht....

    hab dem netten herrn als ichs heute abholen wollte, das gleiche erzählt, von wegen kostenvoranschlag bringt doch gar nix, wenns ne pauschale is, und ich möcht doch schon bitte wissen was denn nun kaputt sei. die cd lässt sich lediglich ein viertel hineinschieben, dann blockiert ein widerstand die cd.
    da hat er gesagt, dass ich mein schätzchen nochmal da lassen soll, sie würden es nach berlin schicken ( hoffentlich hat es keine angst so allein in der grossen stadt.... :( ) und dort würde es nochmal untersucht. :eek:

    ich bin gespannt. :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerBook ROM Laufwerke Forum Datum
Powerbook G4 liest keine DVD MacBook 21.10.2016
PowerBook: Sudden Motion Sensor - Auslösung nachvollziehbar? MacBook 18.08.2016
PowerBook G3 Pismo - DVD/CD-ROM erkennt keine CDs, nur DVDs MacBook 11.05.2004
CD Rom einbau im Powerbook 15" Titanium MacBook 04.12.2003
Powerbook und kleine CD-Rom (8cm) MacBook 01.10.2003

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche