Powerbook an Ethernet geht nicht

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Steppenwolf, 08.05.2006.

  1. Steppenwolf

    Steppenwolf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.038
    Zustimmungen:
    48
    MacUser seit:
    23.06.2005
    Powerbook an Ethernetkabel geht nicht online

    Hallo,

    habe grade versucht, hier in der Arbeit, mein Powerbook mit dem Ethernetkabel vom Router zu verbinden.

    In Windows steckt man das dran und man ist online. In Mac OS X hieß es sogar, das Kabel sei nicht mal angeschlossen.

    Wie komme ich online?
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2006
  2. Steppenwolf

    Steppenwolf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.038
    Zustimmungen:
    48
    MacUser seit:
    23.06.2005
    Gehen alle nur noch per WLAN online?
     
  3. einie

    einie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.07.2003
    Ist vielleicht Dein Kabel kaputt? Oder Du hast Deine Umgebungen nicht auf Automatik gestellt!

    Einie
     
  4. Steppenwolf

    Steppenwolf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.038
    Zustimmungen:
    48
    MacUser seit:
    23.06.2005
    Kabel geht, da hier die ganze Zeit ein PC damit läuft und Umgebung ist auf automatisch.
     
  5. Trey

    Trey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.433
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    24.03.2004
    Wenn OSX meldet dass kein Kabel angeschlossen ist wird entweder ein Crossoverkabel benötigt (soweit ich weiß müssten Macs allerdings automatisch umschalten können) oder der Ethernetport ist defekt / hat einen Wackelkontakt.
     
  6. Joost

    Joost MacUser Mitglied

    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    09.10.2004
    Hieß es oder heißt es? Ich meine wird das Kabel inzwischen erkannt oder nicht? Warst du mit dem Rechner schonmal über den Anschluß mit einem Netzwerk verbunden (nur um einen unwahrscheinlichen Defekt des Anschlusses auzuschließen)? Kann es sein, dass fest vergebene IP Adressen in dem Netzwerk benötigt werden? Was ist mit MAC Adressen Filtern und ähnlichem Kram?

    Gruß Joost
     
  7. Steppenwolf

    Steppenwolf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.038
    Zustimmungen:
    48
    MacUser seit:
    23.06.2005
    Ich glaube, es lag daran, dass ich unter Netzwerk die manuelle Konfiguration drin hatte, die ich auch für mein privates Airport Netz verwende.

    Also Router, vorgegebene IP, etc.
    Das wird der Grund gewesen sein. Trotzdem danke für die Hilfe.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen