PowerBook Akku

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von lechimp, 13.11.2005.

  1. lechimp

    lechimp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.09.2005
    Ein Bekannter meines Vaters wollte sich ein Notebook zulegen.Da ich selbst schwerst zufriedener Benutzer eines iBook G4 bin,riet ich ihm einen Apple zu kaufen. Das tat er auch. Er kauftesich ein wunderschönes PowerBook.
    Das einzige Problem war,der Akku funktionierte nicht richtig. Die Anzeige rechts oben im Finder zeigte zwar 100% an. Aber es kam diese Reservestrom meldung.
    Ich installierte Coconutbattery und sah nach der Ladung - 3%. Das Netzteil leuchtete grün und weigertete sich über 3% zu laden.
    Ich tippte auf defekter Akku und sagte er solle ihn austauschen lassen.

    Deutet das auf defekten Akku oder kann das Problem vielleicht doch wo anders liegen?
     
  2. lechimp

    lechimp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.09.2005
    Danke! :D
     
  3. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    MacUser seit:
    30.01.2005
    Wenn du die Suchfunktion verwendet hättest, wärst du zu einem von zwei Schlüssen gekommen: Entweder stimmt etwas mit der Ladelektronik nicht, dann ist ist ein Zurücksetzen der PMU notwendig, oder der Akku ist defekt. Vielleicht kannst du dich ja für weitere Informationen dazu herablassen, wie andere auch die Suchfunktion zu nutzen. Bitte.
     
  4. buzzy79

    buzzy79 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    09.04.2004
    Ist es eines der neuen PowerBooks (SD-DL)? Dann hilft Dir evtl. folgender Artikel weiter…
     
  5. lechimp

    lechimp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.09.2005
    Hab die Suchfunktion benutzt. Hab zwar viele Threats über defekte Akkus gefunden aber keinen mit meinen Problem.
    Wenn es doch schon solche Threats gibt, dann tut es mir aufrechtig leid. Werde das nächste mal genauer hinsehen.

    Das dürfte es wohl sein.
    Danke
     
  6. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    MacUser seit:
    30.01.2005
    Darum habe ich ja geschrieben, daß ansonsten wohl der Akku defekt sein wird.
     
  7. xircom

    xircom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    04.12.2004
    Ich habe einen andere Frage die jedoch sich auf den Akku bezieht.
    In der Beschreibung der neuen PB15" steht, dass der Akku bis zu 5,5 Std. halten soll !!!
    Ich schaffe nie mehr als 2 Std., ich habe jetzt ca. 13 Cycles.

    Ändert sich das ?
     
  8. peterli

    peterli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Die Dauer des Akkus, bis er leer wird, hängt davon ab, was du mit deinem Büchlein machst. Bluetooth und Airport brauchen recht viel Strom. Wenn du dann noch iTunes, Safari, Photoshop offen hast, schwindet die Ladung des Akkus recht schnell.

    Ich hab mit meinem PB eine dauer von max. 3,5 Std. bei Airport, iTunes, Safari.
     
  9. haSk

    haSk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.11.2005
    Naja, nach anfänglichem Laufen, weigert er sich jetzt bei mir ebenfalls..
    Werd den Akku dann wohl einschicken müssen :(

    http://www.belastet.net/images/akku.tiff

    Das sagt dann wohl alles..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen