Powerbook 17" LCD gesprungen, wer kennt sich aus

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von GeneHack, 10.10.2006.

  1. GeneHack

    GeneHack Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    10.07.2003
    Hallo, liebe Experten,

    unser 17" G4 PB hat einen Sturz leider nicht unbeschadet überlebt,
    kurz, das LCD Display ist zerbrochen.
    Welche Displays hat Apple bei der 1440x900 Auflösung verbaut,
    kann man diese evtl. irgendwo anders beziehen?
     
  2. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    MacUser seit:
    08.01.2004
    Mein Beileid!

    Displays gibt es z.B. dieses hier bei ifixit.com. Ist aber leider Sauteuer :( Du könntest aber so vielleicht auch auf das neuere Display upgraden: klickmich!

    Ansonsten mal bei nem Schrauber fragen, möglichst einem Apple-Zertifizierten. Wird aber wohl so oder so ziemlich ins Geld gehen! :noplan: :noplan:
     
  3. Tasquet

    Tasquet MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.09.2006
    Powerbook Display

    Hey GeneHack,

    tut mir echt echt leid für dich!
     
  4. GeneHack

    GeneHack Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    10.07.2003
    Danke danke.
    Wer weiss,welches Displayfabrikat Apple verbaut hat?
     
  5. ostfriese

    ostfriese MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    44
    MacUser seit:
    08.12.2003
    schau mal bei ebay nach einem PB display - dort werden auch geprüfte displays oder rechner zum ausschlachten angeboten
     
  6. peetem

    peetem MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    18.08.2003
    Kauf doch ein neues bei Deinem Kollegen von Apfelrechner.....:rotfl: :rotfl: :rotfl:
     
  7. Manjo

    Manjo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    25.07.2005
    PB-Displays 17" mit der 1440er Auflösung sind derzeit über Apple nicht zu beziehen. Es gibt Lieferprobleme. Ich weiß es, weil ich aus diesem Grund mein PB gegen ein MBP getauscht bekam.

    Es kostet bei Apple direkt in etwa 800 Euronen! Einbau beim AASP so in etwa 100-200 Euro dazu.

    Also schau Dich mal nach einem gebrauchten um. Jedoch Achtung: PB 17", die Februar-April 2005 produziert wurden weisen häufig den Bridget-Riley-Effekt auf ( http://www.crosspond.com/apple.php )! Das ist nicht lustig.
     
  8. onepeterpan

    onepeterpan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.06.2002
    hallo,
    ich hätte noch ein neues 17" LCD Panel, 1440x900 für den PB zu verkaufen. Auf jeden Fall unter dem Apple Preis ;-)
    Ich habe es vor einiger Zeit gekauft um meinen gestürzten PB wieder aufzubauen, dann habe ich es aber sein lassen und den PB als Ersatzteilespender verkauft. Das Display blieb erstmal liegen..
    Um auf Numer sicher zu gehen, würde ich das gesprungene Display erstmal ausbauen und nach der Bezeichnung schauen.
    Gruß
    Peter
     
  9. fish

    fish MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.07.2003
    Also falls es GeneHack nicht will, ich hätte auch Interesse.
    Hab leider ein "Bridget Riley" Book. :(
     
  10. GeneHack

    GeneHack Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    10.07.2003
    Danke für Euere Hilfe.
    hat sich erledigt.

    habe bei der Apfelklinik einen kompletten Deckel, inkl. TFT
    für € 500 bekommen.

    Läuft wieder:)
     

Diese Seite empfehlen