PowerBook 15" Alu - DVI Ausgang geht einmal, dann nie wieder

Diskutiere mit über: PowerBook 15" Alu - DVI Ausgang geht einmal, dann nie wieder im MacBook Forum

  1. weinford

    weinford Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.01.2004
    PB 15" Alu: DVI Ausgang geht einmal, dann nie wieder :(

    Hallo allerseits,
    ich habe folgendes Problem: an mein nagelneues 15" Alu-PB habe ich per DVI ein externes Display (Hyundai Q17) angehängt. Super, wird gleich erkannt, mußte nur die Bildwiederholrate einstellen, ich kann die Monitore anordnen, alles OK. Dann bei der Arbeit will ich das gleiche mit einem HP TFT-Monitor machen: nix. Kein Bild, kein Signal. Einziger Unterschied: am Monitor war noch ein VGA-Kabel dran. Aber auch als ich das abgezogen habe, kam kein Bild. Erst als ich den DVI-VGA-Adapter genommen und dann per VGA den Monitor angesprochen habe, kam das Bild.
    Halb so wild dachte ich, dann verstehen die beiden (HP und PB) sich eben nicht, ABER: jetzt gehts zuhause auch nicht mehr per DVI! Egal in welcher Reihenfolge ich die Dinger ein und ausschalte, die Stecker reinstecke oder am Monitor den Eingangsumschalter drücke, oder in der PB-Systemsteuerung "Monitore erkennen" klicke, ich kriegs nicht mehr zum laufen. Kann jemand helfen?

    Vielen Dank!
     
  2. weinford

    weinford Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.01.2004
    einmal mitleid bitte: mein PowerBook ist vom UPS-Mann abgeholt und nach Holland entführt worden :( Nu wird der DVI Port dort repariert und ich sitz wieder an meiner Dose. Komisch, früher fand ich KDE und vor allem KMail noch total geil, heute bin ich von KMail genervt, Mail.app ist schon ziemlich cool... hoffentlich brauchen die nicht so lange...

    Toby
     
  3. weinford

    weinford Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.01.2004
    Anscheinend bin ich auf Selbstmitleid angewiesen... ich will Euch trotzdem auf dem laufenden halten: hab mein PowerBook wieder (es wärmt gerade meine Oberschenkel), leider haben die vom Apple Technical Support lediglich festgestellt, daß mein zusätzlich eingebauter Speicher defekt war, haben den ausgebaut, oben draufgeklebt und zurückgeschickt. Der DVI Port ist aber immer noch kaputt, offenbar haben die sich den nicht mit dem Hintern angesehen... ist das normal bei denen? Ich muß echt sagen, schlechter support. Naja, jetzt bekomme ich wieder nen leeren Karton zugeschickt, den ich füllen und zurückschicken muß, und dann noch hoffen daß a) die den DVI heile machen und b) ich meinen Speicher getauscht bekomme :(


    Grüße,
    Toby
     
  4. Martin59

    Martin59 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    18.12.2003
    nicht schimpfen, wenn zu banal: Kabel kaputt?

    Hast Du mal die verschiedenen resets versucht? sollen ja manchmal helfen ...

    1. apple-alt-p-r on startup sound (deleting parameter RAM) festhalten bis es 3x gegongt hat
    2. apple-alt-o-f on startup sound (open firmware)
    (Bindestrich auf dem ß)
    >reset-nvram /Return
    >set-defaults /Return
    >reset-all /Return

    Ich habe mein PB über DVI an ein EIZO angeschlossen, noch aus meiner DOSen Zeit
    :)
    Viel Erfolg, Martin59
     
  5. weinford

    weinford Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.01.2004
    Hallo, endlich eine Antwort, danke!
    Aber leider ist es nicht so banal (ich würd mich ja glatt freuen, wenn ich so doof/blind wäre, aber an meine Dose geht das Kabel super. Die resets hat der erste Apple Tech, mit dem ich letzte Woche telefoniert hatte, durchgekaspert, mehrfach, auch den Hardwaretest von der CD (welcher den Speicherfehler übrigens nicht gefunden hatte), da wird ja auch das Video-RAM getestet. Kein Fehler. Ich denke mal entweder der Stecker oder die Hauptplatine ist duttich, zumindest hoffe ich, daß die Typen den Port mal checken. Wenn das wieder kaputt nach hause kommt, dann geh ich damit zu nem Händler hier in Hamburg, der wohl auch zertifizierter Heilemacher ist und Techs da hat...

    Danke,
    Toby
     
  6. Martin59

    Martin59 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    18.12.2003
    Nur zum Unterschied:

    Ich hatte zunächst das PB über den von Apple dem PB beigelegten Adapter DVi-VGA am EIZO angeschlossen, die DOSe über DVI. Klappte bestens.

    Nun ist das PB mein Hauptrechner; da hatte es auch verdient, die Videosignale digital an den Bildschirm zu liefern. Und siehe da: die umgekehrte Kabelkombi sorgt dafür, dass ich mit der DOSe (ASUS Grafikkarte) kein Bild mehr über den VGA Eingang zaubern kann ...

    Also ist da nicht alles Standard, denke ich. Das Zusammenspiel Matrox-EIZO/VGA klappt mit dem DVI-VGA Adapter von Apple nicht.

    Ich muß erst noch auf den Dachboden turnen und das ASUS Kabel für VGA holen, dann wird es, so denke ich, klappen. So lange bleibt die DOSe im Dornröschenschlaf, und keiner küßt sie wach. Ausser sie wird mal kurz mit RDV Remote Desktop Verbindung von Microsoft für OS X geweckt.

    Vielleicht bringt Dich diese Beschreibung noch auf eine Idee?

    Schönes Wochenende,
    Martin(59)
     
  7. weinford

    weinford Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.01.2004
    Das Analogsignal aus dem DVI-I Ausgang des PowerBooks geht, also wenn ich nen Monitor über den DVI-VGA-Adapter anschließe gibts ein Bild, wenn auch auf LCDs ein sehr schlechtes (ja, ich hab verschiedene Bildwiederholfrequenzen/Auflösungen ausprobiert ;)). Und wie ich im ersten posting geschrieben hatte, gabs auch ganz am Anfang ein digitales Signal, das mein Hyundai Q17 dargestellt hat. Aber eben nur einmal, dann war das digitale Signal futsch. Den Q17 kann ich also analog von beiden Rechnern (PB und Dose) ansprechen, digital aber numehr nurnoch von der Dose aus (Grafikkarte dort ist eine GeForce4 Ti4200, aber ich glaub das spielt keine Rolle). Nun könnte ich ja sagen, hey wenn analog geht, dann nehm ich eben analog, aber auch bei mir ist dsa PB nun der "Hauptrechner", die Dose nur noch zum Spielen da, also möchte ich auch vom PB ein perfektes Bild haben.

    Danke für Deine Tips!
    Toby

    PS:ich wünsche auch ein schönes Wochenende. Ich gehe gleich mit meiner Familie boßeln, falls jemand weiß, was das ist ;)
     
  8. Martin59

    Martin59 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    18.12.2003
    Du hast recht: das Digital-Signal ist deutlich besser, vor allem farbechter. Da ich dann und wann digital fotografiere, war ich von dem VGA Signal enttäuscht und "freute" mich schon darauf, ein Apple Display kaufen zu müssen. Aber das DVI Signal ist gut.

    Meine ASUS hat zwei DVI Ausgänge, dual head Karte. Deshalb kann ich VGA nur über einen Adapter anschliessen. - Hat die GeforceTi4200 nur einen digitalen Ausgang, oder beide, DVi und analog? - Dein PB ist ja nun unterwegs; ich hätte das Ding doch mal untern Arm geklemmt und einen Bekannten oder einen Laden besucht, der ein DVI screen 'rumstehen hat, um die Fehlerquelle Kabel etc. auszuschließen. Wie lang hast Du denn auf das PB gewartet, beim ersten Mal und wie lange wartest Du jetzt aktuell?

    Zum Thema Kabel: Mein Airport Extreme habe ich zunächst nicht ans Laufen gebracht, Stunden damit zugebracht, obwohl ich schon einige WLANS eingerichtet habe. Zum Verzweifeln. Dann habe ich das ISDN Kabel mal gegen ein Netzwerkkabel ausgetauscht. Ging natürlich sofort :) Die ISDN Kabel - obwohl gleiche Stecker - sind nicht voll belegt, und ich hatte nicht so genau hingeschaut. - Aber immerhin klappt Dein DVI Kabel ja an der DOSe.

    Dabei die Frage: hast Du auch schon diesen berühmten Schatten auf dem LCD rechts unten bemerkt? Tritt bei mir auch sporadisch auf; gekauft gleich Anfang Januar. "Uneven illumination" siehe
    http://discussions.info.apple.com/P...h FW800)/Displays/?14@142.RO3MaHUcdq3.283953@

    Boßeln ist mir sehr wohl ein Begriff, kannte mal Leute aus Emden, Aurich, auch Bad Zwischenahn - ausserdem Juist Fan. Viel Spaß. Mit der Familie wird's ja wohl eine ordentliche Veranstaltung werden :)

    Martin
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2004
  9. weinford

    weinford Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.01.2004


    Meine Geforce hat 3 Ausgänge, VGA analog, DVI-D und S-Video. Alle drei funktionieren tadellos.

    Beim ersten mal ging es sehr schnell, kein Wunder, die haben ja auch nix getestet. Am Freitag war der leere Karton da, am Montag hat UPS das Ding wieder abgeholt, und Mittwoch war es zurück. Also von Telefongespräch (Donnerstag) bis PB zurück nur 6 Tage. Jetzt habe ich wieder am DO telefoniert, warte aber noch auf den leeren Karton, wird wohl Montag oder Dienstag kommen. Hält sich alles noch im Rahmen.

    Nein, den Fehler habe ich Gott sei Dank nicht. Ich hab ja auch genug Ärger mit dem Vieh!

     

    Ach, das war nett wie immer. Mein Papa ist in der SPD und die veranstalten jedes Jahr von den verschiedenen Ortsvereinen Boßeltouren. Politisch ist da gar nix (zum Glück, gäb eh nur Grund zum jammern ;)), aber es ist nett klein und gemütlich. *hicks*

    Grüße,
    Toby
     
  10. Martin59

    Martin59 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    18.12.2003
    ... dann drücke ich Dir die Daumen, dass das PB schnell wieder heimkehrt. Bin gespannt, ob die beim ersten mal echt geschlampert haben.
    Hast Du den Fehler denn nur am Telefon berichtet, oder auch in einem Begleitschreiben? Haben die dokumentiert, was gemacht worden ist, oder nur pauschal: "getestet und für i.O. befunden"?

    Hast Du das PB/den Zusatzspeicher im Apple Shop gekauft, oder bei GRAVIS o.ä.? -

    PS
    Ich dachte, nur in Ostfriesland wird geboßelt - für die seid Ihr doch Ausland ... ein (schwacher) Trost an Deinen Vater: jetzt kann's nur noch aufwärts gehen. Hamburg stimmt doch - oder lebst Du "nur" in der Umgebung von HH?

    Guten Wochenstart, Martin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche