PowerBook 15" - Akku leer, danach komplett aus

Diskutiere mit über: PowerBook 15" - Akku leer, danach komplett aus im MacBook Forum

  1. sparky

    sparky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    29.04.2003
    PowerBook 15", Akku leer - danach komplett aus

    hallo,
    mein neues book macht was komisches: wenn der akku komplett leer ist, geht es brav in den ruhezustand, am nächsten morgen ist es jedoch ausgeschaltet!
    die ersten male habe ich noch gedacht, ich hätte mich getäuscht, aber nöö.

    normal sollte es ja, solange kein netzteil angeschlossen wird, im ruhezustand bleiben.
    und nun die frage:
    kann ich das was tun? kennt das wer?

    gruß
    sparky
     
  2. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2003
    Das ist doch normal. :D
    Wenn der Akku fast leer ist und das PB in den Ruhezustand geht, reicht die Ladung halt die Nacht über nicht aus. Es sind dann noch ca. 5% Kapazität vorhanden und pro Stunde wird ca. 1% verbraucht. So kenne ich das jedenfalls von meinem 1GHz 15" (FW800).

    Demnächst solltest du deinem PB vielleicht doch lieber über Nacht das Netzteil gönnen. Dann ist der leere Akku morgens auch gleich wieder frisch. ;)
     
  3. sparky

    sparky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    29.04.2003
     

    nee, echt getz? :confused:
    hätte gedacht, mein "altes" verhielt sich da anders.
    aber vielleicht irre ich mich.
    sooo lange hat es in meinen händen ja nicht funktioniert :o

    wenn das also wirklich normal ist, bin ich beruhigt.

    bye
    sparky
     
  4. RGB

    RGB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.01.2004
    Re: PowerBook 15", Akku leer - danach komplett aus

     

    :confused:

    Ohne Saft? Interessante Theorie.
     
  5. sparky

    sparky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    29.04.2003
    Re: Re: PowerBook 15", Akku leer - danach komplett aus

     

    nö. klar nicht mit ohne. :p
    so abwegig ist es ja nicht, da ein gewisser puffer ja vorhanden ist. er scheint nur nicht für längere zeiten ausgelegt zu sein.

    ich vermute jetzt, das ist der gleiche, der auch für die überbrückung des akkuwechsels da ist. der soll ja ca. 3 minuten halten. bei mehr ram noch kürzer.

    bye
    sparky
     
  6. Sym

    Sym MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    11.06.2003
    Achtung!

    Hi,

    Du musst noch wissen, das es für den Akku nicht gut ist, wenn er komplett "leergenuckelt" wird.

    Es soll vorkommen (zwar selten - aber immerhin), dass der Akku sich danach nicht mehr laden läßt.
     
  7. der grimm

    der grimm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.03.2004
    Jepp, weil die Zellen beim kompletten Leernuckeln tiefentladen werden können.. und dann war's das..
     
  8. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2003
    Dazu gibt es hier mal gleich einen kleinen Info-Text zum Thema Lithium-Akkus posten:
    Edit: Typo, es sind natürlich bis zu 1000 Ladezyklen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2004
  9. Sym

    Sym MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    11.06.2003
    Ich habe da mal ne Frage:

    Ich lade mein PB meist wirklich erst dann auf, wenn der Saft auch weg ist. Jetzt ist es aber so, dass ich beim Laden das NB auch mal nutzen möchte. Klappe ich nun mein PB auf, so wird die Lampe am Stecker zunächst grün und die LadeZeit wird berechnet.

    Zählt das dann als zwei Ladungen? (Oder ggf. als mehr, wenn er öfter auf dem Ruhemodus erwacht?)
     
  10. sparky

    sparky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    29.04.2003
     

    ... 500 bis 1000! ;)

     

    joh, so habe ich es gehandhabt, allerdings nicht ganz freiwillig. von mir aus, würde ich gerne länger als nur ca. 3,5 stunden ohne strom können. :cool:

    bye
    sparky
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche