PowerBook 12" - Sehr enttäuscht von der Qualität

Diskutiere mit über: PowerBook 12" - Sehr enttäuscht von der Qualität im MacBook Forum

  1. firesoul

    firesoul Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2004
    Sehr enttäuscht von der Qualität

    Hallo,

    muß jetzt einmal meinem Frust ausdruck verleihen und ein paar Dinge zur Qualität von Apple posten.

    Ich habe gestern mein 12" Powerbook bekommen und mir sind schon beim Auspacken die ersten Mängel aufgefallen.

    1. Der Displayrand, unten an der Stelle wo das Gehäuse zum TFT übergeht hat ein so extremes Spaltmaß, das man Angst haben muß darin einen Kugelschreiber zu verlieren. Keine Spur von Dichtung zum verhindern von Staubeintritt, wie es bei anderen Herstellern schon lange Standard ist. Man kann bis auf den Boden des Gehäuses schauen.

    2. Die Tastatur wölbt sich in der Region um das O stark nach oben und gibt an dieser Stelle extrem nach. Ein Nachregulieren brachte keine verbesserungen.

    3. Das TFT ist schlecht ausgeleuchtet, und weit unter dem Standard was man unter qualitativ hochwertig versteht.

    4. Der Akku steht hervor, zwar nur einige Millimeter aber er tut es.

    Das sind meine ersten Eindrücke. Habe mich dann erst einmal nicht weiter mit dem Notebook befasst um den Frust darüber, das ich so viel Geld dafür bezahlt habe nicht noch größer werden zu lassen.

    Ich war davon ausgegangen mit einem Apple ein Qualitätsprodukt zu kaufen, welches auch Hohe Ansprüche erfüllt. Leider weit gefehlt.

    Im Vergleich zu meinem VOBIS Notebook (Vergleichbar mit Gericom, wirklich nicht gerade eine Nobelmarke) schneidet das PB extrem schlecht ab!

    Leider Leider, hatte mich wirklich auf das Teil gefreut.

    Gruß fire
     
  2. propelmi

    propelmi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    10.02.2004
    Na da hast du aber extrem Pech gehabt und ein Montag-Früh-Gerät erwischt. Hoffentlich bekommst du schnell Ersatz
     
  3. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    Moin,

    bei den vielen Mängeln würde ich das PB sofort zurückschicken. Normal ist das sicher nicht. Vor allem nicht der große Spalt.
    Der überwigende Teil der PB-Nutzer hier im Forum schwärmt jedenfalls von der Qualität des PBs. Beim iBook kommt das schon mal vor, dass die Batterie nicht richtig abschliesst. Bei meinem iBook ist das auch so, stört mich allerdings nicht so besonders.

    Martin
     
  4. joka

    joka unregistriert

    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    60
    Registriert seit:
    23.09.2003
    Das würde mich schon sehr interessieren, wo Du das Teil gekauft hast. Also nach über einem Jahrzehnt und etlichen Apple-Rechnern und Peripherie kann ich nur schreiben: ist mir noch nie passiert, was Du das schilderst. Das übelste, was mir je passierte, war ein Pixelfehler im TFT. Da stimmt definitiv etwas nicht. Da verkauft Dir jemand ein Mängelexemplar.
     
  5. firesoul

    firesoul Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2004
    Tja, gekauft habe ich das Gerät direkt im Apple Store.

    Ob die Mogelpackungen verkaufen kann ich leider nicht beurteilen.

    Gruß fire
     
  6. joka

    joka unregistriert

    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    60
    Registriert seit:
    23.09.2003
    ....seltsam seltsam.
     
  7. ThePaul

    ThePaul MacUser Mitglied

    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    07.01.2003
    Hey Firesoul: Ruf dort an, sage denen was Sache ist und tausche es um! Der AppleStore ist suuuperfreundlich und kümmert sich direkt darum. Hatte erst Anfang des Monats ein Problem mit einem falsch gravierten iPod. TNT holt das Ding wieder ab (kostet nix!) und es wird ein neuer in Auftrag gegeben.

    Für den bezahlten Preis wäre es das schlimmste, wenn du das alles akzeptierst und nur über Apples Qualität schimpfst...tausch das Ding um!

    Klar ist das nervig! (Ich warte zum zweiten mal auf meinen iPod!) und natürlich sollte das einer Firma wie Apple nicht passieren...bla bla...

    Sodele...ich wünsch dir einen baldigen Umtausch und eine freundliche Apple-Mitarbeiterin am Telefon. (Die mit dem sexy English-Slang!) :)

    ...ich hör' jetzt WIR SIND HELDEN! (Die Reklamation)

    Nice Weekend!
    ThePaul
     
  8. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    11.01.2003
    nicht weiter frusten, den rechner verpacken und ab damit. du hast schließlich 14 tage rückgabe recht ;)
     
  9. minimal

    minimal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    22.12.2003
    hätte nie gedacht das selbst das schweine teuere powerbook noch solche "i" krankheiten besitzt, die ja beim ibook mehr oder weniger standard sind.
     
  10. firesoul

    firesoul Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2004
    Habe eben mit dem Apple Store telefoniert und werde es zurückschicken.
    Werde noch einen Versuch wagen.

    Gruß fire
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerBook Sehr enttäuscht Forum Datum
Powerbook G4 sehr langsam MacBook 24.04.2011
Sehr dünne Hülle für Powerbook G4 gesucht MacBook 09.06.2007
Mein Powerbook macht sehr merkwürdige Geräusche, was kann das sein? MacBook 07.06.2006
G4 Powerbook wird sehr langsam... MacBook 30.05.2006
Powerbook 15" - Display dimmt sich sehr früh MacBook 02.12.2005

Diese Seite empfehlen